Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > aus der Redaktion


aus der Redaktion
Neuigkeiten, Informationen und Berichte zum schmökern und diskutieren für die Hobbyschneiderinnen


Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Herbst 2016 (mit Kleid B6374)

aus der Redaktion


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.12.2016, 15:39
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.660
Downloads: 8
Uploads: 22
Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Herbst 2016 (mit Kleid B6374)

Mit einer gewissen Verspieltheit präsentiert sich die Herbstkollektion 2016 von Butterick.


Butterick B6396, Bild McCall's Company
verspieltes Oberteil B6396
Copyright McCALL's (R) Company, NY


Ein schönes Beispiel dafür ist das Connie Crawford Oberteil B6396. Die asymmetrischen Überwürfe bieten sich natürlich auch zum Muster- und Stoffmix an und bei einem Größenspektrum von XS bis 6XL findet wirklich fast jede ihre Wunschgröße.

Viel dezenter und dafür locker einen zweiten und dritten Blick wert sind die Faltendetails bei Bluse B6375. Auch hier lenkt Asymmetrie die Blick auf sich und die einen Falten laufen quer und betonen die Taille mit einem Gürtel, die anderen laufen längs und schmeicheln der Hüfte. Den Schnitt gibt es nicht in ganz so vielen Größen, dafür aber in unterschiedlichen Cup Größen von A bis D.

Wer seine romantische Ader lieber klassisch-schlicht ausleben will, dem sei Bluse B6378 ans Herz gelegt. Wahlweise mit breiterer Schluppe oder mit schmalem Bindebändchen dürfte sie auch nähtechnisch keine großen Hürden bieten.

Butterick B6383, Bild McCall's Company
Swinger Jacke B6386
Copyright McCALL's (R) Company, NY


Sehr interessant finde ich auch Jacke B6383, weil sie den gerüschten Kragen mit einer beinahe skulpturalen Form der weiten Swinger Jacke verbindet.

Dass die kalte Jahreszeit vor der Tür steht zeigen uns natürlich auch ganz andere Modelle... weich fallend und Kuscheligkeit ausstrahlend ist etwa der Überwurf B6392. Gerade für die Übergangszeit sind solche Teile nicht unpraktisch, weil man sie auch über einen dünnere Jacke oder einen schönen, dicken Handstrickpullover werfen kann und gut geschützt zum Spaziergang aufbrechen. Und wenn die Sonne rauskommt und die Temperaturen binnen Minuten steigen öffnet man den Gürtel und behält eine angenehme Körpertemperatur. (Daß man mit solchen Überwürfen auch schnell und effizient Farbeffekte setzen kann kommt dazu. Da kann man sich auch mal eine nicht so langlebige Modefarbe gönnen.)

Fertig kombiniert gibt es eine ähnlich nützliche Weste in der "Lifestyle Wardrobe" B6389. Gleich mit Pulli und Hose zusammen und einem schmeichelnd runden Kragen.

Natürlich gibt es noch etliche weitere Jacken und Mäntel. Lässig und für den schnellen Erfolg zum Beispiel der "Fast & Easy" Mantel B6394.

Nicht vergessen werden auch die Sportlerinnen. Unter dem Label "Lisette" gibt es Jacke und Jogginghose B6386. Mit Kapuze und einer hübschen Taschenlösung in der Teilungsnaht.

Den sportlichen Look in den Alltag tragen kann man mit B6388. Hier gibt es zur bequemen Hose mit tiefen Bundfalten nicht nur Weste und Top, sondern auch ein Kleid mit nach vorne gezogenen Seitennähten und Schalkragen.

Natürlich hat Butterick auch dieses Saison die Vintage Modelle nicht vergessen.

Das entzückende Spitzenkleid mit tiefer Taille B6399 gehört ja eigentlich zu "Making History" und ist somit ein Kostüm. Aber es spricht ja nichts dagegen, sich das für einen aktuellen festlichen Anlass zu nähen, oder?

Wer das Retrokostüm B6379 ins Büro anzieht bekommt sicher nicht weniger Aufmerksamkeit. Dabei ist die Schößchenform der Jacke eigentlich wieder aktuell. Nur Details wie die gerundeten Tascheneingriffe findet man bei aktueller Mode meist nicht.

