Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Kind in den Kindergarten?

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.12.2007, 10:19
Benutzerbild von mollymaus
mollymaus mollymaus ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Bremen-Nord
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Kind in den Kindergarten?

Wow, ich muß mal ein wenig Frust ablassen. Ich war hier in einem Kindergarten, um mich zu informieren, da unser Sohn im Sommer eigentlich ein Kindergartenkind werden sollte. Die Betonung loiegt auf eigentlich, denn als ich gehört habe, was wir bezahlen sollen, mußte ich mich erst mal setzen. Wir werden mit dem Höchstbeitrag angesetzt, 181 Euro für 5 Stunden ohne Mittagessen. Toll, daß wir aber Verbindlichkeiten haben, z.B. Bafög zurückzahlen, interessiert nicht.
Wir sind nun wirklich am überlegen, ob wir ihn noch ein Jahr zu Hause lassen. Meine Idee ist es, eine Anzeige zu schalten, um mich mit einer anderen Mutter kurz zu schließen, damit man die Kinder abwechselnd betreut.
Mich würde interessieren, was Ihr dazu sagt.
__________________
Liebe Grüße
Maren

:schneider:


Für alle die es interessiert

Geändert von mollymaus (13.12.2007 um 10:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.12.2007, 10:25
Benutzerbild von Lumi
Lumi Lumi ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2005
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 17.483
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kind in den Kindergarten?

Puh, das ist ganz schön saftig. Ist das kein städtischer Kindergarten? Bei uns kostet das nicht mal die Hälfte. Gibt es vielleicht einen anderen Kindergarten in der Nähe, bei dem du mal fragen kannst?
Ich persönlich finde halt, dass ein Kindergarten einem Kind schon mehr bietet als die Betreuung durch eine andere Mutter.
Oder ist es vielleicht eine Kindertagesstätte? Der Preis ist echt hoch für einen normalen Kindergarten?
Wie alt ist dein Kind denn? Bei uns können Kinder schon vor Vollendung des dritten Lebensjahres angemeldet werden, kostet aber mehr, weil man die kleineren wohl intensiver betreuen muß...
__________________
Schöne Grüße
Birgit

"Wenn dein Leben nicht so läuft wie du es dir vorstellst, dann stell's dir einfach anders vor."

Unser Handarbeits-Blöggchen- made im Schwarzwald
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.12.2007, 10:35
Benutzerbild von Nadelienchen
Nadelienchen Nadelienchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2005
Ort: im Kreis Heinsberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kind in den Kindergarten?

Wer bei uns für den Höchstbetrag eingestuft wird, hat ein Einkommen von über 61.500 Euro.

Ich kann mir nicht helfen, aber ich fände das ok, eine Tagesmutter wäre teurer.

LG
Nadelienchen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.12.2007, 10:38
Benutzerbild von mollymaus
mollymaus mollymaus ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Bremen-Nord
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kind in den Kindergarten?

Ist ein ganz normaler staatlicher Kindergarten. Mijo wird im April drei.
Das mit dem Antrag ,werden wir auf jeden Fall versuchen.
Können es uns nämlich wriklich nicht leisten, da unsere Tochter (Schulkind), ja auch noch außerschulische Aktivitäten hat und die müssen ja auch bezahlt werden.
__________________
Liebe Grüße
Maren

:schneider:


Für alle die es interessiert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.12.2007, 10:40
Benutzerbild von mollymaus
mollymaus mollymaus ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Bremen-Nord
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kind in den Kindergarten?

Kann ich ja auch verstehen, das wir so hoch eingestuft werden. Wir haben ein Einkommen von 50.000 , aber wie gesagt, die Verbidlichkeiten werden bei der Einstufung nicht berücksichtigt.
__________________
Liebe Grüße
Maren

:schneider:


Für alle die es interessiert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10856 seconds with 13 queries