Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 18.11.2008, 16:54
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.232
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Druckstoff durchs lagern vers....... was nun ?

Hallo,

hm, ich würde ihn erstmal waschen... Wenn die Farbe so leicht "löslich" ist, dass sie schon vom bloßen Rumliegen woanders hinwandert, lässt sie sich durch Waschen eventuell auch wieder entfernen.

Andererseits könnte die Farbe danach insgesamt noch blasser sein, denn besonders gut fixiert ist die ja anscheinend nicht... Das Waschen wäre dann so oder so der Test, ob es überhaupt ein Stoff ist, den man vernähen möchte...

Kannst du vom Schenkenden nicht noch mehr darüber rauskriegen, was es für ein Stoff ist? Oder hier ein Bild reinstellen, oder eine Brennprobe machen? Solange man noch nicht mal weiß, ob es sich um Kunstfasern oder Naturfasern handelt, sind weitere Tipps zur Behandlung oder Farbfixierung auch nicht so einfach, glaube ich... Beim Waschen könnte man z.B. später Essig hinzugeben, um die Farbe zu fixieren, aber das funktioniert nur bei Naturfasern, soweit ich weiß...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,19672 seconds with 12 queries