Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Pfaff


Pfaff
...


Greifer stößt ganz leicht an die Zwillingsnadel - was tun?

Pfaff


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.09.2012, 17:39
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.996
Downloads: 11
Uploads: 1
Greifer stößt ganz leicht an die Zwillingsnadel - was tun?

Hallo zusammen,

ich habe da ein kleines Problem mit meiner Pfaff Classic Style Fashion (annähernd Modell 1538?).

Und zwar habe ich Jersey mit der Zwillingsnadel genäht, schön langsam. Trotzdem gab es ein "klack" und die linke Nadel war verbogen. Ohne Ziehen am Stoff oder sonstige Einflüsse .

DSCF8016.jpg

Gleich Füßchen und Stichplatte ab, Garn raus. Beim näheren Hinsehen schaut es so aus, dass die Greiferspitze minimal an der linken Nadel anstößt (ich habe noch eine Zwillingsnadel 4,0 mm da, nagelneu)

DSCF8012.jpg

Die Nadel ist korrekt eingesetzt, hat kein Spiel nach keiner Seite. Die Maschine wurde vergangene Woche gesäubert und geölt (also der Greifer) und hat anstandslos seitdem gearbeitet. Vorher ohne Probleme Ärmel- und Saumkanten mit der Zwillingsnadel vernäht, jetzt beim Halsausschnitt dieses Problem.

Was kann ich tun? Kann ich es selbst richten?

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2012, 19:20
Benutzerbild von haca
haca haca ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2011
Ort: Wien
Beiträge: 1.215
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Greifer stößt ganz leicht an die Zwillingsnadel - was tun?

Hallo haniah,

ein übles Foto ...

Ist die Greiferspitze noch spitz?

Wie ist das bei (neuen) Zwillingsnadeln anderer Hersteller und (neuen) normalen Nadeln, geht der Greifer haarscharf sauber an diesen Nadeln vorbei? Vielleicht liegt es ja nur an der Nadel.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2012, 19:35
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.503
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Greifer stößt ganz leicht an die Zwillingsnadel - was tun?

Es reicht, wenn die Nadel durch irgendwas leicht nach hinten gezogen wird, dann geht sie hinter die Greiferspitze und sieht so aus, wie Du sie zeigst.

Wenn das nur einmal passiert ist und vorher nicht, würde ich dem Gott des Zufalls ggf. einfach noch eine Nadel opfern ... dann weißt Du mehr.
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2012, 20:12
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.996
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Greifer stößt ganz leicht an die Zwillingsnadel - was tun?

Hallo Ihr Beiden,

haca, die Greiferspitze sieht so aus:

DSCF8020.jpg

Ich weiß jetzt natürlich nicht, wie spitz die vorher war bzw. sein soll. Genau schaue ich ja immer erst dann hin, wenn's kaputt ist

Ich habe nur Schmetz-Nadeln hier. Die gleiche 4,0 mm Zwillingsnadel (neu) wird vom Greifer angestoßen, nur die linke Nadel (also im Bild links). Eine 2,0 mm Zwillingsnadel näht, ohne angestoßen zu werden. Normale Nadeln (ebenfalls Schmetz) nähen auch. Allerdings habe ich alle Nadeln erst vorsichtig von Hand, dann extrem langsam genäht. Vollgas oder normales Nähtempo habe ich mit keiner gegeben.

Zitat:
Zitat von Peterle
Wenn das nur einmal passiert ist und vorher nicht, würde ich dem Gott des Zufalls ggf. einfach noch eine Nadel opfern ... dann weißt Du mehr.
Ich würde sofort die zweite Zwillingsnadel schrotten. Schon beim Drehen per Hand stößt die Greiferspitze gegen die linke Nadel. Nach dem Probieren mit der 2 mm Zwilli und einer normalen Nadel habe ich wieder die 4 mm Zwilli eingesetzt und der Greifer stößt jetzt stärker an als vorher. Ich gehe nicht davon aus, dass ich jetzt beim Einsetzen etwas anders gemacht habe als in den fünf Jahren, die ich die Maschine besitze.

Mist. Muss ich den Nähmaschinenhändler meines Vertrauens aufsuchen?

Liebe Grüße, haniah
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF8027.jpg (65,9 KB, 153x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.09.2012, 20:44
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 17.503
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Greifer stößt ganz leicht an die Zwillingsnadel - was tun?

Kannst Du denn von Hand drehen und die Nadel überlebt oder drückst Du die Nadel dann krumm?
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem: Nadel stößt gegen den Greifer. pulrich Quelle: Privileg und Ideal 2 07.11.2009 21:30
Nadel stößt auf Greifer Ninetta Pfaff 19 18.04.2009 21:39
kurven nähen ganz leicht nähtest Patchwork und Quilting 6 29.07.2007 15:44
Zickzack funktioniert nicht und die Nadel stößt auf Widerstand (Expression 2024) Giftzwergin Pfaff 2 25.06.2007 17:03
Reißverschluss kaputt - aber nicht ganz - was tun? Schiff1212 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 03.02.2007 19:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12569 seconds with 15 queries