Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Traumkleid für den Leuchtturm

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #12  
Alt 22.11.2011, 12:12
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.853
AW: Mein Traumkleid für den Leuchtturm

Hallo,
mit Taft wäre ich sehr vorsichtig, nicht das es zu viel Stand gibt.
Für dieses Kleid passt gut ein fließender Stoff, z.B. der empfohlene Satin oder Krepp (Crepe de Chine oder Satin o.ä.) Brautsatin ginge auch, unter der Bezeichnung gibts online einen etwas festeren Satin zu kaufen.
Weinrot oder Bordeaux - besser Stoffproben kommen lassen. Weinrot ist mit Rotstich, Bordeaux eher mit Blaustich - hätte ich gesagt.
Ich hatte mir einige online Stoffproben kommen lassen und war sehr enttäuscht, da hat gar nix gepasst - die Rottöne waren mir immer zu matt/dunkel.
Fündig wurde ich bei Karstadt, einen (Polyester) Crepe de Chine im perfekten Farbton - da schlug ich sofort zu.
Falls Du noch ein Überjäckchen /Stola o.ä. benötigst, ich hätte noch einen Schnitt im Markt, habe mir dann doch keines genäht weil ich zufällig etwas Passendes im Schrank hatte.
LG
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein erster WIP - Robe á la Francaise für den historischen Spaziergang Knopfhoff Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 55 01.09.2008 13:08
Leuchtturm Curly Patchwork und Quilting 19 24.11.2006 17:50
Leuchtturm gesucht creativi Stickmustersuche 8 15.12.2005 06:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,86698 seconds with 17 queries