Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Overlocks


Overlocks
...


Wie reinigt ihr die Overlock??

Overlocks


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.09.2006, 14:05
tuetchen tuetchen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 99
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie reinigt ihr die Overlock??

Im Fachhandel gibt's extra Aufsätze (eigentlich für PC), die man auf die schmale Fugendüse aufsetzen kann. Das klappt prima. Bei mir ist jedenfalls noch nix eingesaugt worden, das nicht weg sollte.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.09.2006, 14:09
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.651
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wie reinigt ihr die Overlock??

Hallo,

ich hab meinem Freund so einen dicken Pinsel geklaut, der eigentlich für Dias, Fotos etc. da ist. Gibts in jedem Elektromarkt in der Fotoecke für ein paar Euronen. Das dünne Pinselchen, das bei der Maschine dabei war, ist vielleicht ganz gut für die fitzeligen Ecken, aber den "großen" Staub mache ich lieber mit dem großen Pinsel weg.

Und da meine Maschine innen ziemlich gleichmässig mit einem dünnen Ölfilm überzogen ist, hilft ein Staubsauger leider nicht viel...
Der Pinsel ist dadurch inzwischen auch ein wenig fettig, so dass der Staub auch ganz gut dran haften bleibt. (Für Fotos ist das Ding natürlich nicht mehr zu benutzen...ich hab ihm einen neuen gekauft
Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.09.2006, 14:13
nähtussi nähtussi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie reinigt ihr die Overlock??

Also ich nehme auch den Staubsauger. Die Fäden halte ich fest und dann laß ich es saugen. Man kann den Staubsauger auch einstellen - wenig saugen oder stark saugen. Bei mir ist noch nichts kaputt gegangen, außer er hat Teile "verschluckt", die er nicht sollte. Oder mit PUSTEN bekommt man auch einiges weg.
Viel Spaß!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.09.2006, 14:38
Benutzerbild von arnsmeier
arnsmeier arnsmeier ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.11.2004
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wie reinigt ihr die Overlock??

Hallo,
ich mache s genauso wie Karin. Pinseln und saugen.
Beim Saugen lasse ich das Nähfüsschen unten, damit sind ist gleichzeitig die Fadenspannung aktiviert und der Sauger saugt mir nicht die ganzen Fäden von den Rollen in den Sauger.
Ansonsten klappt das aussaugen prima und es geht auch nichts kaputt.
__________________
Gruß Sabine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.09.2006, 14:40
Benutzerbild von jeanette
jeanette jeanette ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie reinigt ihr die Overlock??

Da ich meist Samt verarbeite, ist meine Ovi immer mit einer dicken "Schicht" ausgekleidet. Ich nehm dann den Kompressor meines Göga und puste einmal durch, funktioniert prima! Mache ich aber im Garten, im Zimmer verteilt sich das Zeug zu gut.

Ich glaube, man bekommt Druckluft auch in Spraydosen, hat ja nicht jeder einen Kompressor rumstehen
__________________
Jeanette

Nach den gültigen flugtechnischen Gesetzen kann eine Hummel aufgrund des Verhältnisses ihres Körpers/Gewichtes in Relation zu ihrer Flügelfläche nicht fliegen. Die Hummel weiss dies aber nicht und fliegt doch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10689 seconds with 14 queries