Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Overlocks


Overlocks
...


Wie befestige ich die Nahtenden von der Overlockmaschine?

Overlocks


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.12.2007, 21:59
Benutzerbild von Pauline 62
Pauline 62 Pauline 62 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: nrw
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wie befestige ich die Nahtenden von der Overlockmaschine?

Hallö

ive hat das vernähen am Ende der Naht ja schon beschrieben, den Anfang vernähst du so.
Nähe so weit bis die Nadeln garade im Stoff sind, Nadeln untern lassen, Fuß hoch, dann die Fadenkette vor die Nadeln legen Fuß runter und weiternähen, so hast du den Anfang vernäht.
Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt

LG
Martina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.12.2007, 22:38
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 17.591
Downloads: 7
Uploads: 2
AW: Wie befestige ich die Nahtenden von der Overlockmaschine?

Hi,

den Anfang mache ich tatsächlich so wie pauline 62 beschrieben hat.
Das mit dem drehen hab ich einfach ausprobiert ( da kannte ich die lieben hilfsbereiten Hobbyschneiderinnen noch gar nicht ; warscheinlich hätte ich die Frage auch hier gestellt) beim nähen von Staubsäcken für die Parkettschleifmaschinen meines Mannes, es war eine große Stückzahl und alles andere an Anfand und Ende war mir zu umständlich.
ive
__________________
,,Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist." Shakespeare
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.12.2007, 22:43
Mamamajean Mamamajean ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 36
Uploads: 0
AW: Wie befestige ich die Nahtenden von der Overlockmaschine?

Hallo,
danke für Eure Antworten. Das mit dem Anfang leuchtet mir ein. Werde ich morgen gleich probieren und auch den Stoff umzudrehen und dann rückwärts rausnähen werde ich mal probieren. Ansonsten entscheide ich mich für den Zickzackstich, da man die Nähma sowieso immer braucht. Mit der Näh-bzw. Stopfnadel bin ich auf Kriegsfuß. Kann gerade mal per Hand einen Knopf annähen und das wars auch. Schön das es die Nähmaschine gibt.
LG
Mamamajean
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.12.2007, 22:45
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wie befestige ich die Nahtenden von der Overlockmaschine?

Hallöchen,

die Methode mit der Stopfnadel ist wirklich die einfachste. Andere Möglichkeit ist Stoffkleber (Fraycheck oder ähnliches): Auf das Nahtende auftragen, trocknen lassen, überstehende Kette abschneiden.

In den allermeisten Fällen wird all das aber eh nicht nötig sein, da man Nähte ja sowieso meist noch mit dem Saum übernäht; da muss dann nichts gesichert werden. Wenn ich z.B. ein T-Shirt nähe und die Schulter-, Ärmel- und Seitennähte overlocke, werden sämtliche Nahtenden ja durch den Saum von Ärmeln und dem unteren Saum gesichert, die Schulternaht wird bei der Kanteneinfassung des Ausschnitts gesichert. Man lässt dann einfach die Ketten so lange stehen, bis man die entsprechende Kante versäubert. Wenn der Saum einmal umgeschlagen und genäht ist, oder der Ausschnitt mit einem Bündchen eingefasst ist, kann die Ovinaht auch nicht mehr aufgehen. (Mir ist jedenfalls in den letzten zwei Jahren keine aufgegangen.)

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.12.2007, 23:04
Benutzerbild von Joey
Joey Joey ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2003
Ort: Essen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie befestige ich die Nahtenden von der Overlockmaschine?

Hallo,

also - Ihr dürft mich ja jetzt gerne schlagen - aber ich habe noch nie eine Overlocknaht vernäht und bisher ist mir auch noch keine am Nahtende wieder aufgegangen

In der Regel nähe ich ja - wie Kerstin schon geschrieben hat - beim Weiternähen des Teils eh noch einmal über diese Nahtenden drüber

Liebe Grüße

Tanya
__________________
Mein Blog:http://joeytogs.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10072 seconds with 13 queries