Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


Bernina 350 PE oder 530?

Allgemeine Kaufberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.02.2018, 09:45
kleine_diva kleine_diva ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
Bernina 350 PE oder 530?

Hallo ihr lieben Nähverrückten!

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Nähmaschine und hoffe ihr könnt mir etwas helfen. Ich nähe momentan auf einer geerbten Pfaff 2056 und werde einfach nicht mit ihr warm. Und da ich bis jetzt immer auf geerbten Maschinen genäht habe (davor eine 30 Jahre alte Singer), dachte ich jetzt kaufe ich mir mal eine Nähmaschine, die zu mir und meinen Ansprüchen passt

Ich nähe hauptsächlich Klamotten dabei viel Kinderkleidung und Jersey. Dafür habe ich mir auch vor Jahren eine billige Overlock gekauft und mein Mann hat mir, vor drei Jahren, als ich die Pfaff mal wieder furchtbar verflucht habe, eine Janome Coverlock geschenkt. Trotzdem möchte ich auf meiner normalen Nähmaschine Jersey verarbeiten könnten (mal einen Saum absteppen, der nicht dehnbar sein muss oder das Heften zum Ärmeleinsetzen).
Ich quilte nicht und sticke nicht. Auf Zierstiche lege ich keinen Wert. Ich suche eine robuste langlebige Maschine, die schön und sauber auf verschiedenen Materialien insbesondere Jersey nähen kann.

Nun war ich in einem großen Nähgeschäft und habe mich ca 2h beraten lassen und Probegenäht. Mir wurden nach meiner Beschreibung Bernina Maschinen empfohlen, da sie ein super Stichbild hätten, robust sind und die Qualität stimmt. Ich bin auch gut mit beiden Maschinen klar gekommen.
Jetzt habe ich die Qual der Wahl. Die 530 ist fast 600 Eur teurer und das einzige was mich an ihr reizt ist der verstellbare Füßchendruck. Die 350 PE hat im Gegensatz dazu den Obertransportfuß, aber den könnte ich wenn ich ihn benötige bei der 530 ja noch nachrüsten. Falls mir der Füßchendruck fehlt, kann ich den nicht nachrüsten.
Hier im Forum habe ich von vielen gelesen, dass man den verstellbaren Füßchendruck bei den Berninas zum nähen von Jersey nicht braucht. Auch die 350 PE hat das gut gemacht. Ich bin aber etwas geschädigt durch die Pfaff, die ja IDT hat und keinen verstellbaren Füßchendruck, aber mit der ich ganz schlecht Jersey nähen kann. Püh, aber fast 2000 Eur für die 530 sind schon ne Nummer! Soviel wollte ich eigentlich nicht ausgeben.
Was meint ihr? Kann man auf den verstellbaren Füßchendruck verzichten oder spart man da am falschen Ende?

Ganz liebe Grüße und sorry, dass es etwas lang geworden ist.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.02.2018, 10:04
Benutzerbild von Trizi
Trizi Trizi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 17.537
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bernina 350 PE oder 530?

Das mit dem Füsschendruck ist ja fast Glaubenssache

Ich habe die B330 und die näht Jersey hervorragend. Bei meinem Carnishirt waren unterschiedlichste Jerseyqualitäten mit dabei und die B330 hat sich wie üblich vorbildlich verhalten:
Carni-Shirt.jpg

Allerdings sind für manche NähMas ohne verstellbaren Füsschendruck undenkbar. Ich hab ihn bisher nicht vermisst.

Ob ich mir heute (nach fast 3 Jahren) wieder die B330 kaufen würde?
Weiß nicht - aber zögern lassen würden mich andere Gründe als der Füsschendruck: wenn, dann würde ich eine B560 nehmen, die ich mit einem Stickmodul später aufpeppen könnte.

Also mein Rat: B350 ist super und uneingeschränkt zu empfehln.
Wenn aber schon mehr Geld für die NähMa ausgegeben wird, dann nicht die B 530 sondern gleich die B560 (weil Du da die Option hast, Dir irgendwann das Stickmodul zuzukaufen)

lg Trizi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2018, 10:19
kleine_diva kleine_diva ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bernina 350 PE oder 530?

