Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


wir bauen uns eine eigene Schneiderpuppe - und die sieht aus wie wir!

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 08.12.2016, 11:22
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.801
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: wir bauen uns eine eigene Schneiderpuppe - und die sieht aus wie wir!

Vielen Dank für Euren Zuspruch!

Zitat:
Zitat von G.ara
Aber wo und wie teuer?
Das gibt es bestimmt, wir wollten es allerdings bewusst preisgünstig. Vielleicht möchtest Du die Frage im Markt stellen (wo sie sicher gut aufgehoben ist)?

Zitat:
Zitat von corvuscorax
Kann man nicht einfach eine deutlich kleinere nehmen (bei mir zumindest kein so großes Problem), die andere drüberstülpen und die Lücken ausstopfen, ohne das ganze Styroporgeraffel? Notfalls auch mit einer Kinderbüste?
Und wie gut sind die Chancen die Puppe auch mit Beinansätzen zu konstruieren, um z.B. Hosen / Sitzhöhe (oder hieß das Sitztiefe?) anpassen zu können (vom Schritt zur Taille)?
Die Frage lasse ich gern für Heidrun und Alex, denn die Beiden haben ja das mit der Styroporpuppe gemacht. Und von Heidrun weiß ich, dass ihre letzte Puppe Beinansätze hatte. Sie sollte also aus eigener Erfahrung was dazu sagen können.

Zitat:
Und noch eine Frage: Wie gut kann man da Stoffe mit Nadeln ranstecken?
Das wiederum weiß ich - da kannst Du gar keine Nadel reinstecken, das Zeug ist bretthart. Im Hofenbitzer wird der komplette Umfang der Puppe um 1 cm reduziert, indem man an den Seiten jeweils 0,5 cm raus schneidet. Dann wird die wieder zusammengesetzt und mit einem dünnen Volumenvlies überzogen. Darüber kommt dann ein -selbstgefertigter- Überzug. Da kann man dann Nadeln reinstecken.

Viele Grüße, haniah
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.12.2016, 11:59
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.924
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: wir bauen uns eine eigene Schneiderpuppe - und die sieht aus wie wir!

Zitat:
Zitat von corvuscorax Beitrag anzeigen
Das "Verheiraten" der beiden Komponenten klang ziemlich kompliziert. Kann man nicht einfach eine deutlich kleinere nehmen (bei mir zumindest kein so großes Problem), die andere drüberstülpen und die Lücken ausstopfen, ohne das ganze Styroporgeraffel? Notfalls auch mit einer Kinderbüste?
Alex und ich sind ziemlich schmal und die kleinste Büste war nicht viel schmaler als wir. Da ich zudem groß bin, konnte ich keine Kinderbüste gebrauchen. Die Arbeit hielt sich wirklich in Grenzen und wäre mein Hals nicht schmaler als der des Dummies, hätte ich diesen, wie Alex, am Stück gelassen. Die Höhe passte nämlich perfekt.

Zitat:
Zitat von corvuscorax Beitrag anzeigen
Und wie gut sind die Chancen die Puppe auch mit Beinansätzen zu konstruieren, um z.B. Hosen / Sitzhöhe (oder hieß das Sitztiefe?) anpassen zu können (vom Schritt zur Taille)?
Vergiss es. Das herstellen ist nicht schwierig (Message - Hobbyschneiderin 24 - Galerie), aber eine starre Puppe verhält sich einfach anders. Du kommst gar nicht zwischen die Beine um da was abzustecken. Und eine enge Hose, in die du dich mit elegantem Hüftschwung reinschiebst, bekommst du nur mit viel Gezerre an - die Puppe kann die Hüften nicht schwingen. Ich habe einmal probiert, eine Hose anzupassen, dann nicht mehr.

Zitat:
Zitat von corvuscorax Beitrag anzeigen
Und noch eine Frage: Wie gut kann man da Stoffe mit Nadeln ranstecken? Bei meiner alten Puppe aus Duct tape bleibt immer Kleber an den Nadeln hängen, das ist....ätzend.
Hat Katja schon beantwortet: Geht nur mit Bezug - vielleicht reicht ja der, der beim Dummy dabei ist, das habe ich noch nicht probiert.

Zitat:
Zitat von lea Beitrag anzeigen
Wenn wirklich der innere Beinansatz (bzw. der Schritt) abgeformt werden soll, gibt es allerdings ein Problem mit der Befestigung des Standfusses.
Genau. Deshalb hatte meine alte Puppe nie einen Fuß. Der muss durch ein Bein und zum probieren muss man das immer auseinander nehmen. Es gibt allerdings solche Puppen zu kaufen.

Freut mich, dass euch unsere Bastelei gefällt. Wir hatten viel Spaß dabei.
Und mit jedem Mal weiß man mehr und die Puppe wird besser.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.12.2016, 13:44
Benutzerbild von Gundel Gaukeley
Gundel Gaukeley Gundel Gaukeley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 15.877
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: wir bauen uns eine eigene Schneiderpuppe - und die sieht aus wie wir!

Könnte man sich nicht auch mit Frischhaltefolie einwickeln statt einem alten T-Shirt und den Torso nach dem Aushärten mit Bauschaum oder so füllen, später nach dessen Aushärten die "Schale" abmachen? Dann hätte man doch einen "richtigen" Abdruck vom eigenen Körper.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.12.2016, 13:53
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.924
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: wir bauen uns eine eigene Schneiderpuppe - und die sieht aus wie wir!

Ich stelle mir vor, dass es ziemlich schwitzig werden könnte, 1-2 Std in Frischhaltefolie eingepackt zu sein.
Und das mit dem Bauschaum: Wenn der sogar eine Gipsform sprengt, dürfte er mit einer Papphülle spielend leicht fertig werden. Vielleicht würde es klappen, wenn du es in vielen Minietappen machst.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.12.2016, 14:45
Schnipselchen Schnipselchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: An der Nordsee
Beiträge: 14.942
Blog-Einträge: 1
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: wir bauen uns eine eigene Schneiderpuppe - und die sieht aus wie wir!

Vielen Dank für diesen Beitrag und die vielen Bilder.
Ich habe noch eine ganz alte Anleitung vorliegen und wollte schon sehr lange mit meiner Schwester eine Schneiderpuppe bauen. Aber wie das so ist, wir haben es nicht gemacht.
Aber mit diesem Beitrag ist alles wieder im Gedächtnis und ich hoffe, wir setzen es im Sommer um.
__________________
Christine

Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern.
Astrid Lindgren
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schneiderpuppe , selbst bauen , selbst gemacht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mitmachfred - Wir erstellen uns gemeinsam eine Basisgarderobe Vanilia Nähcafe 1024 01.09.2010 08:01
Haben wir eine Physiotherapeutin unter uns? Eileena Freud und Leid 20 23.05.2007 12:26
Hey Mädels und Jungs(Jürgen) im Neckar-Odenwaldkreis-wie sieht es aus?Treffen wir uns cbv-design Kontaktbörse 240 18.07.2005 22:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09249 seconds with 14 queries