Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Samstag, 11.11.2006

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2006, 10:00
Benutzerbild von Drucilla
Drucilla Drucilla ist offline
Damen und Herrenschneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2005
Beiträge: 534
Downloads: 0
Uploads: 0
Samstag, 11.11.2006

Huch, es gibt ja noch gar keinen Tages-Fred... Na dann mach ich mal den Anfang... Premiere.. *ggg*


Zwar noch nicht ganz 11:11 Uhr, aber ich komm mir schon vor wie im Narrenstall. Männe ist heut morgen wieder früh abgedampft, seinem Vater auf irgendeiner ultra-wichtigen Baustelle zu helfen. Ansich nichts schlimmes, allerdings wollten wir uns heute ein neues Auto für mich anschauen. Mein jetziges frisst mir im Moment die Haare vom Kopf und ich brauch dringendst ein neues. Ich hab ja keine Ahnung von solchen Sachen, und würde nichtmal nen Unfallschaden erkennen. Nja, wird wohl heute nichts mehr, den aus Erfahrung weis ich, das Männe sich frühestens heut Abend mit der Dämmerung wieder nach Hause bewegt.


Nun gut, hab ich wenigstens Sturmfrei. Muss noch etliche Weihnachtsgeschenke nähen, eine Corsage für meine Schwester, Bluse und Hemd für Mama und Papa (im Twin-Look *ggg*) und eine Weihnachtsdecke für meine Oma. Schatzi bekommt wohl einen Tabakbeutel, weil der alte sich in Wohlgefallen auflöst, und das kann ich ja nur machen, wenn mir nicht ständig jemand beim Nähen über die Schulter schaut...

Also aufgerafft und losgelegt, es gibt viel zu tun. Weihnachten kommt ja immer so schnell *ggg*

Einen schönen Tag Euch allen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2006, 11:40
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.248
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Samstag, 11.11.2006

Hallölle,

was für ein scheußliches, regnerisches Herbstwetter.
Naja, die Jungs sind zum Fußballturnier - weshalb der Wecker auch heute um 6.30 Uhr klingelte - müssten aber so langsam wieder zurück kommen.
Töchting hat bei `ner Freundin geschlafen ... mal sehen, wann sie wieder eintrudelt.
Ich habs mir mit Märchen und flauschigem Puh-Bär-Stoff gemütlich gemacht; der alte Vorhang auf dem Flur (der unsere winzige Abstellkammer etwas abgrenzt) war mir ja schon von Anfang an ein Dorn im Auge und nun kommt da PuhBär hin.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Ines
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2006, 12:56
7-auf einen streich 7-auf einen streich ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2006
Ort: Nähe Wolfsburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Samstag, 11.11.2006

mein weihnachts-wand-behang-quilt-erstlingswerk ist bis auf die schlaufen zum aufhängen fertig. nun muß ich noch 48 säckchen nähen. hab in ner nacht-aktion die erste zahnfee fertig gestellt, weil mein zwerg gestern nen zahn verloren hat...und bin noch müde oder schon wieder müde?
der große is krank also fällt der martinsumzug flach (es gießt und stürmt eh) und wir werden dann heut am frühen abend gemeinsam döbbekochen zubereiten und martinsgänse backen, kerzen anstecken, geschichte lesen und dann darf ich bestimmt auch wieder an die nähma.
ich muß auch noch einige weihnachtsgeschenke fertig kriegen....aber da ich hier von einigen mit so vielen nettigkeiten bedacht wurde, dürften zumindes die handschuhe und mütze für meinen dad kein problem darstellen.
__________________
good vibrations
simone
.................................................. .................

Tue das was nötig ist, dem der es nötig hat, dann wann es nötig ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2006, 16:51
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Samstag, 11.11.2006

Doch ein Tagesthread! Hab ihn schon vermisst!

So, die Steckenpferd hab ich mir endgültig abgeschminkt - mein Fuß wirds mir danken. Habe beschlossen, dass es eine Bänderdehnung ist und diverse Versuche mit Bangagierung veranstaltet und jetzt wohl das Richtige gefunden. Meinen Göga hab ich gestern morgen zur Apotheke geschickt, Arnika-Kügelchen holen. Die werfe ich jetzt regelmäßig ein und bilde mir ein, dass es hilft. Danke Tina, das war ein guter Tipp.
Den Tag hab ich bis jetzt hinter Näma. Stickma und Ovi verbracht - die Stehen "über Eck" und ich kann mit dem Drehstuhl von einer zur anderen sausen.
Ergebnisse:
- Die Stickerei für meinen Drachenrock
- vier Wärmflaschenhüllen und ein Schal aus Fleece. Das kriegt meine Tochter für ihre Freundin, die alljährlich einen Basar zugunsten eines Schulprojekts in Uganda veranstaltet.
Nutzen für mich: Die Tüte mit den Fleeceresten ist etwas leerer geworden, weil ich auch noch Krönchen auf die Hüllen appliziert habe. jetzt sind wirklich nur noch kleinere Reste drin, aber für Applis immer noch brauchbar. Die werde ich dann zum Nähkränzchen mitnehmen, denn wir wollen Volantschals "nähen". Da kann der eine oder andere Rest vielleicht noch gebraucht werden.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2006, 17:07
Marion25 Marion25 ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 4.332
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Samstag, 11.11.2006

Hallo,

nachdem jetzt der Dauerregen aufgehört hat, werden wir uns nun doch noch auf den Weg zum Martinsumzug machen. Meine Tochter freut sich sehr, allerdings müsste ich heute nicht unbedingt mehr aus dem Hause

Vorhin habe ich den Beaschnitt abgepaust, zugeschnitten und zusammengenäht. Fehlt nur nach das Halsbündchen - meine Tochter möchte keine Kapuze haben. Der Pulli sieht angezogen total süß aus und passt auch sehr gut. Werde dann heute Abend vielleicht gleich nochmal einen nähen ... geht ruck-zuck. Danach muss ich aber weiter meine Ufos abbauen

Allen noch ein schönes Wochenende
LG Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11122 seconds with 13 queries