Einzelnen Beitrag anzeigen
  #30  
Alt 03.07.2012, 15:34
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
Blog-Einträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ninepatch (Fieber)

Das Muster Nummer IX ist das Wasserrad.



-----------------------------------------------------------------------------

- und so sieht es aus wenn der Block aneinander gesetzt wird;


Der Block wird aus drei Stoffen gearbeitet (in diesem Fall, Rosa, Apriko, Bunt) nach den Maßangabe in dieser Anleitung ist der fertige Block 11 Inch (28 cm) groß. Wir benötigen für die Eckquadrate Streifen von 9 1/4 Inch (23 cm) x 2 1/4 Inch (5,71 cm)

Auf dieses Maß komme ich in dem ich zähle wie viele Teile in jeder Farbe benötige werden. Für dieses Beispiel also 4 Quadrate in Apriko und Bunt, 8 Quadrate in Rosa. Zusätzlich für die Mitte 2 Quadrate Bunt und Apriko. Sind die Teile zusammen genäht, soll das Quadrat 4 Inch (10,16 cm) groß sein. Das heißt ein kleines ist 2 Inch aber ich brauche hier jetzt die Nahtzugabe 1/4 Inch also schneide ich Quadrate von 21/4 Inch zu. Um nicht jedes einzeln zu zuschneiden rechne ich jetzt die 2 1/4 Inch x 4 Stück und bekomme so die länge meines Streifens + einmalig 1/4 Inch die man aber nicht unbedingt benötigt. Man muss aber nicht zwingend Streifen schneiden man kann auch Quadrate schneiden das ist nur mehr Arbeit.


- Streifen Rosa 2 Stück 9 (1/4) Inch x 2 1/4 Inch (oder 8 Quadrate 2 1/4 Inch mal 2 1/4 Inch)
- Streifen Bunt und Apriko je 1 mal ebenfalls 9 (1/4) Inch x 2 1/4 Inch (je 4 Quadrate 2 1/4 Inch mal 2 1/4 Inch)
- Streifen Bunt und Apriko je 1 mal 4, 5 inch x 2 1/4 Inch (für die Mitte) (je 2 Quadrate 2 1/4 Inch mal 2 1/4 Inch)

- Quadrat Rosa 2 Stück 4,5 Inch
- Quadrat Bunt und Apriko je 1 mal 4,5 Inch

-----------------------------------------------------------------------------
Jetzt wird ein Streifen Rosa und Apriko, ein Streifen Rosa und Bunt (9 Inch x 2 1/4 Inch) rechts auf rechts gelegt und an der langen Seite zusammengenäht. Das gleiche auch mit den beiden kurzen Streifen.(- nicht vergessen die Nahtbreite beträgt 1/4 Inch) Die Nahtbreite in eine Richtung umbügeln.

Sind alle Streifen zusammen genäht schneide ich sie in Streifen von 2 1/4 Inch breite und lege sie wechselseitig wie auf dem Bild (3) gezeigt aufeinander. Wieder die lange Seite zusammen nähen die Naht umbügeln fertig sind die Eckquadrate. (ggf. auf 4 Inch zurück schneiden)




-----------------------------------------------------------------------------

Die Quadrate werden jetzt wie die Streifen auch je ein Rosa zu Apriko und Bunt rechts auf rechts aufeinander gelegt. Eine diagonale Hilfslinie von einer zur anderen Ecke ziehen und von dieser ober und unterhalb 1/4 Inch breit entlang nähen. Auf der Hilfslinie das Quadrat teilen die Nahtzugabe umbügeln.



-----------------------------------------------------------------------------

Die Teile sind nun alle vorbereiten und wir können das Muster zusammen legen. Jetzt werden Reihe für Reihe die Quadrate aneinander genäht und dann noch die Reihen aneinander. (nicht das Bügeln vergessen) Fertig ist ein Block von 11 Inch (28 cm).


Auf meinem Block kann man sich die Bilder vergrößert ansehen. Wer die Anleitung gern als PDF möchte einfach eine PN mit seiner Mailadresse an mich schicken und sagen welche Anleitung es sein soll.
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,08881 seconds with 11 queries