Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Chic im Alltag: trachtig, historisch oder wie?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 11.09.2017, 12:23
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.441
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Chic im Alltag: trachtig, historisch oder wie?

Die Lutterloh-Dinger kommen praktisch ohne Nähanleitung!
In den Büchern/Kladden gibt's ein paar Seiten mit grundlegenden Tipps - aber das war's dann schon.

Die Schemazeichnungen werden nach Vorgabe und den eigenen Maßen vergrößert - das sind die Meßpunkte an den Schnittteilen + die Zahlen.

Abnäher werden an der Frau platziert...

Belege usw. muß man selber ableiten.

Also falls Dir sowas mal antiquarisch zuläuft...
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 11.09.2017, 15:37
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.432
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Chic im Alltag: trachtig, historisch oder wie?

Zitat:
Zitat von sisue Beitrag anzeigen
@running-inch: Das Burda-Nürchen hast du, die grundsätzlichen Fähigkeiten und Unterstützung auch. Wäre das nicht ein hervorragendes Projekt für ein Gruppennähwochenende?
Von dem Burdanürchen ist aber nur der hintere Bürzel verwendet worden. Der Rest paßt von der Linienführung her nicht so wirklich, finde ich (hab natürlich da schon nachgeschaut).

Was aber - zumindest lt. TZ - vielleicht als Basis passen könnte, ist die Schößchenjacke 121 aus der Burda 08/2016. Oder evtl. die Bikerjacke 113 aus der Burda 01/2017. Die beiden Schnitte werde ich mir nochmal genauer ansehen, wenn ich die Zeit und Muße dafür habe.

Das nächste Gruppennähwochenende ist für mich noch ziemlich weit hin. Dieses Jahr kann ich leider nicht, da zeitgleich eine andere Veranstaltung läuft, wo ich gern mitmachen möchte. (War letztes Jahr auch schon so blöd; da hatte ich mich dann für das Nähen entschieden. Diesmal halt für das andere.)
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 11.09.2017, 19:56
elbia elbia ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.958
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Chic im Alltag: trachtig, historisch oder wie?

Zitat:
Zitat von merin Beitrag anzeigen
...
Ich habe ja auch eine Burdasammlung hier, aus den früher 2000ern, aber da ist nicht so recht was passendes drin, da war figurnah nicht in. Ich hab eine Dirndl-Ausgabe mit Pooth-Dirndls, die sind einfach nur schrecklich.
Och, die Dirndl-Bluse aus dieser Strecke hat was Zumindest, wenn man Carmen-Ausschnitt an Blusen mag.

Burda 5/1999 auch dabei?
Eine gute Grundlage wäre Modell 135 guckst du hier
Und hier die Schnittübersicht

Burda 6/2003 dabei?
Mehrere brauchbare Grundlagen. Z.B. Top 121 (das gesmokte mittl. RT müsste man ggf. durch ein anderes austauschen, wenn es so nicht gefällt) guckst du hier oder das Kleid 128 (auf Blusenlänge gekürzt)guckst du hier
Hier die Schnittübersicht
Auch Top 105/106/107 könnte eine gute Grundlage sein, wenn man es mehr tailliert guckst du hier

Du siehst, wenn man ein paar Hefte - auch ältere - hat und keine Scheu kleine Änderungen vorzunehmen, kann man leicht etwas finden. Ob es trachtig oder steampunkig wird, entscheidet das verwendete Material und die "Auszier".

Wenn dir ein Modell nicht anliegend genug erscheint, verbietet dir niemand es in einer Größe kleiner probe zu nähen Vor dem Anpassen kann man sich bei so köpernahen Teilen sowieso nicht wirklich drücken.

Und solltest du keine Schneiderbüste haben, so empfehle ich dir ein fertige Hartschaum-Puppe, die annähernd (+-5cm Umfangsunterschied) deine Hüftmaße hat zu kaufen. Bei den Hartschaumpuppen kann man notfalls mit einem Messer eine zu üppige Brust etwas abnehmen. Eine etwas zu schmale Taille kann man ein wenig mit Volumenvlies aufpolstern. Hohlkreuz bringen sie meiner Erfahrung nach sowieso schon mit.
Um einen Schnitt oder ein Probemodell aus Tomatenvlies dran zu pinnen sind die prima. Man kann Proportionen einfach besser abschätzen. Und man kann seine Idee einfach mal auf sich wirken lassen.
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 11.09.2017, 21:08
Benutzerbild von merin
merin merin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.968
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Chic im Alltag: trachtig, historisch oder wie?

Du bist die erste, die mir eine Schneiderpuppe empfiehlt. Ich hatte immer gedacht, die taugen eh nichts, weil sie das, was bei mir in Form gebracht wird, bei der Puppe nicht verändern lässt.

Nach Lutterloh schau ich mal.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zuckerpuppen im September - der Alltag hat uns wieder Junipau Nähcafe 148 Heute 10:55
Neue W6 oder Reparatur Singer Chic (4662)? moody Allgemeine Kaufberatung 30 12.02.2012 21:26
Piratinnen Kostüm im Alltag weiter verwendbar ClaudiaU Kostüme 5 16.11.2011 19:05
Billig oder chic: Wodurch entsteht der Eindruck? Eilan Mode-, Farb- und Stilberatung 16 16.01.2011 17:32
Futter in Kontrastfarbe: Chic oder daneben ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 34 19.08.2010 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09382 seconds with 17 queries