Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Winter 2015 (mit Tunika B6287)

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2016, 16:14
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.665
Downloads: 8
Uploads: 22
Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Winter 2015 (mit Tunika B6287)

Butterick präsentiert in diesem Winter ein gemischtes Programm. Natürlich dürfen festliche Kleider für die Partysaison nicht fehlen, aber Mäntel und Jacken gegen die Kälte fehlen ebenfalls nicht. Und eine überraschend große Auswahl an allem, was frau so braucht, um sich gemütlich auf der Couch oder im Bett zu lümmeln. In der Jahreszeit ja auch nicht die schlechteste Wahl.

Hier zeigt Butterick die Winterkollektion und natürlich gibt es auch die Aufbereitung als Lookbook


Butterick B6280, Bild McCall's Company
Kleid Modell B6280
Copyright McCALL's (R) Company, NY


Sehr elegant das kleine Schwarze B6280 mit Spitzeneinsatz. Was in der dunklen Farbgebung nicht zur Geltung kommt, ist die kleine asymmetrische Note unter dem Ausschnitt. Aus hellem Stoff oder im Color Blocking käme der Schnitt sicher auch gut zur Geltung.

Nicht weniger elegant Etuikleid B6299. Schick bis Größe 24W.

Oder lieber Vintage? Kostüm B6286 bietet spannenderweise eine Version, die durch gerade Linien und Color-Blocking sehr modern wirkt und gleichzeitig eine andere, die trotz gerader Linien schmückende Details aufweist.


Butterick B6292, Bild McCall's Company
Mantel Modell B6292
Copyright McCALL's (R) Company, NY


Asymmetrie auch bei Mantel B6292. Schlicht, aber nicht langweilig. (Und wer die Teilungsnähte der Varianten C und D nutzen will... auch hier ist Color Blocking eine Option. Oder ganz bunter Stoffmix im Stil eines spanischen Modelabels.

Ganz speziell ist Jacke B6301. Ein raffinierter Einsatz in der Mitte schafft zuerst für einige Monate Platz für den Babybauch. Dann kann er gewendet werden und läßt ausreichend Raum für Baby in der Trage oder im Tuch. Sieht zumindest schlau aus. (Hat das schon jemand ausprobiert?)

Wer Stoffmix und asymmetrische Teilungsnähte mag, der sollte sich einen Blick auf das Katherine Tilton Top B6290 gönnen.

Überhaupt ist die Auswahl an Oberteilen vielfältig. Vielleicht mit Pelerinen oder Poncho-Effekt wie B6289? Oder lieber ganz schnell aus See and Sew Kollektion Zipfeltunika B6269? Schlankmachende Teilungsnähte und kuscheliger Rollkragen von B6272 machen sich gemütlich auf dem Sofa genauso gut, wie beim Winterspaziergang.

Für trendgerechtes Couchlümmeln muß es natürlich Overall B6298 sein.



Butterick B6287, Bild McCall's Company
Tunika Modell B6287
Copyright McCALL's (R) Company, NY


Nachgenäht: Tunika B6287

Aus der Fülle an Oberteilen hat sich unsere Testerin ChaosBiene Modell B6287 ausgesucht. Mir gefällt sehr gut, wie die Teilungsnähte und Zipfel die Fläche strukturieren und aufbrechen.

Statt mit unterschiedlichen Farben könnte ich mir das auch in einer Farbe, aber mit unterschiedlichen Stoffstrukturen vorstellen. Oder was ganz anderes? Jedenfalls wunderbar zum Spielen,

Der Schnitt ist als "Easy" klassifiziert und sollte daher keine großen Probleme bieten.

Erhältlich ist der in den Größen S bis XXL, entspricht etwa Größe 34 bis 52.

Unsere Testerin hat sich für Größe XL entschieden. Hier hat sie sich nach den Maßen von Oberweite und Taille gerichtet. An der Hüfte liegt sie zwischen XL und XXL, aber der Schnitt hat hier genug Weite. Die Ärmel hat sie sicherheitshalber nachgemessen, weil auch Oberarme gerne mal etwas eng sind. Hier war aber nichts zu ändern. (Der Vorzug locker sitzender Schnitte.)


