Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Maschinen > Allgemeine Kaufberatung


Allgemeine Kaufberatung
...


Haushaltsnähmaschine oder Industrie für meine Projekte?

Allgemeine Kaufberatung


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #131  
Alt 17.07.2017, 21:50
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.225
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Haushaltsnähmaschine oder Industrie für meine Projekte?

Zitat:
Zitat von Bella123 Beitrag anzeigen
Do-It-Yourself, und ich möchte es ja auch selber machen.
Gut, sowohl Klarschrift als auch Übersetzung sind gelungen. Warum soll denn das pissige "X-Box Nähen" unbedingt automatisiert werden? DAS ist doch nun echt keine Herausforderung.
__________________
Happy Sewing
Gypsy
It’s all about symbiosis
  #132  
Alt 17.07.2017, 21:56
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.654
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Haushaltsnähmaschine oder Industrie für meine Projekte?

Also bei dem Video, das ich sehe, wenn ich den Link anklicke, kommt keine X-Box Naht vor.

Keine Ahnung, was du meinst.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
  #133  
Alt 17.07.2017, 22:01
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.654
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Haushaltsnähmaschine oder Industrie für meine Projekte?

Woraus entnimmst du denn, daß die im zweiten Video automatisch genäht wird?

Da ist eine Schablone außenherum, wo die Hände des Bedieners sind, sieht man ja nicht.

Ich tippe eher auf freigeführt.

Theoretisch könnte man aber sicher einen Automaten bauen, der genau diese Naht macht. Aber der macht dann auch nur exakt die eine Form in genau einer Breite.

Will man es breiter oder schmaler muß man neu programmieren (was bei Automaten in der Regel bedeutet, ein Techniker muß kommen und das tun).
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schweinchen in Paisley
  #134  
Alt 17.07.2017, 22:02
Benutzerbild von Ralf C. Kohlrausch
Ralf C. Kohlrausch Ralf C. Kohlrausch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.08.2014
Ort: Hannover
Beiträge: 17.487
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Haushaltsnähmaschine oder Industrie für meine Projekte?

Zitat:
Zitat von Gypsy-Sun Beitrag anzeigen
Peter, was kostet denn nun so eine/diese Ledermaschine? Ich suche nämlich auch eine oder auch zwei im heavy duty Bereich, da ich meine Bernina auf Dauer nicht mit Gurtband und Leder überlasten möchte.
Moin,

für Dreifachtransporter wie die Juki 441 und Nachbauten gibt es in Deutschland praktisch keinen privaten Gebrauchtmarkt. Ein paar Händler, die sich auf die Ausstattung von Fabriken konzentrieren, bieten auch grundsätzlich Gebrauchtmaschinen an. Die Adler 305-370 kostet als Nachbau als Händlermarke etwa 3000 Euro mit Kupplungsmotor, 3500 Euro mit Anschiebetisch und Servomotor. Eine Dürkopp Adler 205-370 mit Kupplungsmotor kostet dort gebraucht 4000 Euro. Das sind Preise ab Werk. Transport, Versicherung, Aufstellung und Mehrwertsteuer kommen noch dazu.

Wenn Ein- oder Zweifachtransport reicht geht es dramatisch billiger: Das Vorvorvorgängermodell Adler 5 wird je nach Ausstattung mit etwa 120 bis 500 Euro gehandelt und es gibt einen privaten Gebrauchtmarkt bei den üblichen Portalen.

Gruß
Ralf C.
__________________
Nähmaschinen sind wie Bücher; man sollte immer ein paar in Reserve haben.
  #135  
Alt 17.07.2017, 22:03
Bella123 Bella123 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
 
Registriert seit: 27.06.2017
Beiträge: 101
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Haushaltsnähmaschine oder Industrie für meine Projekte?

Zitat:
Zitat von Gypsy-Sun Beitrag anzeigen
Gut, sowohl Klarschrift als auch Übersetzung sind gelungen. Warum soll denn das pissige "X-Box Nähen" unbedingt automatisiert werden? DAS ist doch nun echt keine Herausforderung.
ja, aber er lässt es doch auch fertigen.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
meine Projekte mit Kleb-Stoff von Domotex Brokkoli aus der Redaktion 2 16.03.2017 20:22
Meine Projekte andrea691 Nähideen 3 19.05.2013 16:53
Meine olle Industrie-Phoenix Universa freedom-of-passion Altertümchen 10 06.12.2012 10:13
Meine Projekte bis 30.04.2012 - vor allem Bekleidung für mich (Gr. 42/44-48/50) Schoki UWYH 118 03.05.2012 14:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11807 seconds with 16 queries