Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Pfaff


Pfaff
...


Pfaff 1071 Bodenplatte

Pfaff


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2018, 10:43
Benutzerbild von Stopfpilz
Stopfpilz Stopfpilz ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2015
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
Pfaff 1071 Bodenplatte

Die Nähmaschine meiner Frau ist abgestürzt, aber so, dass ein Reset nicht mehr reicht. Sie ist wohl auf die linke Seite der Bodenplatte aufgekommen, dass sich diese etwas verbogen hat. Von vorne sieht man, dass die Bodenplatte auf der linken Seite unter dem Freiarm ca. 5 mm zu hoch steht. Ebenso gibt es einen 5-mm-Absatz zwischen Freiarm/Stichplatte zum Kunststoffanschiebetisch. An der Stelle, wo die Bodenplatte in den Bereich unter dem Freiarm übergeht, kann man kleine Risse erkennen. Was kann ich tun? Kann ich versuchen, die Bodenplatte zurückzubiegen? Bricht sie dann? Wie muss ich vorgehen? Hat jemand damit Erfahrung?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1071-01.jpg (64,6 KB, 173x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1071-02.jpg (90,0 KB, 166x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1071-03.jpg (55,8 KB, 166x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.03.2018, 11:03
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.317
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Pfaff 1071 Bodenplatte

Kaputt ist die Bodenplatte eh ...
Du schraubst sie runter, dann schraubst Du die Elektronik raus, die da drin sein müßte und kontrollierst die auf Risse und Beschädigungen.

Danach hast Du NICHT mit einem Hammer da drauf, sondern Du suchst Dir jemanden, der schon mal einen Hammer in der Hand hatte und weiß, an welcher Stelle man den festhält.
Den bestichst Du mit einer Kiste Bier oder der Telefonnummer deiner Nachbarin und wenn Du Glück hast kriegt der das hin. Einen Karosseriebauer würde ich z.B. mal versuchen.

Sonst kaufst Du Dir eine neue oder alte Bodenplatte.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.03.2018, 12:39
54sunray 54sunray ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pfaff 1071 Bodenplatte

Hallo,
zunaechst wuerde ich die Bodenplatte auch ausbauen. Dann wuerde
ich den Hammer aber nicht verwenden, sondern die Platte auf eine
Werkbank legen und mit Schraubzwingen auf der rechten Seite festspannen.
Nun kann man mit einer weiteren Schraubzwinge den linken Teil runterdrücken.
Federt er nach dem Löseen wieder hoch, so legt man an der Stelle, wo gebogen werden soll, Blechstücke oder dünnes Sperrholz unter.
Das geht ganz gut, denn die Wanne ist aus Leichtmetallguß.

Viel Glück !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2018, 22:56
Benutzerbild von Stopfpilz
Stopfpilz Stopfpilz ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2015
Beiträge: 22
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pfaff 1071 Bodenplatte

Vielen Dank euch beiden für die Tipps! Jetzt bin ich auf jeden Fall darin bestärkt, es zu versuchen, bevor ich das Ersatzteil kaufe. Allerdings komme ich erst am Wochenende dazu.

Tendenziell werde ich erstmal mit der Methode von 54sunray anfangen, da sie mir nicht so martialisch vorkommt. Ich kann den Biegevorgang besser kontrollieren und - hoffentlich - rechtzeitig aufhören, wenn es ausreicht und bevor etwas bricht. Es wird aber vermutlich schon nötig sein, dass ich, um die 5 mm Endstellung zu erreichen, erstmal etwas weiter in die andere Richtung biegen muss, damit die Bodenplatte nach dem "Rückfedern" wieder gerade ist. Hoffentlich ist die Platte nach der Vorschädigung noch elastisch genug und reißt nicht ein.

Ich werde auf jeden Fall berichten, ob es geklappt hat. Bis dahin bin ich auch weiter offen für andere Vorschläge.

Und wenn gar nichts hilft, kommt der Hammer... Allerdings ohne den Tipp mit der Telefonnummer, Peterle. Denn wer weiß - wenn meine Frau schon grundlos mit schweren Nähmaschinen um sich wirft - was wird sie wohl machen, wenn sie mitkriegt, dass ich die Telefonnummer der Nachbarin habe und damit handele?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.03.2018, 19:06
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.367
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Pfaff 1071 Bodenplatte



auch beim biegeversuch unbedingt die leiterplatte vorher ausbauen !
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pfaff 1071 defekt littlething Pfaff 11 24.07.2016 14:22
doppeltes Gurtband und Leder.. Pfaff 260 oder Pfaff 1071? bluemagicpony Allgemeine Kaufberatung 35 27.01.2014 18:23
gebrauchte Pfaff tiptronic 1071 rotschopf5 Pfaff 8 14.01.2014 15:48
Pfaff 1071 spielt doof gudrundu Pfaff 6 30.08.2010 21:35
Pfaff 1071 Lulu22 Pfaff 1 15.05.2007 13:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26081 seconds with 18 queries