Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > andere Marken


andere Marken
...


Veritas 8014/3 - gehts auch ohne Stretch- und Blindstich?

andere Marken


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.09.2011, 12:27
Jady Jady ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2010
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Veritas 8014/3 - gehts auch ohne Stretch- und Blindstich?

Hallo,

mein Erbstück hat leider weder Stretch- noch Blindstich geschweige denn Overlock.
Kommt man ohne diese 3 Stiche auch durchs Nähleben (inkl. Bündchenware / Jersey nähen?).
Oder macht es Sinn - eine 2. Veritas einer Freundin dazuzunehmen - aus den 80ern - eine Freiarm 8014/4402. Die hat diese Stiche.
Aber brauche ich wirklich 2 Maschinen dafür?

Danke für Eure Hilfe
__________________
carpe diem
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2011, 23:11
Benutzerbild von Schwarzbunt04
Schwarzbunt04 Schwarzbunt04 ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: mitten in Meck-Pomm
Beiträge: 3.211
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Veritas 8014/3 - gehts auch ohne Stretch- und Blindstich?

Mir hat meine alte Veritas keine Freude gemacht mit Bündchenstoffen und Jersey.
Allerdings die Brother innovis 50 auch nur bedingt, so dass ich mir noch eine Ovi gekauft habe.
Ich nutze alle 3 Maschinen, jede für ihren Zweck.

Gruß
Schwarzbunt
__________________
----------------------------
Liebe Grüße aus Meck-Pomm!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.09.2011, 00:51
Ramses298 Ramses298 ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.573
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Veritas 8014/3 - gehts auch ohne Stretch- und Blindstich?

Hallo Jady!


Früher ging es ja auch ohne!

Die 8014/3 ist sogar das Luxusmodell, mit der Zierstichautomatik.
Mit ein bißchen Geschick kann man händisch auch den Blindstich und sogar den Elastikzickzack zaubern (Letzteren wie bei der alten Pfaff aus dem Nachbarthread) - ich möchte nicht lügen, aber ein solcher Zierstich, der sich dazu "mißbrauchen" läßt, müßte die auch können.

Die 8014/4401 oder 4402 ist sozusagen die Luxusausführung dieser Serie.
Bloß wenn Du auf den Gedanken kommen solltest, richtig schweres Zeugs zu nähen, dann ist die 8014/4402 mit ihrem 70 Watt Motor nicht gerade die beste Wahl, auch wenn die Mechanik mehr könnte.

Ich habe noch eine 8014/3, und ich bin schwer beeindruckt von der Laufruhe, welche die alte Lady einem bietet.
Da kann man auch problemlos einen stärkeren Motor anbauen...


Alles Gute!

Ramses298.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.09.2011, 07:58
Jady Jady ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2010
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Veritas 8014/3 - gehts auch ohne Stretch- und Blindstich?

@Ramses,

vielen Dank!

Sag mal ehrlich, würdest Du die 4402 dazu nehmen?
Nicht als Ersatz!

LG
__________________
carpe diem
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.09.2011, 12:50
Ramses298 Ramses298 ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 2.573
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Veritas 8014/3 - gehts auch ohne Stretch- und Blindstich?

Hallo Jady!!


Zitat:
Zitat von Jady Beitrag anzeigen
Sag mal ehrlich, würdest Du die 4402 dazu nehmen?
Nicht als Ersatz!
Ich kenne Deine Platzverhältnisse nicht!

Aber unabhängig davon ist die 8014/3 eine Flachbettmaschine, wie sie im Buche steht (in einem Tisch oder Schrank eingebaut?), die 8014/4402 ist eine Freiarmmaschine.
Wenn Du soetwas brauchst, ...

Ich habe mit den 8014/44xx nur die Erfahrung gemacht, daß die 70 Watt etwas schwach wirken.
Eine Famula hätte beispielsweise neben dem stärkeren Motor noch den Vorteil des breiteren Stiches.

Aber die 44er sind recht begehrt und werden nicht zu billig gehandelt.


Alles Gute!

Ramses298.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Veritas 8014/4140 Dosiro andere Marken 4 30.03.2011 00:33
Veritas 8014 conny3483 andere Marken 5 08.03.2010 11:27
Veritas 8014/33 zooom59 Bedienungsanleitung gesucht 5 10.03.2008 20:46
Veritas 8014 lästerschwester andere Marken 3 25.06.2007 13:48
Biesenfuß oder gehts auch ohne? Capricorna Pfaff 7 17.05.2005 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10755 seconds with 15 queries