Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



schnittanpassung shelly von jolijou

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.03.2012, 21:31
Urd Urd ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
schnittanpassung shelly von jolijou

Hallo.
Ich hab ein kleines Passform-problem bei dem jolijou-Schnitt shelly. Vielleicht hat der ein oder andere von euch diesen schnitt auch und kann mir weiterhelfen.
Ich brauche von der Oberweite her größe XL aber da ich recht schmale Schultern habe ist der Ausschnitt sehr weit. Den würde ich gerne enger haben aber möchte ihn nicht noch mehr einkräuseln. Könnte ich es einfach so machen das ich die ausschnittvariante ohne kräuseln zuschneide und da einfach noch ein klein wenig weite wegkräusel? Oder passt das dann gar nicht mehr.
Dann wären da noch die ärmel. Mit puffärmeln seh ich aus wie ein abtrüniger ewok (klein, rund und dann auch noch puffig an den schultern), also möchte ich die ohne kräuseln nähen. Ginge es wenn ich die nahtzugabe an den ärmeln einfach weglasse und die ärmel glatt einnähe? Oder gibt es da noch eine bessere möglichkeit?
Vielen dank im vorraus
Grüßles
Ina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2012, 21:46
Benutzerbild von roximaxi
roximaxi roximaxi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 17.483
Downloads: 33
Uploads: 0
AW: schnittanpassung shelly von jolijou

Hi,

mache Dir mal ein Probeshirt. M.E. fällt der Schnitt "sehr seltsam" aus, d.h. viel kleiner als angegeben. Ich habe es in L genäht, was Gr. 44/46 entsprechen soll. OW ist mit 107 cm angegeben. Das Vorderteil ohne Kräuselung ist aber keine 100 cm weit...

Ich trage normalerweise Gr. 42 und habe es genäht. Für meinen Geschmack und wie auf dem Bildern angegeben ist es zu eng, nicht enganliegend, aber nicht so blusig wie auf dem Cover angegeben. Ich habe an beiden Seiten nun noch je 1 cm rausgelassen. Nun ist es o.k.

Im empfehle Dir, den Papierschnitt nachzumessen und mit Deinen Maßen zu vergleichen. Den Ausschnitt kannst Du einfach höher zuschneiden, also 1 oder 2 cm höher einzeichnen, dann ist er kleiner.

Zu den Ärmeln habe ich keinen Tipp, da Du den Ärmel im Bereich der Schulterrundung verkleinern müßtest, um das Ganze ohne Kräuselung hinzubekommen. Er hat dort natürlich insgesamt zu viel Weite.

LG, Simone
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2012, 21:52
Urd Urd ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittanpassung shelly von jolijou

Hallo Simone
Danke für deine schnelle antwort. Ich hab mir schon eine shelly genäht, ganz nach anleitung. Allerdings hab ich auch vorher gemessen und mir kam das teil auch sehr eng vor, darum hab ich größe xl genommen obwohl ich laut plan l bräuchte und hab ohne nahtzugabe zugeschnitten. Sie ist leger geworden aber nicht weit, die nächste würde ich wohl wieder in xl zuschneiden, diesmal aber mit nahtzugabe.
Das mit dem höher geschnittenen ausschnitt werde ich auf jedenfall versuchen, vielen dank für den tip. Durch meine schmalen schultern rutscht mir immer eine schulter runter und das sieht echt seltsam aus...........
Grüßles
Ina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2012, 23:26
Sonnenschnuckel Sonnenschnuckel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittanpassung shelly von jolijou

Komisch, ich find den Schnitt zu weit. Ich habe gemessen und xl genäht, ist mir aber von den Schultern gerutscht.

Nun mit L passt es perfekt.

Aber an dem Ausschnitt könntest du auch vielleicht einfach das Bündchen kurzer nehmen, dann wird es auch enger.

Liebe Grüsse, Amelie
__________________
mit Finn (09/06) und Hannes (03/08) und Lenn (12/10)

DSL in Heiligenzimmern
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.04.2012, 09:34
Benutzerbild von xquadrat
xquadrat xquadrat ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 68
Uploads: 0
AW: schnittanpassung shelly von jolijou

Hallo,

also ich hatte mir bei anderen Schnitten schon so beholfen das ich beim Zuschneiden den Bruch an der Stelle des Ausschnittes einfach den Schnitt etwas außerhalb des Stoffes leicht schräg gelegt habe. (diese Beschreibung wird wohl wieder keiner verstehen)

Da ich gerade letzte Woche eine Malina genäht hatte, war wie bei dir auch, der Ausschnitt zu groß. OW brauche ich aber. Also habe ich sogar 2! Größen kleiner an Schultern und Ausschnitt gewählt, bin dann aber unterhalb des Armausschnitts, also Seitennaht wieder zur ursprünglichen Größe. Sitzt nun viel besser. Allerdings werde ich in dieses Shirt noch einen Abnäher einbauen. Bei viel OW ist das einfach besser.
Bei Shelly ist mir die OW auch etwas knapp, Schultern wie bei dir beschrieben. Beim nächsten Shellyshirt werde ich das so handhaben wie oben beschrieben. Kommt natürlich auch alles auf die Dehnung des Stoffes an.
Um dein Shirt zu retten, könntest du wie schon hier beschrieben ein engeres Bündchen an den Halsausschnitt nähen.
Bei meiner Shelly habe ich auch einen blöden Fehler gemacht: Das RT hat den Ausschnitt vom VT bekommen. Hatte einfach nicht aufgepasst! Und dann war hinten natürlich auch alles zu weit. Wie bei einer Carmenbluse. Gerettet habe ich das mit einem Einsatz hinten aus dem Bündchenstoff. Aktuell ist davon ein Bild in meinem Blog, wer´s nicht weiß, weiß auch nicht warum das so ist :-)

lg

xquadrat
__________________
lg

Xquadrat




Herzlich Willkommen:
http://kweens-kweens.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittanpassung nur im Vorderteil von Shirt claudiaangela Fragen zu Schnitten 6 15.12.2010 14:07
Schnittanpassung Mae Fragen zu Schnitten 10 22.04.2010 20:18
Schnittanpassung Brigitte58 Fragen zu Schnitten 9 05.08.2008 19:11
Schnittanpassung Corsagenoberteil Frosch Fragen zu Schnitten 1 20.06.2005 00:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12475 seconds with 15 queries