Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Bernina


Bernina
...


Betriebsgeräusch Bernina 740

Bernina


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 13.08.2017, 11:27
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.381
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Betriebsgeräusch Bernina 740

Zitat:
Zitat von poldi Beitrag anzeigen
Will nur erläutern, dass der Kauf beim niedergelassenen Händler kaum Vorteile bringt, wenn er nicht gerade um die Ecke ist.

Die großen Maschinen schicken die anscheinend grundsätzlich ein, wenn etwas ist. Sonst würde ich mir dort halt die Zeit vertreiben und darauf warten, bei vorheriger Terminabspache. Aber leider muss ich immer 2x fahren.
Das ist nicht so. Es gibt etliche Fachhändler, die das immer noch alles selber machen. Die sind allerdings selten und wenn die Ahnung haben, noch seltener. Der Beruf des Nähmaschinenmechanikers stirbt tatsächlich aus. Es kommen zwar ein paar Bastler nach. Die Durchdringungstiefe der Materie ist aber verständlicherweise oft nicht sonderlich tief. Was auch kein Wunder ist, weil man sich die Erfahrung kaum selber beibringen kann, sondern sie in der Regel vom Meister lernt.
Das Problem kann beim Einschicken durchaus auch auftreten, wobei Berninas Service sicherlich mit zu den Besten am Markt gehört.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 16.08.2017, 14:33
darlington darlington ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Betriebsgeräusch Bernina 740

So - hier der aktuelle Stand: Das Geräusch wird deutlich weniger. Wenn ich die Maschine anschalte und langsam fahre, hört man nichts mehr. Bei mittlerer Nähgeschwindigkeit geht das Geräusch los. Dann rattere ich circa zwei Meter Vollgas und das Geräusch ist weg.

Ich hatte ein kleines Video aufgenommen und das Geräusch an meinen Händler geschickt. Dort wird der "Verdacht" mit den "Kohlen" bestätigt. Dafür spricht, dass das Geräusch weniger wird und bei langsamen Nähen gar nicht mehr auftaucht. Wir haben uns darauf geeinigt, dass die Testphase der Maschine noch bis Mitte September läuft. Dann sollte das Geräusch verschwunden sein. Ich bin optimistisch!

Im übrigen habe ich tatsächlich beim Auspacken alles fotografiert, damit ich die Maschine später wieder richtig sicher in den Karton bekomme. Und der Karton hat einen Platz in unserem Keller und nimmt sehr viel Raum dabei ein - zumal man ihn ja wegen des Styropors auch nicht mit Weihnachtskugeln oder ähnlichem befüllen kann. Es ist aber auch der einzige Transportkarton, den ich aufbewahre.

Ich hatte zu meinem Händler auch meine alte Pfaff zur Wartung eingeschickt - dafür wurde mir ein Extratransportkarton aus stabilem Plastik mit Schaumstofffüllung zugeschickt. Das hat sehr gut geklappt - aber ein bisschen gezittert um das alte Schätzchen habe ich trotzdem. Ich möchte mir auch gar nicht vorstellen, wie so ein Paket aus 150 cm oder 100 cm oder auch nur 50 cm auf den Boden knallt. Manche Sachen will man eben gar nicht wissen...

Geändert von darlington (16.08.2017 um 14:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.08.2017, 15:55
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 20.054
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Betriebsgeräusch Bernina 740

Zitat:
Zitat von darlington Beitrag anzeigen
Ich möchte mir auch gar nicht vorstellen, wie so ein Paket aus 150 cm oder 100 cm oder auch nur 50 cm auf den Boden knallt.
Das kann ich dir sagen : Du packst eine Maschine mit zerschmettertem Display aus. Glücklicherweise hat mir der Händler geglaubt, dass ich keine Schuld hatte.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.08.2017, 18:01
jettaweg jettaweg ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 70
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Betriebsgeräusch Bernina 740

