Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Kreativecke > Stricken und Häkeln


Stricken und Häkeln
...


Frage zum Kleidstricken

Stricken und Häkeln


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.12.2011, 23:20
Benutzerbild von jule_voigt
jule_voigt jule_voigt ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
Frage zum Kleidstricken

Hei.

Meine Freundin Maria hat mich in Ermangelung eines eigenen Internetanschlusses gebeten, dass ich hier einmal ihre Fragen bzgl. ihres derzeitigen Projektes stelle (inkl. meinen Neid auf all die Menschen, die jetzt vor Neujahr zu überhaupt irgendetwas handarbeitlichen kommen ):

Sie möchte ein Kleid stricken ohne Anleitung. Der Rock wird sehr weit und wird über der Hüfte zusammengenommen, von da an soll das Kleid sehr eng nach oben verlaufen. Der Rock ist glatt rechts, der Bauchteil immer 4 rechts, 4 links, ab der Brust soll es wieder glatt rechts werden. Wolle ist ein 50g/100m Garn, Nadelstärke 4,5.

Zwei Fragen:

1. Wie eng muss das Oberteil sein, damit es körpernah sitzt? Angenommener Taillenumfang = 80 cm => muss das Oberteil dann 80 cm sein, oder eher 78 oder 82? Das Strickteil soll beim Tragen nicht gedehnt werden.

2. Wie kann sie die Brust herausarbeiten? Bei den Anleitungen im Internet wird meistens das Teil an der Seite breiter gestrickt. In einer Anleitung hat sie auch gesehen, dass Zacken für Abnäher eingelassen wurden, die dann später zusammengenäht wurden. Wäre es aber nicht auch möglich, durch zunehmen von Maschen im Strickstück die Brustform direkt herauszuarbeiten? Maria meinte, dass ihr das schlüsiger erscheint und den Möglichkeiten des Strickens mehr gerecht werde als Abnäher und es wohl eleganter aussehen würde als einfaches Verbreitern an der Seitnaht?!

Ich hoffe, ihr könnt ihr weiterhelfen!

LG Jule
__________________
http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/signaturepics/sigpic50703_4.gif

Aktuelle Herausforderung:Der Pelzrock von Albrecht Dürer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.12.2011, 23:33
Bert Bert ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.874
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Frage zum Kleidstricken

Hallo,die Brustabnäher am Kleid werden mit verkürzten Reihen gestrickt.Wenn das Garn 100mtr Lauflänge hat ist es gestrickt mit 4rechts 4links schon dick und trägt auf.Für die Maße eine Maschenprobe machen.
Es grüsst Bert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.12.2011, 00:30
Benutzerbild von geena02
geena02 geena02 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2011
Beiträge: 97
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage zum Kleidstricken

Hallo Jule,
nach Deiner Beschreibung ist mir dieses Kleid eingefallen.

Es ist zwar aus zwei Teilen gestrickt, aber anhand der technischen Zeichnung kann man gut sehen wie ein Strickkleid aufgebaut ist.

Das Oberteil sollte schon der Brustweite entsprechen, ich denke mit entsprechenden Zunahmen klappt das.

Für Abnäher ist die Wolle zu dick das wird auftragen.
__________________
Grüße Anita

Geändert von geena02 (15.12.2011 um 00:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.12.2011, 09:35
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.594
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Frage zum Kleidstricken

Hallo,

um herauszubekommen, wieviele Maschen sie anschlagen muss, wird sie eine Maschenprobe machen müssen. Nur mit der Angabe von Garn und Nadeln kann man das aus der Ferne nicht beurteilen, weil jeder auch ein bisschen anders strickt, fester oder lockerer, und es kommt ja auch drauf an, ob und welches Muster sie verwenden möchte... Da hilft nur, testen und rechnen.

Wegen der Brustformung: Ich habe mir dieses Jahr einen Pullover nach diesem Vorbild gestrickt, und die körpernahe Formung ergibt sich hier einfach aus dem Rippenmuster, das an den Seiten längs verläuft und dadurch dehnbar wie ein Bündchen ist. Wenn sie in der Taille eh schon die Rippen machen möchte, wäre das vielleicht eine Möglichkeit auch für weiter oben?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.02.2012, 18:32
Benutzerbild von Coraeick
Coraeick Coraeick ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: bei Wolfsburg
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Frage zum Kleidstricken

Zitat:
Zitat von geena02 Beitrag anzeigen
nach Deiner Beschreibung ist mir dieses Kleid eingefallen.
Oh Danke, super Tip! Ich liebe Strickkleider und freue mich, das sie diesen Winter groß in Mode sind. Und es bietet sich ja auch an, diese selber zu stricken. Anleitung hab ich mir gerade runtergeladen
Martina
__________________
Wer beim Tanzen die Welt vergisst, hat sich eine zweite geschaffen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zum Kalkulieren tesafilm Schritte in die Selbstständigkeit 1 19.06.2009 20:10
Frage zum Seitennahtsaum Canvas Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 05.06.2009 10:45
Frage zum Einfädeln Stoffmaus Overlocks 9 04.02.2009 09:17
Frage zum Druckknopf.. Flipi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 24.10.2008 20:17
Frage zum Wickelrock micha Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 06.03.2008 14:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11683 seconds with 14 queries