Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Das Forum für die Freude über die NEUEN


Das Forum für die Freude über die NEUEN
Immer wieder gern geteilt - die Freude über den Neukauf oder "Zuwachs" im eigenen Nähmaschinenpark.


Erstes Projekt mit allen 3 "Neuen" - Resumee

Das Forum für die Freude über die NEUEN


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.08.2008, 16:21
Benutzerbild von purzelmama
purzelmama purzelmama ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im Süden der Nation
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
Erstes Projekt mit allen 3 "Neuen" - Resumee

Ich weiß jetzt nicht, ob der Beitrag hier richtig ist, denn über meine Schätzchen habe ich mich hier ja schon gefreut, als ich sie bekommen habe. Aber da meine Maschinen ja alle von anderen Herstellern sind, hätte ich kein "gesammeltes" Resumee einstellen können, sondern jede Maschine in "ihrer" Rubrik. Da aber alle so schön zusammen gearbeitet haben, wollte ich sie auch zusammen beurteilen.

Ich habe aktuell eine Herren-Bermuda genäht bei der ich erstmals alle 3 Maschinen im Einsatz hatte, meine Bernine aurora 440 für die "normalen" Nähte, die Babylock imaginé zum Versäubern und die Janome Cover Pro 1000 für die Ziernähte (na ja, jedenfalls teilweise).

Hier mein Resumee im einzelnen:

1. Bernina aurora: Das ist ganz klar MEINE Maschine. Nähen mit ihr macht ganz einfach wahnsinnigen Spaß. Egal ob dehnbare Stoffe, feine Stoffe, mehrlagigen Baumwollstoff sie macht alles ohne Mucken mit und die Nähte sehen toll aus. Egal ob Patchwork, REißverschluss, Knopfloch selbst ich als (Wieder-) Anfänger hatte damit keine Probleme. Ganz klar eine Freundschaft für's Leben.

2. Babylock imaginé: Ja, eine Umstellung war es schon gegenüber der normalen Nähmaschine (hatte noch nie mit Ovi genäht) und am Anfang dachte ich echt, ich kriege die Kurve nich (im wahrsten Sinne des Wortes), aber inzwischen klappt es ganz gut. Auch wenn ich sie bei diesem Projekt "nur" zum Versäubern genommen habe, hat sie mich voll überzeugt. Es geht viel schneller und die Nähte sehen einfach toll aus, ohne dass ich jemals die Fadenspannung ändern musste (auch nicht bei meinen Übungsstücken aus ganz unterschiedlichen Stoffen) Ein großes Lob hier an diese automatische Einstellung von Babylock, die für mich als Anfängerin ein wahrer Segen ist. Fazit: auch dieses Maschinchen gebe ich nicht mehr her und in der nächsten Zeit werde ich mal einige T-Shirts nähen.

3. Janome Cover Pro: Wir haben noch nicht so ganz zueinander gefunden, aber vielleicht hatte ich da einfach auch falsche Erwartungen. Wollte bei meiner Bermuda ja die Ziernähte damit nähen, was sie teilweise auch wunderbar gemacht hat, aber teilweise eben auch nicht. So war eine Seitennaht auch über die bereits vorhandenen Nähte kein Problem und bei der gleichen Naht an der Gegenseite hat sie mir bei den Nahtkreuzungen Stiche ausgelassen . Beim Probenähen gab es bei mehrlagigem Stoff oder auch bei Stufen (von doppelt auf 4-fach, auf 8-fach) kein Problem. So habe ich auch noch nicht wirklich ein System erkannt, da sie es ja manchmal problemlos macht und dann auch wieder nicht. Falls jemand einen Trick kennt oder weiß, was ich evtl. falsch gemacht habe: Immer her damit! Oder ist sie für Hosennähte (hier dünner Baumwollpopeline, kein wahnsinnig dicker Jeansstoff) einfach nicht geeignet? Bzw. wie sind in dieser Hinsicht eure Erfahrungen mit anderen Cover-Maschinen?
Von der Bedienung her finde ich sie sehr gut und wenn es klappt, dann sind auch die Nähte absolut toll (habe sie schließlich für die Ziernähte gar nicht mehr benutzt, da ich Angst hatte, wieder alles auftrennen zu müssen und ich keine Lust auf doppelte Arbeit hatte). Wie schon bei Ovi gesagt, werde ich in der nächsten Zeit mal mehrere T-Shirts nähen und sehen, wie es dann aussieht.

Für Tipps, Anregungen und Verbesserungssvorschläge bin ich immer offen.

LG Elke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 20:01
Erstes "richtiges" Teil auf der Strickmaschine.... Jutta Beier Maschinenstricken 23 31.12.2007 09:51
Projekt "Vorhänge + Kissenhüllen für mein WoZi" angelaufen ;) Miri1980 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 22.08.2007 15:53
Erstes "richtiges" PW-Produkt daisie74 Patchwork und Quilting 4 01.08.2006 23:29
Nachhilfe für Projekt "Chinesisches" Ballkleid Sabrina Brautkleider und Festmode 51 26.01.2006 16:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09040 seconds with 14 queries