Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


schon wieder Antibiotika.....

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.11.2006, 09:03
Benutzerbild von lana192
lana192 lana192 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schon wieder Antibiotika.....

Vielen Dank für eure lieben Antworten.

Mit dem Heilpraktiker ist das so eine Sache...
entweder man macht es ganz oder gar nicht-meine Meinung.
Ich war eine zeitlang auch sehr auf dieser natürlichen Schiene,habe mich auch sehr mit Homöopathie befasst.
Auch Umckaloabo hatte ich dieses Mal gleich gegeben-aber es hat wohl nicht "gelangt".
Ich denke, wenn man homöopathisch vorgeht,dann muss man sehr gut beobachten,der Arzt muss immer "greifbar"sein und man muss auch selbst gut abwägen können-mache ich weiter oder gebe ich dieses Mal besser Antibiotika?Und man braucht einen großen Geldbeutel-leider.

Laut der Sicht der Schulmediziner ist es wohl nicht bewiesen, dass die Darmflora schaden nimmt,oder das hinterher das Immunsystem gestärkt werden soll.
Stimme ich allerdings auch nicht ganz zu.

Ich stehe momentan so dazwischen,weiß nicht, wem ich mehr glauben soll.
Ich habe nicht die Kraft,ständig beim Arzt zu sitzen. Ja,gut, es geht um mein Kind-natürlich!
Aber ihm bringt es auch nichts, wenn ich daran zermürbe.

Aber der Tipp mit dem Kräuterblut Saft finde ich gut.Für den Darm werde ich ja Actimel holen, ich denke, das tut schon auch gut. Und viel Milch und Joghurt.
Bei Sanostol wurde mal nachgewiesen, dass es gar nichts bringt(Warentest???weiß nicht mehr)da bin ich jetzt auch skeptisch.

Ich hoffe, dass er nach diesem Mal endlich mal länger Ruhe hat. Unser Kinderarzt meinte auch, ein Kind müsse erstmal einige Infekte durchgemacht haben, damit es Abwehr bilden kann. Und als Kleiner (ist jetzt 6)hatte er nicht sooo viel.Vielleicht ist ja was dran.....
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.11.2006, 09:11
Benutzerbild von Igelchen
Igelchen Igelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2004
Ort: Langenfeld (Rheinland)
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schon wieder Antibiotika.....

Zitat:
Zitat von lana192
Unser Kinderarzt ist eingefleischter Schulmediziner und hält das eherfür nicht notwendig.
Gibts in eurer Nähe einen Kinderarzt auch Naturheilverfahren praktiziert.
Ich hab mit diesen ärzten beste Erfahrungen gemacht. Nach dem Motto Chemie, wenn's denn sein muß und anschließend zum Aufpäppeln Naturheilverfahren.
Muß ja nicht gleich ein heilpraktiker sein.
Alles Gute
Igelchen
__________________
Liebe Grüße
Igelchen - Karin


kannst alt werden wie ne Kuh,
lernst immer noch dazu...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.11.2006, 10:38
Ütze Ütze ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2006
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schon wieder Antibiotika.....

Wir haben das Glück eine Ärztin gefunden zu haben, die sowohl Schulmedizinerin ist als auch Ärztin für anthroposophische Heilkunde und auch Naturheilverfahren. So bleiben mir hohe Kosten beim Heilpraktiker erspart, denn fast alles kann sie mit einem ganz normalen Rezept verschreiben, welches ja dann für Kinder "frei" ist.
__________________
Liebe Grüße

Jessica
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.11.2006, 11:07
Benutzerbild von Murmel70
Murmel70 Murmel70 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 122
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: schon wieder Antibiotika.....

Das Mittel was Sabine meinte heißt Umckaloabo und ist ein planzliches Mittel. Wir benutzen das auch. Vielleicht magst Du es ihm noch zusätzlich zum Antibiotika geben, so als Unterstützung?

Viele Grüße Astrid
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.11.2006, 11:09
Benutzerbild von Murmel70
Murmel70 Murmel70 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 122
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: schon wieder Antibiotika.....

Uups, ich hatte die 2. Seite übersehen.......

Viele Grüße Astrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10849 seconds with 13 queries