Einzelnen Beitrag anzeigen
  #92  
Alt 15.01.2006, 14:57
Bele Bele ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 376
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: schnippeln auf japanisch

Ach wie schön..weiter gehts!
Ich habe an der selben Stelle gestutzt wie Darcy und kann mich ihrer Beobachtung nur anschließen. Die Schulterbreite ist prima, da würde ich auch nichts ändern. Die Armkugel sitzt oben etwas zu flach (zu "platt" am Arm). Vielleicht könnte eine "übliche Oberarmerweiterung" helfen. Dazu teilst Du das Teil mit der Kugel vom Kugelpunkt, an dem die Schulternaht endet, senkrecht zum Ärmelsaum und kreuzt diese Linie rechtwinklig so, daß die zweite Linie noch in der Ärmelnaht (kurz unter dem Ärmelansatz) endet. Aufschneiden und den Ärmel längs so weit auseinanderschieben, wie man zur guten Paßform braucht (quer schiebt sich dabei alles etwas übereinander). Saum wieder angleichen, fertig.
Hat das jetzt irgendwer verstanden???
Dabei wäre der Vorteil gegeben, daß keine zusätzliche Weite in der Ärmelansatznaht entsteht, die eingearbeitet werden will.
Was hälst Du davon, Darcy?
Kann sich aber um nicht viel handeln. Ich finde, das Projekt sieht schon suuuper aus.
Ich habe in einem anderen thread gefunden, wie die "Nylonschnur", die ich als Saum- und Kragenkantenverstärkung vorgeschlagen habe, richtig heißt: Nylondraht. Der ist in schön kräftigen Qualitäten zu haben.

Weiter so!
Bele
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,09842 seconds with 11 queries