Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 25.06.2011, 05:23
deeda deeda ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2010
Beiträge: 11
Downloads: 4
Uploads: 0
Wie Reißverschluss richtig und über Kreuz einnähen?

Hallo...

Irgendwas mach ich bei meinen Reißverschlusstaschen (diese einfachen Federmappen und Kosmetikbeutel etc) falsch und frage mich nach der richtigen Technik.

Wenn man bei der einfachen Reißverschlusstasche die man nähen kann den RV dran hat und dann die Außen- und Innenseiten rechts auf rechts klappt folgt ja dann das Rundumnähen bis auf eine kleine Lücke beim Innenfutter. So und ich benutze immer Endlos-RV. Ich nähe also einmal rum und beim RV verriegel ich mehrmals (die Seiten des RV liegen übereinander und sind zum Außenstoff gerichtet) und nähe weiter. Nach dem Wenden verschwindet der RV aber nicht schön in den Stoff und ich habe immer diesen RV-Wulst, der ja durch das Verriegeln zusammengenäht ist.

Das muss anders gehen. Ich habe eine RV-Tasche von jemanden anders gekauft und da sieht alles super aus als würde der RV glatt am Stoff sein. Hat jemand für mich ein Detailfoto für diese Stelle, damit ich das einmal sehe?

Außerdem habe ich mal bei den RV-Taschen bei einer Designerin gesehen, dass der RV am Ende über Kreuz gelegt ist, was ganz nett aussieht dieses kleine Detail. Wie geht das? Ich kann so schlecht umdenken wie das funktionieren soll...

Bitte helft mir, ich habe schon einige Versuche hinter mir und bisher konnte mir keiner helfen. Ich finde auch kein Detailfoto im Internet und eine gekaufte Anleitung hat mir darüber keinen Aufschluss gegeben!
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,18985 seconds with 12 queries