Einzelnen Beitrag anzeigen
  #28  
Alt 14.08.2010, 11:45
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
AW: Seien Sie anspruchsvoll...

die Frage mit "mehr arbeit für die schicken klamotten" ging mir bei Kinderklamotten gerade auch so durch den Kopf. Für mich selbst kann ich sagen, dass ich, wenn ich mit den Kids von Freunden auf den Spielplatz/in den Park etc. gehe auch eher praktische ältere Jeans und T-Shirts anziehe. Zum einen macht eine Bluse wirklich mehr arbeit - bügel, ggf. nicht in den Trockner zum anderen wachse ich aus meinen Sachen nicht mehr raus. Bei den Kids ist es doch oftmals so, dass Klamotten eh nur ein paar Monate passen, da ist es dann auch egal wenn dann die Knie durchgescheuert sind. Die wenigsten Leute vererben doch heute ihre Kinderkleidung über mehrere Generationen von Kids.

und was das "ich lege meinem Mann die Sachen raus" angeht...
wenn ich gerade auf den Balkon gucke, dann hätte ich das heute morgen vielleicht tun sollen. Braunes sportliches Hemd, helle Jeans, nicht mehr sehr neu, schwarze Chucks mit EdHardy-Aufdruck...
aber bitte es ist Samstag, wenn er damit ins Büro wollte würde ich zumindest drauf hinweisen, dass die Schuhe nicht passen oder er ein anderes Hemd anziehen soll. Aber wenn er dann doch so geht.... seine Baustelle.
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,16540 seconds with 12 queries