Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Marktplatz von Mitgliedern für Mitglieder > Händlerbesprechung


Händlerbesprechung
Meinungen zu Händlern, Herstellern, Vertrieben, Importeuren und ähnliches.
Hier kann man über seine Erfahrungen berichten. Bitte sachlich bleiben und sich an die nachweisbaren Fakten halten. Die Themen werden moderiert. Diskussionen um Angebote bei ebay gehören auch hier rein.
Die Threads werden nach ein paar Wochen der Inaktivität automatisch geschlossen, um ein "Ausgraben" längst vergebener und vergessener Themen zu verhindern.
Wo krieg ich, Ich habe, Wer kennt wen, der hat, Ich kenne wen, der hat, gehören in den Markt


Maschine geht beim Händler kaputt

Händlerbesprechung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2017, 15:13
Benutzerbild von Machi
Machi Machi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Rheingau
Beiträge: 17.497
Downloads: 10
Uploads: 0
Maschine geht beim Händler kaputt

Hallo,
ich habe mir bei ebay kleinanzeigen eine Pfaff Performance 2056, die einwandfrei funktionierte gekauft. Ich bin später mit meiner Maschine bis nach Siegburg gefahren weil dort der Händler, das Update bzw. Upgrade auf 2058 durchführen konnte.
Nach dem Update ist die Maschine nicht mehr aus dem Updatemodus raus gekommen.

Der Händler hat sich an die Garantiewerkstatt gewandt. Die Platine ist beim Updaten kaputt gegangen das war am 07.Juni dieses Jahres.

Ich rufe regelmäßig an ...es hieß es kann dauern... diese Woche wurde mir erklärt, dass es evtl. sein kann das die Maschine nicht mehr funktioniert!
Sie geht an Motor läuft aber die Programme können nicht angewählt werden.
Ein paar Ersatzteile hat er probiert bzw. angeschlossen -ausgetauscht , aber es klappt nicht.

Was kann ich machen , habe ich Recht auf Ersatz, vergleichbare Maschine, Entschädigung oder habe ich einfach Pech gehabt?

Der Händler ist freundlich und erscheint bemüht zu sein.
Hat jemand Erfahrung mit einer solchen Situation?
__________________
Viele Grüße
Machi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.10.2017, 17:02
Carlista Carlista ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 98
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Maschine geht beim Händler kaputt

Hallo,
Selbst ist mir das noch nicht in dieser Form passiert, aber Du hast ein Gewährleistungsrecht gegenüber dem Händler. Schließlich nimmt er ja auch Geld für den Auftrag, wenn er ih ausgeführt hätte.
Ungefähr genauso, wie wenn Du Dein Auto zur Reparatur bringst, um die Reifen zu wechseln, und anschließend die Radachse futsch wäre. Natürlich hat er ein Recht eine Nachbesserung, sprich Behebung des Schadens, zu versuchen.. Das aber in angemessener Zeit und wenn er das nicht schafft, muss er entweder den Schaden von jemand anderem beheben lassen oder einen Ersatz bezahlen. Die Zeit hast Du ihm meiner Meinung nach ausreichend gegeben
Und was den Ersatz anbelangt auch hier gilt die Analogie mit dem Auto. Keinen Neuwagen, sondern entsprechend dem Zeitwert.
Ich hoffe für Dich, dass es bald eine Lösung gibt.
Handwerker sind zum Teil für so etwas versichert, inwieweit das für Deinen Nähmaschinenmenschen zutrifft, ist die andere Frage.
Sprich ihn darauf an, dass Du eine einvernehmliche Lösung sucht und bleib standhaft und nimm vor allem einen Nachweis mit, was Du bezahlt hast und was eine vergleichbare Maschine derzeit so kostet und frage ihn was er Dir anbietet. Wenn Du das Angebot fair findest, kannst Du es akzeptieren. Andernfalls knick nicht ein. Auch wenn nett und harmonisch schöner ist, aber übervorteilen lassen willst Du dich doch auch nicht und wenn man ein Auto zur Wartung bringen würde, dann würdest Du anschließend doch auch ein weiterhin funktionierendes Auto erwarten.
Liebe Grüße
Carlista

Geändert von Carlista (13.10.2017 um 17:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2017, 00:03
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.663
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Maschine geht beim Händler kaputt

Hm, hier bin ich mir nicht sicher, wie weit die Gewährleistung geht.

Der Händler haftet natürlich für seinen Tätigkeit, also für das Update. Und wenn er dabei einen Fehler macht, vermutlich auch für Folgeschäden.

Wenn er aber korrekt vorgegangen ist und Platine der gebrauchten Maschine zufällig genau in dem Moment abgeraucht ist (ist nicht häufig, aber so was kann man halt nie ausschließen), könnte es tatsächlich "Pech gehabt" sein.

