Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 28.11.2011, 22:19
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.484
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Ich würde zumindest an den Teilen sowohl Oberweite als auch Taillenweite nachmessen. Das mach ich in letzter Zeit eigentlich immer, da ich oft an Brust, Taille oder Hüfte verschiedene Größen brauche.

Die Rückenlänge mißt du vom 7. Halswirbel weg ganz normal bis zur Taille. Das Zuviel an Länge faltest du ca. in der Mitte weg und begradigst dann nochmal die Seiten. (Achtung, geht nur wenn der Ausschnitt eng am Hals anliegt, so wie für einen Stehkragen, bei weiteren Ausschnitten mußt du improvisieren)

Die Vordere Länge mißt du ebenfalls vom 7. Halswirbel weg, über die Schulter, dann zwischen Brust und Achsel bis zur Taille. Von dieser Länge ziehst du dann die Weite des hinteren Halsauschnittes ab. (Das ergibt sich so wegen der nach hinten verlegten Schulternaht) Dann mißt du noch einmal das vordere Schnitteil von der Schulter innen bis zur Taille. Was dort zuviel ist faltest du ebenfalls ca. in der Mitte weg und begradigst die Seiten. Genau gleich viel mußt du natürlich bei vorderer und hinterer Seite wegfalten, genau in der gleichen Höhe wie die entsprechenden Vorder und Rückenteile.

Für das Hohlkreuz ist es wahrscheinlich am besten das Probeteil nähen und dann von jemandem beim Abstecken helfen lassen.

Ich hoffe du verstehst was ich meine.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 28.11.2011, 23:34
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.115
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Hallole

Danke euch. Ich werde messen und probenähen.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 30.11.2011, 19:02
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.115
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Hallole

Gestern habe ich die Schnitteile für das Probestück ausgeschnitten und schon mal 2" an der Taille weggenommen und an meinen Rokokoklon angehalten. Also der Rücken könnte so von der Länge hinkommen.
Jedenfalls in der Taille. Die rückwärtigen Falten am Schößchen werde ich sehr kürzen. so lange verdecken sie mir ja meinen schönen "Schürzenhintern" und auch vorne ist das Oberteil für meinen Geschmack zu lang.

Aber ich seh schon fürs Probeteil brauch ich einen guten Tag, mit viel Zeit, viel Lust und Frusttoleranz, also einen Samstag oder Sonntag.

Dann habe ich dem Rock einen schönen Bund verpasst. Ich bleibe bei meinem Vorhaben Schürze und Rock getrennt zu lassen, weil es

einfacher ist beim Anziehn, beim Waschen und Bügeln, und ich auch noch einen anderen Oberrock mit dem Unterrock kombinieren kann.

Wenn ich noch Stoff übrig habe, werde ich mir noch ein Balloberteil dazu nähen. Und eine Ballschürze.

Dann habe ich noch die Rockrüschen mit einem Zierstich abgesteppt.

Fotos lohnen heute nicht.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 30.11.2011, 19:16
Benutzerbild von SchwarzerFaden
SchwarzerFaden SchwarzerFaden ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: bei Lahr/Schwarzwald
Beiträge: 1.233
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Bei meinem Kleid hat auch jedes Teil einen eigenen Bund, macht also dann drei insgesamt. Trägt finde ich nicht allzu sehr auf, da der Verschluß überall woanders ist... und sooo schmal ist meine Taille eh nicht
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 30.11.2011, 23:10
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.115
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: eine Walküre näht eine Tournüre nach TV Schnitten

Jo, und wenn es hart auf hart kommt, dann schnürr ich das Kosett ein wenig enger.
Ich habe den Bund nicht verstärkt. Der rollt sich eh nicht, weil das steife Korsett drunter liegt. Es sind also nur 2 dünne Lagen Stoff.
Da verzichte ich lieber auf die bombastischen Unterhosen, jedenfalls im Sommer.

Beim Rokokokleid hab ich auch zweimal den Bund, ( Rock und Unterrock ) und die Bindebänder, das trägt auch nicht unnötig auf, da die beiden Röckbunde nicht aufeinander, sondern übereinander liegen.

Also Nutzen vor Schönheit

Heute war nähfrei, wegen ganz bösen Kopfschmerzen. Bei uns war ein großer Wetterumschwung von eisig kalt zu lauwarm.
__________________
liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf der Suche nach einem Schnitt für eine 15 und eine 16 Jährige zshund Schnittmustersuche Kinder 9 30.04.2011 23:58
und damit´s nicht langweilig wird, baue ich mir auch eine Tournüre... stern*1 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 259 02.09.2008 20:20
Kann man eine Tournüre freihändig anfertigen? Kesselchen Fragen zu Schnitten 10 28.07.2006 12:11
Nach welchen Schnitten näht Ihr so? kristin Andere Diskussionen rund um unser Hobby 31 22.11.2004 21:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34063 seconds with 15 queries