Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 31.07.2005, 14:35
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tasche Hang Out - PW Magazin 2/2004.....

Zitat:
Zitat von Little-Lucy
@anea: echt, bei Thermolam braucht man keine Rückseite? Ich hatte mich schon öfter gefragt, ob man darauf wohl verzichten kann, weil man davon ja doch nichts sieht. Hab mich dann aber nie getraut, um mir die NäMa nicht zu versauen.
Wenn man anderes Vlies nimmt, geht das aber wohl nicht, oder?
Also, Thermolam ist so dicht, da ist das gar kein Problem! Gut, du musst hinterher mal rund um die Spulenkapsel saubermachen, aber es ist nicht schlimmer, als wenn du Fleece nähst.

Anderes Vlies? Das hab' ich noch nicht ausprobiert. Ich habe aber schon andere Vliesreste mit der NäMa zusammengenäht. Das geht - je nach NäMa - manchmal nur mit untergelegtem Pergamentpapier. Ich würde das Quilten ohne Rückseite lieber nicht machen....

Aber wie gesagt: Thermolam geht. Probier's doch mal mit 'nem kleinen Stück aus (für ein Kissen oder so)!
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,06807 seconds with 11 queries