Butterick B6287, Bild McCall's Company
Tunika Modell B6287
Copyright McCALL's (R) Company, NY


Was unserer Testerin an dem Top besonders gut gefallen hat, waren "die Möglichkeiten der Farbgestaltung und des variablen Saumes"

Den passenden Stoff zu finden erforderte etwas Ratevermögen, weil die Stoffbezeichnungen nicht übersetzt sind. Die Wahl fiel am Ende auf einen fließenden Viscosejersey. "Problematisch" war nur, daß die Stoffmengen nicht so vorhanden waren, wie gewünscht. "Es stellte sich als schwieriger heraus als gedacht. Irgendwie habe die Stoffe die ich im Sinn hatte nicht gereicht. Eigentlich sollte die Tunika schwarz mit farbigen Kontrasten werden und nicht wie nun genäht andersherum." (Wer kennt das nicht? )

Das Material des Schnittmusterbogens war für ChaosBiene etwas ungewohnt dünn, machte aber keine Probleme. Das Arbeiten mit angeschnittenen Nahtzugaben war eine Premiere: "Ich habe bisher noch kein Schnittmuster mit Nahtzugaben probiert und ich fand es sehr praktisch."

Ebenso klar war die Anleitung: "Die Anleitung ist klar strukturiert. Zuschnitt und auch die Verarbeitung sind detailliert und mit Bildern beschrieben." Nur an einer Stelle ging es nicht ganz auf: "Ich nähte die Teile in der Reihenfolge wie angegeben zusammen. Ein Teil der Ecke vorn wird durch die Absteppung mit gesäumt, aber wie die zweite Seite gesäumt werden soll erschloss sich mir nicht, auch nicht mit Hilfe meiner Nähkursleiterin. Ich habe dann zum Schluss endlich mal die Rollsaumfunktion meiner Ovi getestet um einen schönen Abschluss zu haben.
Den Ausschnitt hab ich mit einem Bündchen gemacht, da die beiden verschiedenen Stoffe sich unterschiedlich beim einschlagen und absteppen verhalten und es sicher wellig geworden wäre."


Auch in einigen anderen Details gefiel unserer Testerin eine andere Verarbeitung besser: "Die Nähte sollten alle noch einmal knapp kantig abgesteppt werden, das habe ich nicht gemacht, da meine Maschine keinen verstellbaren Nähfußdruck hat und damit alles gern wellig wird. Den Ausschnitt habe ich mit einem Bündchen gearbeitet, da mir einfach umgeschlagen nicht so gut gefällt."

Butterick B6287, Bild Vetter
Tunika im Mustermix B6287
Bild: Vetter


Die Tunika fällt aus, wie nach dem Bild auf dem Schnitt zu erwarten.

So gibt es am Ende auch eine klare Empfehlung für den Schnitt, auch für nicht ganz perfekte Körper: "Ich denke die Tunika kaschiert den Bauch und durch die Längsteilung streckt sie optisch. Das Oberteil ist recht lang und kann sicher ganz gut zu Leggings getragen werden."

An ihrer eigenen Tunika gefällt ChaosBiene nur die Farbverteilung nicht so ganz. "Ich bin für mich mit der Stoffwahl nicht ganz so glücklich. Mir wäre es andersherum lieber gewesen (mehr schwarz – weniger gemustert), aber leider bin ich mit meinem Stoff nicht so wie gedacht hingekommen."

Aber der Schnitt soll trotzdem oder gerade deswegen noch öfter Verwendung finden. "Ja, in anderer Farbkombination, Variante D für mich (etwas taillierter) und einmal so wie mein Probemodell für meine Mama." Zumal die Tunika auch von anderen bewundert wurde. "Jedoch die Mädels im Nähkurs und auch meine Mama waren begeistert … sie wird sicher so eine Tunika zum Muttertag von mir bekommen."






