Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2010, 22:39
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.515
Downloads: 12
Uploads: 0
Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

Es wird ja hier immer mal wieder danach gefragt, und langsam blick ich nicht mehr durch.
Bei Google find ich dann Schlagworte wie
süßer Babydollstil
Blusenkleid,
in Blusenform
Romantic Style
mit Unterbrustbindeband


Für mich ist eine Tunika ein hemdähnliches, weiteres Teil aus rechteckigen Teilen, zum über den Kopf ziehen.
Einfach und ohne Geschnörkel.
Hat sie Kragen und/oder Knopfleiste ist es eine Bluse
hat sie eine Schluppe, ist es eine Schluppenbluse.
Hat sie Rüschen, ist es eine Rüschenbluse
Geht sie bis zum Knie ist es ein Kleid.
Oder ist jetzt alles was man Obendrüber trägt ne Tunika?
Wie sieht für euch die typische Tunika aus?
Gerne auch mit Bild
Grüße
Gabi

Geändert von Nera (01.03.2010 um 22:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2010, 22:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.816
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

Basically ein weites Hemd ohne Kragen und eher gerade geschnitten, also keine oder wenig Formung durch Abnäher. Und nicht durchgeknöpft, also vorne geschlossen oder weitgehend geschlossen.

Dann kann es auch Rüschen haben oder so.

Bluse wäre es für mich erst, wenn es vorne durchgeknöpft ist.

Aber so klar abgrenzen kann man es sicher nicht immer.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2010, 23:06
Benutzerbild von rostymama
rostymama rostymama ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2009
Ort: NRW
Beiträge: 688
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

Überzieher, leicht ausgestellt. Mit Unterbrustnaht. Kann aus allen Stoffen gefertigt sein. Nicht so lang wie ein Minikleid.
__________________
LG
Sandra

Ständig begegnen uns großartige Chancen- die sich als scheinbar unlösbare Probleme tarnen. (Mark Twain)

Meine Alben
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2010, 23:23
Benutzerbild von Utanella
Utanella Utanella ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 160
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

Ich finde Tunikas oder Tuniken eigentlich sehr schön. Weil sie durch ihren Schnitt sehr bequem sind, trage ich sie auch gern (nur noch nachts).

Keine Knöpfe, nach unten weit geschnitten und etwas länger, so sieht für mich eine Tunika aus.

Nur bei mir ist eine Tunika eine Tunika, wenn ich aussehe wie schwanger oder wie im Nachthemd. Mir stehen sie einfach nicht! Schade!!!!!!!!
__________________
LG utanella



Ich war nicht von Geburt an böse , ich wurde es erst.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2010, 23:35
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wann ist eigentlich eine Tunika eine Tunika?

wenn das Kind wieder mal einen neuen Namen braucht
Das "Kind" ist ein simpler schlichter Kittel, der alle paar Jahre wieder mal auftaucht.
Von der Näharbeit her: simpelst.
Von der Bequemlichkeit her: grandios
Vom aussehen her: grauslich an so Wunderstumpen wie mir.
Vom Verwendungszweck her: höchstens als Nachthemd zu gebrauchen (nachts sind alle Tuniken grau ...)
Zupu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strickmuster für eine Tunika?!?!? Tillimaus Stricken und Häkeln 1 02.02.2010 15:14
Wieviel Stoff für eine Tunika? murmeltier Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 11.03.2009 15:01
Popeline für eine Tunika? tabeam23 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 12.12.2008 12:36
Häkeleinsatz für eine Bluse-Tunika murmelchen Stricken und Häkeln 0 04.09.2008 17:23
Eine klassische Tunika Hobbyritter Kostüme 4 04.07.2008 15:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12367 seconds with 16 queries