Oh Gott, das wird ja immer teurer

Nee, die 560 kommt nicht in Frage. Das sind ja nochmal 600 Eur auf die 530 drauf für die Option eines Stickmoduls und ich möchte ja gar nicht sticken und denke auch nicht, dass ich es in nächster Zeit tun werde.

Und das sind ja fast 1200 Eur mehr als die 350 PE! Für das Geld würde ich eher meine billige Overlock upgraden. Die ist nämlich eigentlich die am häufigsten genutze Maschine bei mir

Also hier einmal Kontra Füßchendruck. Ja die Nähte sehen bei dir wirklich gut aus. Es wäre schon super, wenn die 350 PE das hinbekommt. Hatte sie beim Probenähen ja auch, aber ich hab trotzdem noch Angst, dass das nach ausgiebigen Nähen Zuhause dann doch problematisch wird.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2018, 10:23
Benutzerbild von Trizi
Trizi Trizi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2015
Beiträge: 17.537
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bernina 350 PE oder 530?

Zitat:
Zitat von kleine_diva Beitrag anzeigen
Nee, die 560 kommt nicht in Frage. Das sind ja nochmal 600 Eur auf die 530 drauf für die Option eines Stickmoduls und ich möchte ja gar nicht sticken und denke auch nicht, dass ich es in nächster Zeit tun werde.

Das dachte ich anfangs auch

lg Trizi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2018, 11:21
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.807
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Bernina 350 PE oder 530?

Man kann den verstellbaren Füsschendruck nicht isoliert betrachten; die Maschine muss halt insgesamt mit verschiedenen Stoffarten zurechtkommen.
Ich habe eine noch relativ neue Bernina 530 und eine Pfaff tipmatic von 1988 und nähe Jersey viel lieber mit der Pfaff.
Dafür kann die Bernina dicke, harte Materialien besser und sie macht viel schönere Knopflöcher (der Knopflochschlittenfuss funktioniert aber nur dann gut, wenn er ganz flach aufliegt, also nicht auf einer Nahtzugabe! Bei meinem ersten Knopfloch in einem Hosenbund hat mich das an den Rand der Verzweiflung gebracht.). Und sie hat einen Kniehebel
Nimm einfach einen Sack Stoffreste mit und geh beide Maschinen probenähen.
Die Teststücke sollten Dein ganzes Spektrum abdecken und vorbereitete schwierige Stellen haben (Kappnähte zum Kreuzen, Knopflöcher an fertigem Bund, vorbereiteter Saum an sehr dehnbarem Jersey und was Dir sonst noch so einfällt).
Der Bernina-Obertransportfuss ist schon recht, aber wegen seiner Form (klobig) in vielen Fällen nicht gut geeignet. Ich habe ihn z.B. zum Aufeinander-Quilten von Seidensatin, Seidenorganza und Tweed für eine Chaneljacke verwendet; da hat man Platz nach allen Seiten und es sind lauter gerade Nähte, da war er super.
Viel Erfolg bei der Suche!
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bernina , bernina 350 , bernina 530 , kaufberatung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bernina 350 PE oder doch hoeher? Stern.Schnuppe Bernina 21 17.05.2016 12:00
Bernina Challenge - Gewinne eine Bernina 350 PE ... und hier bei uns noch etwas mehr! peterle aus der Redaktion 56 14.08.2015 13:36
Bernina 350 PE oder 550 QE ? Stoffifee Allgemeine Kaufberatung 4 16.02.2014 23:46
Pfaff Ambition 1.5, Pfaff expression 150 oder Bernina 350 PE? Seesternchen Allgemeine Kaufberatung 3 04.06.2012 10:17
Bernina 350 oder 530 oder 450 andrea59 Allgemeine Kaufberatung 9 02.02.2012 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,53537 seconds with 15 queries