Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wip: Fliegenpilzrucksack

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.08.2010, 22:35
Benutzerbild von dragonfly_1408
dragonfly_1408 dragonfly_1408 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Ziemlich in der Mitte von D
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
Wip: Fliegenpilzrucksack

So, mich hat mal wieder der Kreativitätsfloh gebissen und ich "musste" mal wieder basteln.

Da ich noch einen Rest meines heißgeliebten Lieblingscordstoffes (ich habe auch noch ein unangetastetes 2-3 m Stück davon ) hier herumflattern hatte, dachte ich mir die Mädels würden sich bestimmt über neue KiGa-Rucksäcke freuen.

Als Schnittmuster habe ich das Free-Ebook von Farbenmix als Grundlage genommen. Jedoch habe ich die Abnäher weggelassen und den Stiel verbreitert damit er sich als benutzbarer Innenraum lohnt. Dann hat das ganze einen Seitenstreifen für die "Tiefe" von ca. 3 cm bekommen.

IMG_4574.JPG

Es soll ja nur für einen Joghurt oder Apfel und die Brot-/Cornflakes-Frühstücksdose reichen. Mehr braucht mein Zwerg nicht mitnehmen.
Zwerg II geht ab nächsten März auch los und daher hab ich es gleich doppelt zugeschnitten.

Damit man das Fadengewurstel auf der Innenseite nicht sieht habe ich den Rucksack mit einem weiteren Reststoff kpl. gedoppelt.

Hier nun meine Zutatenliste:

Stoffreste für Schirm und Stiel
Stoffrest für die Rückpartie
Stoffstreifen (in meinem Fall 4,5 cm breit inkl. Nahtzugaben für den "Rand"
D-Ringe, Gurtversteller(?), Gurtband (in meinem Fall 25 mm breit)
Reißverschluss, Tüddelzubehör...

Dann habe ich die Einzelteile entsprechend zugeschnitten.

Als nächstes habe ich den Reißverschluß in ein Teil des Außenstreifens "gepuzzlet" und mit dem Innenstoff gedoppelt, das beide Seiten halbwegs passabel aussehen. *haha*

Daraufhin den Schirm und Stiel der Front zusammengenäht und betüddelt.

IMG_4573.jpg

Das Gras besteht aus grünem Nickistoff und die Ballerina habe ich aus einem entsprechendem Stoff ausgeschnitten. Jeweils mit Applifix (heißt das so???, dieser Schmelzkleber mit Trägerpapier zum Aufbügeln auf den Applikationsstoff) bebügelt, das Trägerpapier abgezogen und auf den Pilz gebügelt.

IMG_4567.JPG
IMG_4569.jpg

Das ganze habe ich mit einem Zierstich umrundet.Durch das Verkleben kann sich der Stoff ja "eigentlich" nicht mehr aufribbeln.

Dann hieß es die Front und den umlaufenden Streifen zusammennähen, mit der Positionierung des Reißverschlusses angefangen... bei dem Gewurschtel fragte ich mich auf was ich mich da eingelassen habe *ächtz*

Doch das war erst der erste Streich, die Rückpartie musste ja auch noch rein! *ompf*
__________________
Lieben Gruß!
Steffie

Die menschliche Stimme kann niemals so weit tragen wie die noch leisere Stimme des Gewissens. Mahatma Gandhi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2010, 22:37
Benutzerbild von dragonfly_1408
dragonfly_1408 dragonfly_1408 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Ziemlich in der Mitte von D
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wip: Fliegenpilzrucksack

Dabei habe ich dann mit 2 Stückchen Gurtband seitlich an den Stiel die D-Ringe mit eingenäht und die restliche Naht komplett geschlossen. Nachdem ich mir den Schweiß von der Stirn gewischt hatte, habe ich den Rucksack dann ausgemittelt *hüstel* und mir die Stellen markiert an die ich die Träger und den Aufhänger einnähen muss. Dort kam der kleine, scharfe, spitze Freund einer jeden Hobbyschneiderin zum Einsatz und Schnitt die Naht wieder auf. Bänder positioniert und wieder zugenäht. Somit ist der Außenrucksack schon mal fertig.

