Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Pfaff


Pfaff
...


Pfaff: Nadelposition Mitte verstellt?

Pfaff


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.11.2017, 19:38
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.325
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Pfaff: Nadelposition Mitte verstellt?

Zitat:
Zitat von Ibohiga Beitrag anzeigen
.... das ist richtig und gehört so dahin bei den 9mm Stichplatten. Dient wenn der Fadenabschneider betätigt wird als Fadenführung
Das wäre ungewöhnlich, die Fadenführungen im Fuß dienen in der Regel der Qualität des Geradstiches.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 19.11.2017, 20:19
ju_wien ju_wien ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 18.010
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Pfaff: Nadelposition Mitte verstellt?

@peterle: wir haben da über die Kerbe in der Stichplatte diskutiert, genauer: die Kerbe am hinteren Rand des Stichloches. Da ich die nicht kannte, dachte ich zunächst, dass das eine Scharte ist und habe mich gefragt, wie sowas passieren kann.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.11.2017, 22:21
Benutzerbild von Ibohiga
Ibohiga Ibohiga ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 1.484
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Pfaff: Nadelposition Mitte verstellt?

Genau - und diese Kerbe ist nach links versetzt - genau dahin wo der Fadenabschneider den Faden zum Abschneiden hinzieht.
Die Nadel sticht übrigens beim Betätigen des Fadenabschneiders auch ein klein wenig nach links versetzt ein (es sei denn, man hat die Geradstichplatte eingesetzt)
LG hilde
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.11.2017, 23:38
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist gerade online
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 18.325
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Pfaff: Nadelposition Mitte verstellt?

Zitat:
Zitat von ju_wien Beitrag anzeigen
@peterle: wir haben da über die Kerbe in der Stichplatte diskutiert, genauer: die Kerbe am hinteren Rand des Stichloches. Da ich die nicht kannte, dachte ich zunächst, dass das eine Scharte ist und habe mich gefragt, wie sowas passieren kann.
Ach, die meint ihr.

Die Nadel scheint übrigens auch in der Geradstichplatte nicht ganz mittig zu stehen oder täuscht der Blick?
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.11.2017, 20:33
Benutzerbild von Spotzal-81
Spotzal-81 Spotzal-81 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 15.689
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pfaff: Nadelposition Mitte verstellt?

Zitat:
Zitat von akinom017 Beitrag anzeigen
Guten Morgen

Das im Bild einzufangen ist schwierig, wie sieht es denn aus wenn Du auf einen Stoff oder ein Blatt Papier eine gerade Linie ziehst und auf der lt. der Markierung am Nähfuss langnähst, treffen die Stiche die Linie oder weicht sie konstant ab.
Die Linie und die Stiche passen nicht zueinander. Also die Naht ist links von der Linie.


Zitat:
Zitat von moka Beitrag anzeigen
Hast du das gleiche Problem auch mit den anderen Füßchen?

moka
Hab heut extra nochmal nachgeschaut. Ich hab dafür den offenen Applikationsfuß genommen. Die Nadel ist nicht an der Mittel-Markierung am Fuß, sondern eben 0,3 nach links versetzt. Sie ist erst in der Mitte, wenn ich die Nadel manuell 0,3 nach rechts verschiebe.


Zitat:
Zitat von peterle Beitrag anzeigen
Ach, die meint ihr.

Die Nadel scheint übrigens auch in der Geradstichplatte nicht ganz mittig zu stehen oder täuscht der Blick?
Der Blick täuscht nicht.


Zitat:
Zitat von Ibohiga Beitrag anzeigen
Die Nadel sticht übrigens beim Betätigen des Fadenabschneiders auch ein klein wenig nach links versetzt ein (es sei denn, man hat die Geradstichplatte eingesetzt)
LG hilde
Hm, kann ich denn bei meiner Maschine irgendwo einstellen, dass ich die Geradstichplatte drin hab? Ich stell mir das so vor: wenn die Geradstichplatte in der Maschine eingestellt wird, werden alle anderen außer Geradstiche gesperrt. Gibts das? Das wäre nämlich echt praktisch...
__________________
Schöne Grüße

Spotzal
mit Anna (10/09), Elisabeth (12/12) und Johannes (09/16)


Mein WIP: Ein steifes Trachtenmieder entsteht
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pfaff Creative verstellt die Nadelposition selbst haloi47 Pfaff 8 01.12.2017 11:39
Pfaff 262 Stichlängeneinstellung verstellt Hilsi Pfaff 10 07.10.2014 08:19
Pfaff 141 - Greifer verstellt Catweazle Pfaff 5 01.05.2014 16:34
Nadelposition Mitte ist nicht genau mittig - Bernina 1090 ajk Bernina 3 11.11.2013 08:37
Bernina 830 Nadelposition verstellt? Gulia Bernina 16 31.10.2012 12:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41679 seconds with 18 queries