Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Drei Fragen zum Quilten per Hand

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.05.2007, 15:24
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
Lächeln Drei Fragen zum Quilten per Hand

Hallo,

ich bin ein Neuling was Patchwork und Quilts betrifft und habe dementsprechend noch Fragen... momentan sind es glücklicherweise nur drei :

1. wie wählt man sich die Farbe des Fadens aus? Ich weiß, es gibt keine "Quiltpolizei", aber wie sind Eure Erfahrungen? Eine Farbe für den ganzen Quilt oder lieber für jedes einzelne Stoffstückchen (sofern man einen gepatchten Quilt hat) eine passende Farbe? Habt Ihr schonmal absichtlich kontrastierende Farbtöne für den Faden gewählt?

2. Nimmt man zum Quilten per Hand einen anderen Faden als zum Nähen? Bzw. wie unterscheidet sich Quiltgarn von Nähgarn?

3. Wie sichert ihr den Faden? Auf der Rückseite verknoten und vernähen (z.B. auf der NZ) geht ja nicht...

Freue mich schon auf Eure Antworten - und im Voraus schonmal vielen Dank für die Hilfe!

Liebe Grüße,

Nadine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2007, 16:41
Benutzerbild von Zumsel
Zumsel Zumsel ist offline
Dawanda Anbieterin Patchwork
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Im Ländchen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Drei Fragen zum Quilten per Hand

Hallo, Nadine
ich gebe Dir ein paar Tipps, so wie ich es in Kursen gelernt habe:
wenn Du gleichmäßige Quiltstiche machst, kann es schön sein, eine Kontrastfarbe beim Quiltgarn zu nehmen. Ansonsten eine Farbe, welche am Besten zum Gesamtton paßt, am wenigsten auffällt.
Den Faden sichern, nannte meine Lehrerin "wuscheln": du machst einen Knoten, fährst mit der Nadel von oben durch die oberen beiden Schichten und fährst im Vlies so ein bißchen rund, schwer so zu erklären. Dadurch verwuschelst Du den Knoten im Vlies und ziehst, bis Du den Widerstand spürst, dass der Knoten praktisch unsichtbar im Vlies festhängt.
Zur dritten Frage: Quiltgarn ist beschichtet und reißfester als normales Nähgarn.
Ich hoffe, dass ich nicht zu umständlich erklät habe und dir ein wenig helfen konnte.
Tschüß Elli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2007, 16:48
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Drei Fragen zum Quilten per Hand

Danke für die Antwort, Elli!

Ich habe eine Kleinigkeit beim "wuscheln" nicht verstanden: wenn ich den Knoten in den Faden mache und dann von oben durch das Top ins Vlies stehe, bleibt der Knoten dann nicht auf dem Top? Oder mache ich nur einen kleinen Knoten und ziehe den mit ein bissl Kraft durch den Stoff durch?
Dann is der aber ganz schön klein zum Hängenbleiben...

Viele liebe Grüße,

Nadine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.05.2007, 18:10
Benutzerbild von Zumsel
Zumsel Zumsel ist offline
Dawanda Anbieterin Patchwork
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Im Ländchen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Drei Fragen zum Quilten per Hand

Allerdings ist das nur ein sehr kleiner Knoten, er wird durchs Top gezogen und soll dann im Vlies wie beschrieben, hängenbleiben. Anfangs hats bei mir auch nicht immer so geklappt, ist Übungssache.
Trotzdem viel Spaß beim "wuscheln", hihi.
LG Elli
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.05.2007, 19:32
Piezi Piezi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Drei Fragen zum Quilten per Hand

Ich hab es ganz ohne Knoten gelernt. Also klar, am Anfang des Fadens macht man einen Knoten, zieht den durch das Top und fängt an zu quilten. Am Ende des Fadens meine ich das ohne Knoten: Dort wird der Faden unter das Top geführt, dort mehrmals hin und her, kreuz und quer durch das Vlies gepiekt, indem man jeweils nur mit dem Ende der Nadel durch das Top nach oben durchstößt, die Richtung der Nadel ändert und wieder zurücksticht, dann schaut das andere Ende der Nadel kurz durch das Top usw. Ich mache es meist so 4-5 mal hin und her, das reicht und ist bombenfest. Einmal musste ich ein STück Gequiltetes wieder aufmachen, da wurde mir klar, WIE fest das ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12068 seconds with 13 queries