Motorkohlen "einfahren" finde ich einerseits plausibel - andererseits hätte ich bei modernen Elektronik-Nähmas mit zeitgemäßen Motoren gerechnet. Haben die echt immer noch Kohlen? Jetzt sagt nicht, die ändern auch ihre Drehzahl noch so stark bei Belastung wie Frühere oder laufen manchmal unwillig an und beschleunigen danach auch ohne mehr "Fußtritt"?

meines Wissens sind auch bei den neuen Berninas immer noch Gleichstrom-Kollektorläufer mit PWM- Steuerung verbaut; vermutlich, weil bürstenlose Motoren bauartbedingt -bei vergleichbarer Leistung- einen grösseren bzw. zu grossen Durchmesser besitzen;
und natürlich sind diese neueren Motoren nur noch äusserst gering -und das auch nur im unteren Drehzahlbereich- lastabhängig;
Elna ist -seit der 500 Computer- da sogar noch einen Schritt weiter gegangen und lässt den Wickelmotor mit seiner Dynamofunktion mitlaufen; dieser Wert wird von der Ansteuerung verarbeitet; damit ist der Motor mit der Gaspedalstellung praktisch zwangsgekoppelt, egal, welche Last grad anliegt...
(ob Elna das immer noch drin hat, weiss ich leider nicht, da sie m. W. jetzt in "Weitwech" fertigen lassen)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt Gestern, 19:16
Technikus Technikus ist offline
Schon etwas länger da
 
Registriert seit: 11.08.2017
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Betriebsgeräusch Bernina 740

Danke, Jettaweg,

ich hab erfolglos nach Infos über/von Bernina gesucht, aber Nähmaschinenhersteller werben wohl anders als Waschmaschinenhersteller nicht mit längst zeitgemäßer Motorentechnik, für die dann auch noch anglizistischer, für Laien nicht vergleichbarer Werbesprech erfunden wird (selbst ich konnte mir unter Invertermotoren erstmal nichts vorstellen).

In den Tiefen des Web fand ich vor Kurzem, dass jemand eine alte Fußtritt-Maschine mit einem Wama-Motor mit selbstgebauter Steuerung aus E-Schrott-Teilen nachgerüstet hat, natürlich unter dem Tisch. Fand ich clever und besonders nachhaltig, aber wir haben keine Lust auf ein Nähmöbel, dazu ist der Bedarf zu gering. Also wird der Traum von einer Eisenmaschine mit Einzelstichsteuerung zum feinfühligen Nähen von Sperrholz wohl ein solcher bleiben. Zumal der Bedarf extrem gering ist, aber ich liebe eigentlich Machbarkeitsstudien...

Übrigens fand ich den Motor unserer alten Wama recht überzeugend, trotz Kohlen (deren Staub nach etlichen Jahren ein Problem mit der Selbstdiagnose produzierte). Immerhin werden solche Antriebe über einen sehr großen Drehzahlbereich gesteuert und soviel Stress, wie ein nasses Wäschebündel nah an einer Trommelrippe beim Anlauf macht, gibt's bei Haushalts-Nähmas wohl nur im Falle einer eh mechanischen Grenzüberschreitung. Aber ein Festnageln der Stichzahl an die Pedalstellung im niederen Drehzahlbereich wäre genau das meine - ab 1, 2 Stichen pro Sekunde.

Das Winkel- Positions- und damit auch Drehzahlcodierer nicht teuer sein müssen, beweisen Computermäuse und alle Billigdrucker. Und das elektronisch kommutierte Motoren größer sein müssen als normale erschließt sich mir auch noch nicht (bis auf die zusätzliche Elektronik). Aber da habe ich keinen "ehrlichen" Vergleich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bernina 710 / Elnaa 740 / Janome 8900????? finnland Allgemeine Kaufberatung 12 20.09.2014 12:23
Bernina 740 Favorit von 1967 Benoit Bernina 3 15.08.2013 22:40
740 BERNINA-Favorit Hobbytine Altertümchen 3 09.04.2011 20:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13676 seconds with 16 queries