Einzelnen Beitrag anzeigen
  #264  
Alt 08.02.2011, 12:25
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.570
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Neues Jahr, neues Glück: UWYH 2011 (wie gewohnt: Kleidung, Taschen, PW, wenig Str

Schönen guten Morgen!

Meine Knöpfe für die Strickweste:



Die Weste ist viel dunkler, die Knöpfe machen sich mit dem dunklen drin richtig gut dazu. Ich habe einen Knopf auf ein Knopfloch gelegt. So'n bisschen hervorguckend sieht das also vielleicht dann aus, wenn ich's an habe. Oder die Knöpfe verschwinden doch noch ganz hinter der Rolle.. Beides ist aber in Ordnung, denke ich.


Für die Jacke:



Das war richtig schwierig, die auszusuchen. Letztendlich habe ich dann Knöpfe ausgesucht, die ich vor vielen Jahren schon mal zu einer anderen (wunderbaren Patchwork-) Jacke gekauft habe, die mir aber leider von Anfang an eigentlich zu groß war... Ich habe sie jetzt meiner Schwiegermutter vererbt..
Ich kaufe fast nie Knöpfe..! Also scheinen mir diese Knöpfe auf länger zu gefallen.
Jedenfalls habe ich in "grün" gar nichts gefunden, was mir auch nur ein bisschen zugesagt hätte. (Doch.. Einen.. Aber da gab's nur noch zwei davon. )

Jetzt habe ich aber wieder ein Problem:
Ich weiß nicht so recht, wie ich die Knöpfe setzen soll..

Ich wollte doch eine Schlaufe am Kragen machen. Der Kragen ist einigermaßen halsnah. Geht schon noch gut, aber mit bisschen dickeren Schal drunter kriege ich ihn nicht mehr angenehm zu. Mit der Schlaufe kann ich ein bisschen beim Abstand deichseln, so dass der Kragen etwas weiter ist. Das fällt nicht auf.

Das heißt aber, dass ich die Knöpfe so setzen muss, wie ich's oben auf dem Foto gezeigt habe. Und ich weiß nicht so recht, ob das geht. Dass sie so in verschiedenen Richtungen zeigen, meine ich.
Gestern im Laden gefiel mir diese gelegte Version gar nicht. Der Verkäuferin auch nicht.. Jetzt hier auf dem Boden, finde ich sie doch nicht so schlecht.

Mögt ihr mir nochmal ein bisschen helfen? Was meint ihr dazu?

Die Alternative wäre, einfach noch ein Knopfloch in den Kragen zu nähen. Gerade über die anderen. Wie gesagt, dann wird es ein bisschen eng. würde aber schon noch gehen..

Am liebsten würde ich einen neuen, weiteren, und auch etwas höheren Kragen nähen, den Halsausschnitt doch noch ein kleines Stückchen weiter ausschneiden, und den Kragen entsprechend ansetzen. Aber so einen Kragen bekomme ich nur mehr quer aus dem Stoff. Man sieht das Strickbild sehr deutlich...
Na ja.. Längs geht auch.. Mit zwei Nähten gestückelt halt.. Quer braucht's auch noch eine (rückw. Mittel-)Naht..

Und schon wieder: Grübelgrübelundstudier..

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Ich mache mich jetz mal an die Taschen.
Vielleicht gibt's in der Zwischenzeit eine Antwort hier.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,08394 seconds with 11 queries