Dann habe ich das Rucksackinnenleben an den Außenrucksack genäht, an meinem schon mit dem Innenstoff belegten Reißverschluss angefangen und fortlaufend weitergenäht. Wendeöffnung hab ich nicht vergessen!
Das ganze verstürzt und ich war fertig. Sowohl als auch, die Innenseite des Außenstoffes werde ich Euch garantiert niemalsnienicht zeigen!!! *schäm*

IMG_4570.jpg

IMG_4571.JPG

IMG_4572.jpg

Aber das Endergebnis kann sich sehen lassen. *grins*

Nun steht mir das ganze NOCHMAL bevor, inzwischen bin ich auch schon nicht mehr so abgeneigt wie heute Nachmittag, da sollte der 2. zugeschnittene Pilz erst entweder eine Applikation auf einer eckigen Tasche werden, oder zum einfachen Kissen umfunktioniert werden.

Ich hoffe mein mit nicht sehr vielen Fotos ausgestatteter WIP gefällt euch dennoch!

PS. Die beiden Blämchen unten auf dem Grün sind einfache aus Fleece ausgeschnittene und zur Mitte hin eingeschnittene Kreise. Mittig festgenäht und fertig. Sieht in Natura besser aus als auf dem Bild.
__________________
Lieben Gruß!
Steffie

Die menschliche Stimme kann niemals so weit tragen wie die noch leisere Stimme des Gewissens. Mahatma Gandhi

Geändert von dragonfly_1408 (27.08.2010 um 22:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.08.2010, 22:39
Benutzerbild von carrie bradshaw
carrie bradshaw carrie bradshaw ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: In der Nähe von Bonn
Beiträge: 782
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wip: Fliegenpilzrucksack

Zitat:
Zitat von dragonfly_1408 Beitrag anzeigen
Dabei habe ich dann mit 2 Stückchen Gurtband seitlich an den Stiel die D-Ringe mit eingenäht und die restliche Naht komplett geschlossen. Nachdem ich mir den Schweiß von der Stirn gewischt hatte, habe ich den Rucksack dann ausgemittelt *hüstel* und mir die Stellen markiert an die ich die Träger und den Aufhänger einnähen muss. Dort kam der kleine, scharfe, spitze Freund einer jeden Hobbyschneiderin zum Einsatz und Schnitt die Naht wieder auf. Bänder positioniert und wieder zugenäht. Somit ist der Außenrucksack schon mal fertig.

Dann habe ich das Rucksackinnenleben an den Außenrucksack genäht, an meinem schon mit dem Innenstoff belegten Reißverschluss angefangen und fortlaufend weitergenäht. Wendeöffnung hab ich nicht vergessen!
Das ganze verstürzt und ich war fertig. Sowohl als auch, die Innenseite des Außenstoffes werde ich Euch garantiert niemalsnienicht zeigen!!! *schäm*

Anhang 95546

Anhang 95547

Anhang 95548

Aber das Endergebnis kann sich sehen lassen. *grins* Nun steht mir das ganze NOCHMAL bevor, inzwischen bin ich auch schon nicht mehr so abgeneigt wie heute Nachmittag, da sollte der 2. zugeschnittene Pilz erst entweder eine Applikation auf einer eckigen Tasche werden, oder zum einfachen Kissen umfunktioniert werden.

Ich hoffe mein mit nicht sehr vielen Fotos ausgestatteter WIP gefällt euch dennoch!


Och ist der putzig!!!*aucheinenhabenwollen*
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.08.2010, 22:44
Benutzerbild von dragonfly_1408
dragonfly_1408 dragonfly_1408 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Ziemlich in der Mitte von D
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wip: Fliegenpilzrucksack

Zitat:
Zitat von carrie bradshaw Beitrag anzeigen
Och ist der putzig!!!*aucheinenhabenwollen*
Veto! Den nähst Du aber selber! Ich muss noch einen, das reicht!
__________________
Lieben Gruß!
Steffie

Die menschliche Stimme kann niemals so weit tragen wie die noch leisere Stimme des Gewissens. Mahatma Gandhi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 11:41
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 23:07
wip nähtest Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 14.07.2007 01:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10000 seconds with 17 queries