Einzelnen Beitrag anzeigen
  #29  
Alt 03.03.2011, 10:53
cat. cat. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 348
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmuster lieber mit oder ohne Nahtzugabe?

Da ich inzwischen alles, was nicht elastisch ist, nach "Fit for Real People" anpasse, brauche ich die 1,5cm Nahtzugabe schon am Schnitt. Die zeichne ich dann direkt ein, wenn ich was aus der Burda abgepaust habe. Dazu habe ich mir ein kleines Werkzeug gebastelt: Ein Stück Karton mit einem kleinen Loch 1,5cm von der Kante entfernt. Da stecke ich den Bleistift hinein und fahre mit der Kante die Schnittkontur nach - geht ratzfatz und ist ausreichend genau.

Elastisches ändere ich normalerweise nicht ab, da nehm ich den Schnitt ohne Nahtzugabe. Die zeichne ich dann aber auch nicht am Stoff ein, sondern schneide einfach mit der Schere ca. 1cm von Schnitt entfernt.
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,07480 seconds with 11 queries