Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Oberkante beim Rock

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2005, 11:21
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
Oberkante beim Rock

Hallo,
ich nähe gerade einen Rock für eine Freundin aus Strecht-Cordsamt. Der Stoff ist im schrägen Fadenlauf zugeschnitten. Der Rock soll oben keinen bund bekommen, sondern nur mit dem futter verstürtz werden. Ich habe jetzt Sorge, daß die oberkante ausleiern könnte. Was meint Ihr? Reicht es, einfach Nahtband aufzubügeln? bin dankbar für alle Ratschläge.
Angie
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.10.2005, 11:31
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.197
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Oberkante beim Rock

Hallo Angie - ich habe diverse Leinenröcke in geradem Fadenlauf nach diesem Prinzip gemacht - und beim ersten - leider! - oben nichta verstärkt - das Teil wird immer ein bißchen weiter. Inzwischen verstärke ich solche Röcke an der oberen Kante mit Vlieseline - (wenn ich rechtzeitig dran denke, dann bevor ich die Abnäher reinnähe) - einfach einen Streigen Vlieseline so 5 cm breit zuschneiden und dem Bogen der oberen Rockkante anpassen. Nur Kantenband wäre mir glaub ich zu wenig - vor allem bei schrägem Fadenlauf.....

Sabine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.10.2005, 11:38
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 17.493
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Oberkante beim Rock

probier es zur Verstärkung mit Ripsband. Vliseline allein ist schwierig, da sie sich mit der Zeit beim Waschen ablöst -> eigene Erfahrung bei einem Jeansrock.

Der Quäleist
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.10.2005, 11:40
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Oberkante beim Rock

Wahlweise statt Rips auch das Saumband, was z. B. beim Hosenbund innen mit eingenäht wird...

Monika
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.2005, 11:41
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Oberkante beim Rock

Nur so eine idee, noch nicht ausprobiert:
Vielleicht geht auch breites Gummiband ungedehnt aufnähen.
Dann bliebe die Elastizität erhalten, die man ja bei schrägem Fadenlauf hat, aber dehnen sollte dann nicht möglich sein????
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34014 seconds with 13 queries