Einzelnen Beitrag anzeigen
  #34  
Alt 10.12.2004, 10:09
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.209
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Selbstgenähtes bei Ebay

Zitat:
Zitat von Lilliput
Da ich so 2 oder 3 mal im Jahr auf Kunsthandwerkermärkte gehe und genähte Kinderkleidung verkaufe
Ich weiß nicht, ob es für Kunstgewerbemärkte Sonderregelungen gibt, aber wenn du einen Gewerbeschein hast, ist es auch kein Problem, bei ebay zu verkaufen. Das Finanzamt ist da nicht das Problem, denn wenn du am Ende (also nach Abzug von Stof, Fahrtkosten, Maschinen, Arhbeitsraum,... etc) auf keinen Gewinn kommst (was bei dem von dir beschreibenen Umfang der Fall sein dürfte), dann stuft das Finanzamt das ganze sowieso als "Liebhaberei" ein und zu zahlst keine Steuern. Mußt du nur mit dem Finanzamt klären.

Wobei für die Einstufung als gewerblich auch die Regelmäßigkeit deiner Tätigkeit eine Rolle spielt. Das solltest du mit den örtlichen Behörden abklären, ob für die das (zusammen mit deiner Markttätigkeit) schon als "regelmäßig" betrachten oder nicht. Wenn nicht ist es auch ohne Gewerbeschein kein Problem. Wie gesagt, einfach mal auf der Stadtverwaltung beim zuständigen Amt anrufen, das definiert jeder anders.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,05758 seconds with 11 queries