Einzelnen Beitrag anzeigen
  #17  
Alt 13.01.2011, 15:54
gabygt gabygt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2009
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 928
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: UFOs und UWYH – bis Ostern

Danke :-)

Angeregt durch Inas UWYH (ab hier) möchte ich nun auch eine Corsage nähen.

Mein Schnitt ist aus dem Brigitte-Sonderheft von 1988 (!!!!!) Modell 88.

Den Oberstoff kennt ihr schon von hier, zum Füttern habe ich noch schwarzes Leinen, das aber etwas dick ist. Ich werde einmal schauen, ob ich da vielleicht auch noch ein etwas dünneres Leinen finde.

Ich werde ein Probemodell machen, da mir Größe 40 etwas zu knapp ist, ich die Miederstäbchen gerne weglassen und stattdessen auch lieber Träger machen möchte. Im Original ist der Rücken gekräuselt, das möchte ich auch nicht, also muss ich da auch noch tricksen. Außerdem muss ich ausprobieren, wie das mit dem Reißverschluss gehen soll. Denn meiner kann ja nicht so lang wie bei einem Kleid sein. Ich kann mir noch nicht vorstellen, wie ich in das Oberteil reinkommen – und auch wieder reinkommen - soll. Vielleicht muss ich ja einen teilbaren RV nehmen, was ich nicht so schön fände.
Vielleicht sollte ich mir ja besser gleich einen anderen Schnitt raussuchen ☺

Jetzt werde ich erst einmal den Schnitt kopieren.

Heute Abend schaffe ich es wahrscheinlich, mein Tuch von den Stecknadeln zu befreien!

Liebe Grüße
Gaby
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,07913 seconds with 11 queries