Um bei der Analogie vom Auto zu bleiben: Wenn die Werkstatt am Scheinwerfer fachgerecht ein Kabel tauscht und zufällig ist danach die Birne durchgebrannt, fällt die Birne auch nicht unter Gewährleistung.

Wenn Pfaff die Platine nicht mehr herstellt... kann der Händler höchstens noch alle Pfaffhänder anrufen, die er kennt, ob noch einer eine in der Schublade hat... aber das war es dann.

Als maximale Entschädigung dürfte aber die Summe in Frage kommen, die du selber bezahlt hast. Die Anzeige auf ebay-Kleinanzeigen hast du hoffentlich irgendwo ausgedruckt? Oder du hast Glück, daß sie noch abrufbar ist?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2017, 04:39
Benutzerbild von intina
intina intina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Landkreis Rosenheim
Beiträge: 15.521
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Maschine geht beim Händler kaputt

Kann jetzt nicht sagen ob der Vergleich passt, aber so hab ich das in einem ähnlich geartetem Fall erlebt.

Mein Sohn hat seine Brille im Sport so verbogen, sodass er sie nicht mehr nutzen konnte. Ich bin zum Optiker gegangen um sie wieder ausrichten zu lassen wollte selbst nicht Hand anlegen, da ich befürchtete, dass sie bricht.

Beim Optiker ist das dann auch passiert. Er hat gesagt kein Problem er schickt sie auf seine Kosten ein, damit sie wieder repariert werden kann und so ist es geschehen. Wäre sie mir gebrochen, hätte ich für die Reparatur aufkommen müssen. Da es ihm passiert ist hat er die Haftung dafür übernommen. Allerdings kann ich nicht sagen, ob diese gesetzlich geregelt ist.

Und eine Hose, die die Änderungsschneiderei des Geschäfts ruiniert hat, hab ich nach einem missglückten Nachbesserungsversuch auch nochmal neu ersetzt bekommen, diese wurden dann ordentlich geändert.

Für solche Fälle gibt es ja auch einen Gewerbehaftpflicht, falls halt mal was schiefgeht.

Aber ich bin kein Rechtsberater

Ich würde nicht klein beigeben
Viel Erfolg bei den Verhandlungen
__________________
intina

Ich schreibe in einer Mischung aus alter und neuer Rechtschreibung mit einer guten Prise Tippfehlern.
Mein UWYH und Vorhaben für 2017
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2017, 09:15
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.499
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Maschine geht beim Händler kaputt

Zitat:
Zitat von intina Beitrag anzeigen
Kann jetzt nicht sagen ob der Vergleich passt, aber so hab ich das in einem ähnlich geartetem Fall erlebt.

Mein Sohn hat seine Brille im Sport so verbogen, sodass er sie nicht mehr nutzen konnte. Ich bin zum Optiker gegangen um sie wieder ausrichten zu lassen wollte selbst nicht Hand anlegen, da ich befürchtete, dass sie bricht.

Beim Optiker ist das dann auch passiert. Er hat gesagt kein Problem er schickt sie auf seine Kosten ein, damit sie wieder repariert werden kann und so ist es geschehen. Wäre sie mir gebrochen, hätte ich für die Reparatur aufkommen müssen. Da es ihm passiert ist hat er die Haftung dafür übernommen. Allerdings kann ich nicht sagen, ob diese gesetzlich geregelt ist.
Das mit der Brille beim Optiker ist meinem Mann auch passiert. Er bekam sogar ein neues Gestell, weil das andere irreparabel war. Er konnte sich bis zu einem Betrag X ei es aussuchen, das klein genug war, seine Gläser einzuschleifen.

Was diesen Fall angeht, denke ich auch, dass als Höchsbetrag das anzusetzen ist, was du bezahlt hast. Eine andere Maschine muss der Händler dir nicht besorgen und bei Reparatur heißt es wahrcsheinlich ganz schnell "wirschaftlicher Totalschaden". Womig wir dann wieder bei dem Höchstbetrag wären.

Aber einfach so "Pech gehabt", damit würde ich mich nicht zufrieden geben.

Daumen drück
Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reinfall beim Händler Hobbes77 Händlerbesprechung 20 11.08.2011 11:32
Probenähen beim Händler Biggi 63 Allgemeine Kaufberatung 5 18.01.2011 20:17
Preisauszeichnungen beim Händler die_isa Händlerbesprechung 8 29.12.2010 13:20
Maschine kaputt??? nette233 Pfaff 1 24.10.2010 13:45
Habe meine bernina 1100 kaputt gemacht, Lieber Händler , Hilfe Bitte ! tatuffi Bernina 9 29.03.2009 23:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12007 seconds with 14 queries