Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.08.2008, 20:27
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

Den Hansl bekommt man hier bei uns eigentlich bei den meisten Handarbeitsfachgeschäften. In Berlin könnte das aber schwierig werden. Vielleicht kannst du bei Online-Shops fündig werden?

Der Hansl ist schon extra dafür gemacht, den Kittel in Falten zu legen, und er bleibt auch drin. Ich stelle morgen mal ein Foto von einem fertigen Dirndl von innen ein, wenn du das gerne sehen möchtest.

glg,
Bettina

P.S.: Ich kann dir leider auf deine PN noch nicht antworten, weil ich noch weniger als 10 Beiträge hier verfasst habe Wenn du mir deine E-Mail-Adresse schickst, kann ich dir aber dorthin antworten.
__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.08.2008, 20:58
Benutzerbild von dragonfly_1408
dragonfly_1408 dragonfly_1408 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Ziemlich in der Mitte von D
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

Huhu!

Ich schaue auch mal mit über die Schulter, obwohl hier die Berge für das Dirndl fehlen.

Wenn Du mit Deinem WIP so weitermachst, hast Du doch bestimmt morgen die 10 Beiträge voll und kannst dann die PN schicken.
__________________
Lieben Gruß!
Steffie

Die menschliche Stimme kann niemals so weit tragen wie die noch leisere Stimme des Gewissens. Mahatma Gandhi
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.08.2008, 22:08
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

So, ich hab auch was getan heute

Zum einen hab ich den Hansl fertig gezogen, irgendwie war ich da richtig schnell. Sonst hab ich das nie innerhalb von zwei Tagen geschafft

Zum anderen hab ich noch den Kittelsack genäht, so ein Dirndl braucht ja schließlich auch eine Tasche.
Weil ich befürchte, dass der Stoff für das Futter etwas knapp wird, hab ich im Fundus gekramt und das hier gefunden:



Daraus habe ich die Teile für die Tasche zugeschnitten:



Im vorderen Teil des Dirndls wurde ja kein Hansl gezogen (dort wird der Kittel in Falten gelegt, das trägt am Bauch weniger auf). Dort wird ein Schlitz für die Tasche eingeschnitten:



Der erste Taschenteil wird rechts auf rechts festgesteckt und angenäht. Der "Flaschenhals" am Taschenbeutel wird später mitgefasst, wenn der Kittel an den Leib genäht wird, damit die Tasche dort bleibt wo sie hingehört



Das gleiche habe ich mit dem zweiten Taschenbeutelteil gemacht und anschließend beide Teile nach innen geklappt.
Auf der linken Seite wurden dann oben und unten noch kleine "Abnäher" gemacht (ich hab die Naht nachgemalt, sonst sieht man nix ):



Zum Abschluss habe ich noch den Taschenbeutel zugenäht und die Nahtzugaben versäubert:



Von rechts sieht das dann (ungebügelt ) so aus:



So, das wars für heute. Morgen und Sonntag wird sich hier vermutlich eher wenig tun, weil ich Samstag Abend eine Party veranstalte.

Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht
Bettina
__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.08.2008, 22:42
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

Hier noch ein Foto vom gezogenen Hansl auf der Innenseite von einem fertigen Dirndl:

__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.08.2008, 22:52
Benutzerbild von BiZi
BiZi BiZi ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2005
Ort: Südpfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

Liebe Bettina,
vielen Dank vor allem für die Fotos, ich habe mir vor etwa 25 Jahren schon mal ein Dirndl genäht, ich kann mich noch an die Ärmelstützen (heißt das so?) erinnern. Ich hab's noch, aber es passt mir leider nicht mehr, die Rocklänge wäre mir heute auch zu kurz.
Ich zieh gern sog. Landhaus-Mode an, meistens eher Faltenrock und Jeans, Janker. Vor kurzem habe ich mir vorgenommen, eine Mohairjacke mit einigen Patchwork-Applikationen aufzupeppen.
Ich hoffe, ich krieg jetzt mal wieder die Kurve, mit Deinen Tipps ein neues Dirndl zu nähen.

Liebe Grüße aus der Pfalz

Birgit
__________________
Die kürzesten Wörter, nämlich Ja und Nein, erfordern das meiste Nachdenken.
Pythagoras
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 22:29
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 10:41
Langzeit WIP - Schrank ausmisten und aufräumen Mona-ko Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 28.04.2008 19:08
Diese Hose will ein Rock werden (Langzeit-WIP) Hesting Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 25 22.04.2008 23:57
Dirndl Paisley Wiki-Diskussionen 0 05.11.2007 20:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09125 seconds with 15 queries