Butterick B6374, Bild McCall's Company
Restrokleid B6374
Copyright McCALL's (R) Company, NY


Nachgenäht: Kleid B6374

Für das Abenteuer Retro hat sich diesmal auch unsere Testerin Xanda entschieden und sich das Kleid B6374 gewünscht.

Neben dem dezenten aber gleichzeitig sehr anziehenden Kragen unterstreicht das Kleid die Weiblichkeit der Trägerin mit den asymmetrischen feinen Falten am Rockansatz. Der Rücken fällt hingegen mit Teilungsnähten figurgünstig glatt.

Die Schnittführung hatte auch unsere Testerin angezogen. Die elegante Schnittlinie mit den extravaganten Akzenten am Ausschnitt und am Rock.

Den Schnitt gibt es in den Größen 6-22 und unsere Testerin hat sich Größe 20/22 gewünscht. Mit einer klaren Verteilung: 20 für Oben und 22 für die Hüfte.


Butterick B6374, Bild McCall's Company
Zeichnung Kleid B6374
Copyright McCALL's (R) Company, NY


Da sie ihre Figur gut kennt, konnte Xanda das Kleid auch gut anpassen, die Angaben beim Schnitt fand sie hier sehr nützlich: Da ich eine ausgeprägte Birnenform habe, habe ich mich nicht klassisch beim Kleid nur nach der Oberweite gerichtet, sondern direkt auch für den Hüftbereich eine andere Größe mit ausgewählt. In der Nähanleitung ist eine Tabelle mit Massangaben zum Kleid (inkl. Rückenlänge). Dies hat bei der Wahl der Größen ebenfalls geholfen.

Die Größen fielen aus, wie nach der Maßtabelle zu erwarten: ...das Kleid hat eine gute, bequeme Passform. An den Armen ist es leider etwas eng; das klassische Problem bei größeren Größen, dass an den Armweiten nicht genug dazu gegeben wird.

Was dann wieder zu Änderungen am Schnitt führte, die nicht nur dem Design geschuldet sind: Figurbedingte Änderungen wie der Übergang zw. den beiden Größen; Längenkürzung, da ich nicht so lang bin, wie das Model und etwas Mehrweite am Oberarm. Mir persönlich, war der Ausschnitt zu geschlossen. Ich habe ihn für mich noch etwas "geöffnet".

Das dünne Schnittmusterpapier mochte unsere Testerin nicht so sehr, mit der Anleitung ist sie aber zufrieden: Die Anleitung ist wie von Butterick gewohnt, klar, strukturiert und logisch aufgebaut. Der Umschlag führt nur Englisch und Französisch auf, aber es ist auch eine sehr gut übersetzte deutsche Anleitung enhalten. Die Schnittmuster enthalten viele Markierungen und Hilfsangaben. Besonders gut gefallen, haben mir die drei Hilfen Busen-, Taillen-, Hüft- und Bizeps-Schnittpunkt. Anfängern wird damit für Anpassungen eine sehr gute Orientierungshilfe geboten.

Bei der Stoffauswahl hat sie ein wenig Zweifel, ob ein Anfänger damit klar kommt, aber der Schnitt ist ja nicht ausgesprochen für Anfänger versprochen. Und Xanda fand natürlich einen passenden Stoff: Ich habe einen sehr leichten, nachtblauen Anzugsstoff aus einem Woll-Baumwoll-Gemisch genommen. Der Stoff hat einen wunderschönen Fall mit einem leichten Stand. Für dieses Modell finde ich einen unifarbenen Stoff am Besten.


Butterick B6374, Bild Pinheiro
Kleid
Bild: Pinheiro


An die Verarbeitung hat sich unsere Testerin auch gehalten, nur bei den Schulterpolstern hat sie sich für einen anderen Weg entschiede, ... bis auf die selbstzunähenden Schulterpolster. Für Hobbyschneider, die Alles einmal ausprobieren möchten ist das bestimmt interessant. Ich persönlich habe nur sehr begrenzte Zeit zum nähen, daher konzentriere ich mich lieber auf eine perfekte/saubere Verarbeitung des Schnittes und verwende gekaufte Schulterpolster.

