Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Community > Freud und Leid


Freud und Leid

Man braucht einen Rat, Hilfe, Schulter zum Anlehnen, Ecke zum Frustablassen und üüüberhaupt - teilt man hier Freud und Leid in der Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt. Denkt aber immer daran - lesbar ist auch dieses Forum für den Rest der Welt.


Jugendliche werden nicht ernst genommen

Freud und Leid


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 09.11.2006, 07:42
stoffteufel stoffteufel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2002
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jugendliche werden nicht ernst genommen

Wir haben auch schon erlebt, daß unsere Kinder unterschiedlich behandelt werden, je nachdem wer dabei ist. Sie haben die Konsequenz von alleine gezogen und meiden nach Möglichkeit das Geschäft, bzw. kaufen sich die Sachen nur dort, wenn es keine Ausweichmöglichkeit mehr gibt.
Unser Jüngster hat mal in einem Spielzeuggeschäft zu viel über ein bestimmtes Spielzeug wissen wollen und wurde abgekanzelt, er solle die Verkäuferin in Ruhe lassen, die hätte noch was anderes zu tun. Wir haben Ihr unsere Meinung dazu gesagt. Freudlich, bestimmt und sehr eindringlich. Ich denke man kann vorraussetzen, daß in einem Spielzeuggeschäft Kinder freundlich behandelt werden, zumal die Abteilung leer war.
Im gleichen Geschäft, eine Etage höher sind unsere Kinder gern gesehene Gäste, obwohl ihr Geld für die Eisenbahnabteilung selten reicht. "Fachgespräche" in aller Ausführlichkeit sind keine Seltenheit und auch Probleme mit Papas Eisenbahn werden intensiv diskutiert und nach Lösungen gesucht.
Ich denke es steht und fällt mir den Leuten und ich habe keine Probleme damit bei unfähigen Verkäufern einfach zu gehen.
Marlene
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,67031 seconds with 14 queries