Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Freihandquilten

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.03.2014, 12:34
CR1160 CR1160 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2013
Beiträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Freihandquilten

Vielen Dank für Eure Tipps!!! Transporteur runterschalten ging, rückwärts Nähen kein Problem mehr, Stichlängen ´ne Katastrophe (hier hilft wohl Übung). Bloß der Stoff lässt sich super schwer bewegen, man muss richtig ziehen. Ich habe es nur mit dünnem Baumwollstoff geschafft, Sandwich ging gar nicht. Einen Einsteller um den Nähfüßchendruck zu mindern, habe ich nicht. Ich wollte es mal mit einer Nadel mit dieser kleinen Sprungfeder probieren. Da kann man das Nähfüßchen ganz oben lassen, oder? Habt Ihr das schon mal versucht?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.03.2014, 12:38
farbenfreak farbenfreak ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: zu Hause
Beiträge: 17.502
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Freihandquilten

Bei meiner alten Maschine kann man den Hebel zum Füßchen senken auf halbem Weg feststellen. Dann ist das Füßchen nicht ganz runter, aber die Fadenspannung ist da. Denn die brauchst du ja auf jeden Fall auch zum Freihandquilten.
__________________
Liebe Grüße vom
farbenfreak

Mein UWYH 2017

6Köpfe-12Blöcke - ich mache auch mit
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.03.2014, 12:42
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Freihandquilten

Wenn du den Nähfuß oben lässt, hast du keine Spannung auf dem Oberfaden, dann gibt es unten ein böses Fadenchaos.
Wenn du keinen Stick-oder Stopffuß hast, dann kannst du es mit dieser Federnadel versuchen, oder du schraubst den Nähfußhalter ab und versuchst es ohne Nähfuß.(Trotzdem die Nähfußhalterstange absenken!).
Wenn du ohne Nähfuß arbeitest, ist es ratsam den Stoff in einen Stickrahmen einzuspannen.
__________________
Lieben Gruß ULLA

Geändert von Ulla (20.03.2014 um 12:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.03.2014, 13:26
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.413
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Freihandquilten

Aber sonst kriegst du den Stoff oder ein Sandwich doch auch unter den Fuß?

Ich konnte mal mit Federnadel sticken, aber ich mag es nicht mehr, hab das Gefühl, damit muss ich noch mehr auf meine Finger aufpassen bzw. hab mich einfach an das Stopf-Quiltfüßchen gewöhnt. Das hält den Stoff mehr fest.
Wie schnell hast du denn gequiltet? Je langsamer man quiltet, umso langsamer kann man den Stoff auch nur führen, ist ja klar, ne?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.03.2014, 08:59
CR1160 CR1160 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2013
Beiträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Freihandquilten

Guten Morgen, gestern Abend habe ich den Durchbruch erlebt Nähfuß ab, Hebel runter, kleines Sandwich genommen und los - und es hat richtig gut funktioniert!!! Ok, die Stichlänge und die Regelmäßigkeit sind jetzt die nächsten Ziele, aber ich weiß ja "Können kommt vom Üben". Also, ein dickes Dankeschön für Eure richtig guten Tipps! Schönes Wochende
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freihandquilten MoniMeyer Pfaff 1 15.10.2012 19:53
Freihandquilten mit Designer I Machi Husqvarna 2 08.03.2011 12:38
Maschine zum Freihandquilten Machi Allgemeine Kaufberatung 12 17.11.2009 22:54
Freihandquilten: Stiche??? Benja Patchwork und Quilting 2 16.12.2008 11:41
Problem beim Freihandquilten patchbiene64 Patchwork und Quilting 13 27.10.2008 19:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15730 seconds with 16 queries