Nicht ganz so begeistert ist sie vom (vermutlich zeitgerechten) fehlenden Futter. Aber es gibt eine Lösung: Das fehlende Futter. Ich mag Kleider aus Webstoff gern mit Futter. Allerdings muss ich sagen, dass dieser Schnitt auch ohne Futter gut fällt. Da ich ein Unterkleid für solche Fälle habe, werde ich das darunter anziehen.

Ein paar Designänderungen gibt es auch: Ich habe auf die Knöpfe/Schleife verzichtet. Ich finde Retroschnitte sehr schön und interessant. Es ist aber auch sehr reizvoll diese in die heutige Zeit zu transportieren. Da z.Z. Spitze immer noch ein aktuelles Thema ist, habe ich an den Ärmelsäumen eine sehr edle dunkelblaue Spitze aus meinem Dessousfundus angebracht. Auf dem Foto wirkt die Spitze deutlich heller als der Stoff, in Natura sind sich die Farbtöne deutlich ähnlicher.

Nicht überraschend gibt es dann auch eine klare Empfehlung für den Schnitt:
Der Schnitt ist auf jeden Fall zu empfehlen. Ich persönlich finde den Schnitt sehr einfach zu nähen. Er erfordert aber ein sehr akkurates arbeiten. Durch die reduzierten Akzente fallen Fehler besonders schnell auf. Auf Grund der langen Nähte und Brustabnäher lassen sich figurbedingte Anpassungen relativ leicht durchführen.

Dem gemäß fällt auch das zusammenfassende Urteil gut ab: Dieser Schnitt hat meine Erwartungen voll erfüllt. Die Anleitung ist wie von Butterick gewohnt, sehr ausführlich und exzellent beschrieben. Zahlreiche Hilfspunkte und Markierungen erleichtern gerade Anfängern die Umsetzung. Die deutsche Anleitung ist sehr gut übersetzt.
Die extravagante Schnittführung dieses eleganten Kleides ist zauberhaft. Durch den reduzierten aber strategisch sehr gut plazierten Einsatz von Akzenten wie dem Kragen und der gebogenen Linienführung am Rock, ist ein sehr akkurates Arbeiten aber absolute Voraussetzung, damit das Kleid entsprechend wirken kann. Auf den Fotos habe ich z. B. den Eindruck, dass ich an der vorderen Naht noch etwas nachkorrigieren muss. Der Stoff wirft leichte Wellen. Angezogen sah es nicht so aus...mal sehen. Grundsätzlich ist dieses Kleid aber sehr gut nach zunähen. Man muss nur die Wahl treffen zwischen, modisch in die Vergangenheit reisen oder die Vergangenheit in unser Jahrhundert holen




Wir danken der Firma Cremer KG aus Euskirchen (Generalvertrieb für McCall's (Butterick, McCall's, Vogue) in Deutschland), für den zur Verfügung gestellten Schnitt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2016, 17:38
Sewing Nurse Sewing Nurse ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2014
Ort: An der Grenze zu NRW
Beiträge: 17.487
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Herbst 2016 (mit Kleid B6374)

Danke für die Vorstellung! Das Kleid finde ich bezaubernd (welcher meiner Stoffe ist geeignet - direkt mal suchen...)!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.12.2016, 13:11
Benutzerbild von Bornator
Bornator Bornator ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2016
Beiträge: 25
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Herbst 2016 (mit Kleid B6374)

Das erste Modell hat meine Aufmerksamkeit geweckt. Ich benötige im Januar eine elegante "Arbeitskleidung" auf einer Messe, die dezent aber mit Pepp ist.

Danke für die ausführliche Vorstellung und geschickte Vorauswahl.

Bärbel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
b6374 , butterick , cremer kg , herbst , herbstmode , kleid , retro , schnitt , schnitte , schnitttest , vintage

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Sommer 2016 (mit Kleid B6359) nowak aus der Redaktion 11 29.08.2016 17:17
Vorgestellt und nachgenäht - Butterick Frühling 2016 (mit Bluse B6325) nowak aus der Redaktion 6 18.07.2016 09:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12770 seconds with 16 queries