Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitte selbst entwerfen?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2013, 17:57
Sabwei Sabwei ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 17.483
Schnitte selbst entwerfen?

Hallo,

ich hätte da mal eine Frage. Ich nähe ja schon relativ lange nach Kaufschnitten - beim Abändern tu ich mich aber eher schwer.

Immer wieder hätte ich Ideen für eigene Kreationen, ich kauf mir dann immer einen Schnitt der ungefähr hinkommt und habe so nie ganz genau das was ich wollte.

Kann man mit dem Schnittkonstruktionsbuch vom Hofenbitzer Schnitte nach einer Zeichnung entwerfen, also angenommen ich zeichne ein Kleid mit Rüschen oder so, dass ich mir dann selbst den Schnitt dazu erstellen kann? Also wie ein Modedesigner.

Leider gibt es bei uns in der Nähe keine solchen Kurse, sonst hätte ich so einen schon längst gemacht.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen wie ich das am Besten lernen könnte.
__________________
Liebe Grüße

Sabine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2013, 18:47
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.645
AW: Schnitte selbst entwerfen?

Es ist mehr andersherum: Du erstellst erst mal einen Grundschnitt etwa für ein Kleid oder ein Oberteil und "baust" den dann so um, daß sich die gewünschte Modelinie ergibt. Designweite, Rüschen, Kragen,...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Noch mal zart in rosa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2013, 19:08
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.472
AW: Schnitte selbst entwerfen?

Früher -gerade für Kinderkleidung, oder Röcke für mich- habe ich auch schon selbst Schnitte erstellt, einfach durch genaues Messen.
So würde ich es auch empfehlen, aber dann aus alter Bettwäsche oder einem nichtgefallenden Stoff (der nur "rumliegt") ein Probeteil nähen.

Das jedoch mit großen Stichen und genügend Nahtzugabe (für trennen/ändern). Versäubern usw. kann da ja gespart werden!
Bei der Anprobe können -vor dem Spiegel- auch nötige Markierungen mit Filzstift angezeichnet werden.
Das wird dann der gewünschte -passende- Grundschnitt!
Gruß Annemarie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2013, 08:06
Benutzerbild von lotos.bluete
lotos.bluete lotos.bluete ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Maintal, Hessen
Beiträge: 15.239
AW: Schnitte selbst entwerfen?

Der Hofenbitzer führt eigentlich mehr in die Schnittkonstruktion von Grundschnitten ein. Ich vermisse da beispielsweise die Konstruktion eines Wasserfallkragens.

Als Grundlage zum erlernen von Schnittkonstruktion ist der Hofenbitzer jedoch meiner Meinung nach super geeignet. Für Abwandlungen vom Grundschnitt helfen dir vielleicht eher die Bücher von Teresa Gilewska oder das Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln".
__________________
Liebe Grüße,
Lotosblüte


-----------------------------------

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Größe kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2013, 10:54
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.034
AW: Schnitte selbst entwerfen?

Super für die Entwicklung von Modellschnitten finde ich
Joseph-Armstrong: Patternmaking for Fashion Design
(allerdings auf Englisch und alles in inch. Und teuer.)
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
selbst Schnittmuster für Legomännchen entwerfen la_mona Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 26.06.2012 21:40
einfachen Bahnenrock selbst entwerfen Harzhexe Fragen zu Schnitten 5 16.03.2012 13:04
Schnitt selbst entwerfen mit SchnittSoftware greatest_g Schnittmuster Software 17 22.04.2009 21:35
Stickmuster selbst entwerfen ohne Pe-Design??? Kathrin M. Allgemeine Kaufberatung 3 11.06.2007 10:40
freestandingmotive selbst entwerfen p-i-n-k-y Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 12 21.11.2005 18:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34019 seconds with 17 queries