Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > baby lock


baby lock
Overlocker, Covermaschinen, Sashiko und Quiltmaschinen gehören zum Angebot der Firma. Alle Diskussionen hierzu können hier stattfinden.


Erfahrungen mit Babylock ovation

baby lock


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.12.2017, 11:27
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.332
AW: Erfahrungen mit Babylock ovation

Zitat:
Zitat von bmüller Beitrag anzeigen
Das Problem sehe ich oftmals nicht bei den Maschinen, sondern beim Nähgut. Z.B Knopflöcher Probe auf dem gleichen Stoff= 10x super. Am fertigen Stück 2x gut, 1x super, 3 x zum Verzweifeln und wieder trennnen. Warum ? Ich komme zu dem Schluß, daß das oftmals schwere Nähgut unter der Nadel zieht, wo eine Entlastung nötig wäre. und das Gleiche gilt für Cover-und Overlock. Auf Probelappen blendend eingestellt, am Nähgut suboptimal und ganz anders. Ob die Jacke/Pulli gut aufliegt oder etwas herunterhängt, wie zum Beispiel ohne Anschiebetisch, spielt eine sehr große Rolle beim Ergebnis. Man erarbeitet sich nur durch Probieren seine eigenen Tricks.
das problem liegt nicht nur am nähgut, sondern tatsächlich auch an der handhabung und bauartbedingt an der maschine selber. egal welche cover.
es gibt welche die sind empfindlicher und andere weniger.
sie sind weder mit nähmaschinen noch mit overlocks in der handhabung vergleichbar.

das werde ich in meinem startseitenartikel besprechen und aufzeigen.


Da es aber bei der Frage hier um die Kombimaschine geht, ist das Covern nur ein Teilaspekt und meine Aussage betrifft die reine Cover von Babylock.

An einer Kombimaschine habe ich noch nicht gesessen, aber ich schließe mich hier den Schreiber/Innen an, man sollte für sich prüfen ob eine Kombimaschine zum eigenen Arbeitsablauf paßt.
Bei mir ist es nicht sol
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".

Geändert von Quälgeist (07.12.2017 um 11:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.12.2017, 14:09
Benutzerbild von Creadiva
Creadiva Creadiva ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: Kanton Zürich
Beiträge: 94
AW: Erfahrungen mit Babylock ovation

Ich liebe meine Ovation heiß und innig
Ich bin total zufrieden mit dem Maschinchen. Vor allem der große Durchlass und das Jet Air System hat's mir angetan.

Hätte ich Platz für drei Maschinen und würde ständig Jersey verarbeiten, würde ich allerdings kein Kombigerät kaufen. Der Umbau ist schnell erledigt und kein Problem, aber es braucht schon seine Zeit. Ständig hin und her zu bauen, ist mühsam.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.12.2017, 16:03
Benutzerbild von Crowley
Crowley Crowley ist gerade online
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: NRW
Beiträge: 655
AW: Erfahrungen mit Babylock ovation

Meine Arbeitskollegin hat die Kombimaschine seit mehreren Monaten und näht sehr viel Kindersachen.

Anfangs war sie von der Kombimaschine total begeistert und meinte, dass der Umbau schnell geht. Diese Wochee rzählte sie mir, dass sie nie wieder ein Kombimaschine kaufen würde, weil der stände Wechsel zwischen Cover und Overlock sehr nervig ist.

Der Arbeitsablauf ist leider oft nicht so, dass man erst alles mit der Overlock näht und zum Schluss covert. I.R. muss man ständig hin- und herwechseln.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.12.2017, 16:27
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline   Administrator
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.633
AW: Erfahrungen mit Babylock ovation

meine Erfahrung ist, dass es nicht DIE perfekte Maschine gibt.
Sondern es gibt Maschinen, die gut zu einem passen, und Maschinen, die weniger gut zu einem passen.
ich bin zb mit der Evolve so gar nicht warm geworden, obwohl es eine tolle und gute Maschine ist, viele hier lieben sie. Das Covern mit ihr war gar nicht meins, und auch das Overlocken war eher... nunja.
Ich bin jetzt mit einer Enlighten super glücklich, zwischen uns stimmt die Chemie. An anderen Coverlocks hatte ich auch deutlich mehr Spaß mit dem Covern...

jede Maschine kann Fehlstiche machen.
Und wenn es an der Person vor der Maschine liegt, dann muss es nicht unbedingt an falscher Bedienung liegen....

und DIE Maschine, die alles ohne Probleme näht, vom feinsten Chiffon über dehnbaren Jersey bis hin zu dickem Jeans, die gibt es einfach nicht. In den Randbereichen wird man immer tricksen müssen, mal klappt dies besser, mal schlechter.
Das ist wie mit den Autos. Es gibt einfach kein Auto, was ein schicker kleiner Flitzer für jede Parklücke ist, was gleichzeitig Geländegängig ist und 3000kg ziehen kann und Platz für 9 Personen bietet...
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.12.2017, 19:34
Benutzerbild von lotos.bluete
lotos.bluete lotos.bluete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2009
Ort: Maintal, Hessen
Beiträge: 15.240
AW: Erfahrungen mit Babylock ovation

Ich liebe meine Ovation und gebe sie auch wohl nie wieder her. Ich nähe nicht täglich mit ihr, aber wenn, dann muss ich während eines Projektes ja natürlich auch umbauen. Mich stört das keineswegs - es gehört für mich dazu. Während andere ständig schauen müssen, dass die Fadenspannung stimmt, baue ich halt um. So what. Aber das muss jeder für sich selbst herausfinden. Ich kann verstehen, dass andere HobbynäherInnen der Umbau nervt - ich selbst empfinde das halt nicht so.

Daher mein Rat: Gehe zum Händler, setz dich vor die Maschine und probiere sie aus. Inklusive mehrfachem Umbau. Nur dann kannst du für dich herausfinden, ob dir eine Kombimaschine liegt oder nicht. Viel Spaß dabei!
__________________
Liebe Grüße,
Lotosblüte


-----------------------------------

Nur der Schwache wappnet sich mit Härte. Wahre Größe kann sich Toleranz, Verständnis und Güte leisten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Babylock Ovation - Probleme mit Fadenspannung etc. Irrlicht baby lock 131 07.02.2017 14:03
Vergleich Babylock Evolution - Ovation Ulla aus der Redaktion 12 28.07.2014 15:05
Babylock -Ovation Ulla DUDIK - Dies und das in Kürze 22 17.05.2014 19:13
Babylock Neuheiten 2013 - Babylock Ovation - desire-3 - enspire peterle aus der Redaktion 93 02.12.2013 08:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19978 seconds with 17 queries