Wir danken der Firma Cremer KG aus Euskirchen (Generalvertrieb für McCall's (Butterick, McCall's, Vogue) in Deutschland), für den zur Verfügung gestellten Schnitt.

Geändert von nowak (05.03.2016 um 19:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.03.2016, 00:10
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.229
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Winter 2015 (mit Tunika B6287)

Vielen Dank fürs Testen und die ausführliche Beschreibung dazu.

Der Schnitt gefällt mir ebenfalls sehr gut, da ich auch der Meinung bin, dass er Potenzial hat. Die Schnittführung mit den Längsteilungen dürfte auch in größeren Größen positiv wirken.

Was die Länge betrifft - könntest Du da evtl. noch die Gesamtlänge angeben? Ich bin ja nicht neugierig - nur wissbegierig....

Deine Tunika gefällt mir sehr gut, wobei ich ehrlicherweise sagen möchte, dass ich ebenfalls mehr schwarz und weniger bunt für mich bevorzugt hätte. Ich glaube aber, dass das reine Geschmackssache ist......und gut aussehen tut sie trotzdem.

Die Idee mit dem schwarzen Bündchen am Ausschnitt gefällt mir sehr gut und macht optisch bei Deiner Stoffwahl zusätzlich noch etwas mehr "her".
__________________
LG Margret

Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.03.2016, 15:00
chittka chittka ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 378
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Winter 2015 (mit Tunika B6287)

Hallo,
schön, dass gerade dieses Modell probe genäht wurde. Ich habe den Schnitt und bei näherer Betrachtung finde ich ihn unten seeehr weit!
Nun wüsste ich gern wie es sich beim genähten Teil verhält. Kann man es enger machen ohne den Stil zu zerstören? sollte der Stoff sehr weich fallen, damit es nicht so aufträgt?

Liebe Grüße Elke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.03.2016, 15:47
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.665
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Winter 2015 (mit Tunika B6287)

Ich finde, auf der Zeichnung erkennt man auch, daß er unten sehr weit ist.

Mit einem weich fallenden Stoff trägt das sicher nicht auf, es unten enger zu machen, ohne den Stil zu zerstören dürfte etwas schwierig sein, weil der Stil ist halt so, daß es unten weit ist.

Je nach dem wie deine Figur ist, könnte es natürlich eine Option sein, den Schnitt eine Nummer kleiner zu nehmen und oben entsprechend (FBA, Schultern, Rücken) weiter zu machen. Ist aber vermutlich auch kein einfaches unterfangen.

In welche Richtung auch immer... um was zu ändern, müßte man die Schnitteile zu einem zusammenkleben, funktionale Teilungsnähte in Abnäher überführen, ändern, und dann wieder dem Original entsprechend neu in Flächen einteilen.

Oder lieber einen anderen Schnitt nehmen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.03.2016, 19:30
Benutzerbild von ChaosBiene
ChaosBiene ChaosBiene ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: Dresden
Beiträge: 77
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Winter 2015 (mit Tunika B6287)

Hallochen

eine Änderung der Saumweite kann ich mir ehrlich gesagt schwierig vorstellen. Die Taillierung ändere ich ehrlich gesgt, wenn ich die Vorder- und Rückenteil bereits zusammengesetzt habe, da diese vielen einzelnen Teile schon ein bisschen wie puzzeln sind.

Die Version mit der kleinen Ecke vorn ist die kürzere von den 2 Varianten. Ich bin 1,65 m groß und mir geht die Tunika bis knapp über den Po.
Die 2. Variante (Saum ist eine gerade Linie) ist dann noch etwa 10 cm länger.

sonnige Grüße

Antje
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
b6287 , butterick , cremer kg , herbstmode , kostüm , schnitt , schnitte , schnitttest , shirt , top , tunika , zipfelshirt , zipfeltunika

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Herbstkollektion 2015 nowak aus der Redaktion 5 15.12.2015 13:05
Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Sommerkollektion 2015 nowak aus der Redaktion 3 17.08.2015 10:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13844 seconds with 14 queries