Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 22.08.2008, 23:48
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

Zitat:
Zitat von BiZi Beitrag anzeigen
Liebe Bettina,
vielen Dank vor allem für die Fotos, ich habe mir vor etwa 25 Jahren schon mal ein Dirndl genäht, ich kann mich noch an die Ärmelstützen (heißt das so?) erinnern. Ich hab's noch, aber es passt mir leider nicht mehr, die Rocklänge wäre mir heute auch zu kurz.
Ich zieh gern sog. Landhaus-Mode an, meistens eher Faltenrock und Jeans, Janker. Vor kurzem habe ich mir vorgenommen, eine Mohairjacke mit einigen Patchwork-Applikationen aufzupeppen.
Ich hoffe, ich krieg jetzt mal wieder die Kurve, mit Deinen Tipps ein neues Dirndl zu nähen.

Liebe Grüße aus der Pfalz

Birgit
Hallo Birgit,

*gg* vor 25 Jahren war ich noch gar nicht auf der Welt
Ein Dirndl zu nähen ist wirklich keine Hexerei! Wenn man ein bisschen Näherfahrung mitbringt ist das wirklich kein Problem!

Liebe Grüße aus Österreich
Bettina
__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.08.2008, 22:45
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

Nachdem ich am Sonntag damit beschäftigt war, die Party-Überbleibsel zu beseitigen und etwas Schlaf nachzuholen, gehts jetzt weiter

Heute habe ich den Leib zugeschnitten:




Aus dem restlichen Stoff habe ich Schrägstreifen für die Passepoilierung von Hals- und Armausschnitt und der Rückenteilungsnähte geschnitten.



Den Besatz vom rechten Vorderteil, in das später die Knopflöcher genäht werden, habe ich mit Vlieseline bebügelt.
Auch das Futter habe ich zugeschnitten und auf die entsprechenden Oberstoffteile geheftet



So, das wars für heute ... ich wünsche noch einen schönen Abend,
liebe Grüße
Bettina
__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.08.2008, 12:02
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

Es geht weiter!

Ich habe mit dem Reißverschlussfuß Passepoile-Schnüre in die Schrägstreifen eingenäht und diese Bänder beim Nähen der Rückenteilungsnähte mitgefasst:



Die Nahtzugaben des mittleren Rückenteils, der Schrägbänder und des Oberstoffteils vom seitlichen Rückenteil habe ich zurückgeschnitten, mit der NZG des Futters vom seitlichen Rückenteil umfasst und von Hand festgenäht:



Nach dem Steppen der Brustabnäher habe ich die Schulter- und Seitennähte aufeinander gesteckt und anprobiert (ich hätte vorher den Spiegel putzen sollen ).



Für die erste Anprobe bin ich mit der Passform recht zufrieden (der Schnitt ist aber auch schon gut erprobt ). Die Längsalten von der Brust zur Schulter verschwinden, wenn die Hals- und Armausschnittkanten fertig sind, an den Seitennähten werde ich noch ein ganz kleines bisschen Weite wegnehmen.
__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.08.2008, 12:55
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

Sieht echt schon gut aus und nur ganz wenig Korrektur nötig. Klasse! Ich werde auf jeden fall öfters vorbei schauen.
__________________
Liebe Grüße Angel


Gewinnerin des Mon. Nov. 2011 Thema was kuscheliges für mich
ich bin eine Schlusspfiffmaus und
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Gewinnerin des Mon. Juli Thema alles was sexy ist

Angels Handarbeiten
Jeder Tag ist ein Neuanfang und gibt kraft für einen weitern!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.08.2008, 13:19
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Langzeit(?)-WIP: Ausseer Dirndl

der leib ist sehr sehr schön gearbeitet. du hast sogar geschlupft bevor du zugeschnitten hast.
signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 22:29
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 10:41
Langzeit WIP - Schrank ausmisten und aufräumen Mona-ko Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 28.04.2008 19:08
Diese Hose will ein Rock werden (Langzeit-WIP) Hesting Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 25 22.04.2008 23:57
Dirndl Paisley Wiki-Diskussionen 0 05.11.2007 20:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09358 seconds with 15 queries