Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 06.07.2011, 15:06
Benutzerbild von MariNi
MariNi MariNi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 19
AW: Gestricktes weiterverarbeiten (Projekt "Pulli-Sofadecke")

Wow, so schnell hatte ich garnicht mit Antworten gerechnet. Danke!
Zuerst zu nähen und dann zu schneiden, hatte ich mir auch schon gedacht.
Es lieber mit ZZ als mit Geradstich zu machen, ist sicher eine gute Idee. Auch, die Quadrate erstmal zu Reihen zu verbinden, klingt sinnvoll.
Was ich als Rückseite nehme, weiß ich noch nicht recht - die Idee mit dem Bettbezug kam mir auch schon. Muss mal in Omis Schrank schauen, ob da was Passendes rumschwirrt.

Falls noch jemandem was dazu einfällt - nur raus damit.
Bis ich loslegen kann, wird es leider noch ein kleines bisschen dauern. Aber gut geplant ist ja schließlich halb genäht.
(sag ich mir jedenfalls immer, wenn ich mal wieder ein neues "Projekt", bestehend aus Stoff und allerlei Zubehör, bis auf weiteres archiviere)
geht das eigentlich nur mir so - immer sooo viel geplant und nur einen Bruchteil davon realisiert *kopfkratz*
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16426 seconds with 12 queries