Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Pssst...Ich hab da mal ne ganz blöde Frage zum Übertragen von Schnitten....

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.08.2008, 14:24
Benutzerbild von Debora
Debora Debora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2008
Ort: unterfranken
Beiträge: 14.928
Downloads: 0
Uploads: 0
Pssst...Ich hab da mal ne ganz blöde Frage zum Übertragen von Schnitten....

Einen schönen Wochenanfang euch allen!
Zu meinem "Problem": Womit übertragt ihr Kenner und Könner denn normalerweise eure Schnittmuster auf den Stoff???
Kreide: hab ich,-find ich manchmal bissel ungenau
Trickmarker: hab ich,-der verschwindet nach ein paar Tagen und wenn ich net schnell genug bin,...Ausserdem sieht man ihn nicht auf jedem Material.
"Dressmaker Pencil" von PR*M: meine neueste Errungenschaft,--geht überhaupt nicht
So ein Stift,der mit Kreidepulver gefüllt ist und so ein Rädchen unten hat: hab ich auch,--ist manchmal bissel bockig, geht aber noch am ehesten!
Also, wenn es der Stoff erlaubt, nehme ich momentan am liebsten einen ganz weichen Bleistift!!! Vor allem, wenn man dann auch irgendwelche Zahlen, Sternchen,etc. markieren möchte.

Lasst mich an euren Erfahrungen teilhaben,ich bin über jeden Tipp froh!!!!
Liebe Grüße: Debora
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.08.2008, 14:33
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pssst...Ich hab da mal ne ganz blöde Frage zum Übertragen von Schnitten....

Bleistift ist nicht gut, da ist Graphit drin und ob das beim Waschen rückstandslos raus geht, ist nicht sicher. Ich zeichne ganz wenig auf dem Stoff an, wenn überhaupt, dann nur Passmarken. Und dafür benutze ich ich farbige Künstlerkreidestifte, die sind so ähnlich wie Buntstifte, gehen aber auf jeden Fall beim Waschen raus. Die Stifte habe ich allerdings nicht extra gekauft, sie lagen bei mir eh in der Schublade
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.08.2008, 14:33
Benutzerbild von pelle-1969
pelle-1969 pelle-1969 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 14.883
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Pssst...Ich hab da mal ne ganz blöde Frage zum Übertragen von Schnitten....

Hallo Debora,

ich nehme am meisten den Trickmarker in verschiedenen Farben. Wenn ich aber weiß, daß ich die zugeschnittenen Teile nicht so schnell vernähen werde, dann mache ich die Markierungen mit einem Faden. Ich habe aber auch Trickmarker die nicht von alleine verschwinden, sondern erst, wenn Wasser drauf kommt.

Meine Kreide ist mittlerweile eingestaubt, da ich diese fast gar nicht mehr benötige. Ich brauche aber auch nicht viele Markierungen, nur die notwendigstem.
__________________
Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Wiebke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.08.2008, 14:37
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.889
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Pssst...Ich hab da mal ne ganz blöde Frage zum Übertragen von Schnitten....

Hallo Debora,
ich nehme Malerfolie, lege sie auf den Schnitt. Zum Beschweren kommt , was grade in der Nähe steht, oben drauf, markiere die Paßzeichen mit wasserfestem Filzstift. Dann schneide ich mit einem Rollschneider aus. D.h. ich zeichne nicht die ganze äußere Kante plus Nahtzugabe auf. Diesen Arbeitsgang erspare ich mir.

Ich habe 2 Rollschneider. Einen mit einer "guten" Klinge, wenn die nichts mehr gut ist, dann kommt sie in meinen billigen Plus-Rollschneider. Der ist gut für Papier, Folie etc.
Das war der 1. Tipp den ich hier vor Jahren bekommen habe und den ich sofort umsetzen konnte. Somit kann ich sehr rationell arbeiten. Ich kam auch mit Schneiderkreide und den ganzen "tollen" Sachen nicht wirklich gut zurecht.
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2008, 14:39
angel27 angel27 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: Ganz im Süden
Beiträge: 483
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Pssst...Ich hab da mal ne ganz blöde Frage zum Übertragen von Schnitten....

Hallo Debora,
ich mach es ganz altmodisch, mit Kopierpapier und Rädchen. Zuerst nehme ich den Schnitt (ohne Nahtzugabe) stecke ihn fest, schneide ihn mit Nahtzugabe aus (Je nach dem, gebe ich etwas "Sicherheitsnaht" dazu ) und dann "rädle" ich den Schnitt aus, d.h. ich lege unter den Stoff ein Kopierpapier und fahre mit dem Rädchen am Schnitt entlang. Auf die Art übertrage ich auch alle Paßzeichen. Wenn die Teile doppelt liegen ,entfernt man dann das Muster und kopiert die andere Seite ebenfalls, dazu einfach den unmarkierten Stoff auf das Kopierpapier und die bereits kopierten Umrisse mit dem Rädchen abfahren, so hat man auf beiden Seiten die Umrisse des Schnittes. Und wenn man dann auch noch darauf geachtet hat, dass die Umrisse auf der linken Seite sind, hat man alles richtig gemacht.
Ist bestimmt nicht die schnellste Methode, aber dafür sehr genau.
Ich hoffe, es war einigermassen verständlich.
Liebe Grüße Angelika
__________________
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kürbisfans - ich hab da mal ne Frage Viola210 Boardküche 9 30.07.2008 12:34
Hab da mal ne Frage zu dem Format Janome June Maschinensticken - Software: Janome 20 06.10.2006 23:12
Ich hab da mal ne blöde Frage zum Stoffmarkt Holland? callecampos Andere Diskussionen rund um unser Hobby 17 21.10.2005 12:27
Da hab´ ich mal ne Frage Erica Freud und Leid 3 06.11.2004 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12218 seconds with 14 queries