Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 31.05.2008, 08:37
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Sprühzeitkleber Madeira MSA 1100 - klebt nicht??

Der Klebstoff soll doch nur temporär haften? Statt Stecknadel, Büroklammer etc. während des nähens fixieren?
Gurtband bietet m.E. zu wenig Haftfläche, er haftet, wenn überhaupt, ja nur punktuell.
Die m.E. preiswerteste Lösung sind für solche Sachen schlichte wasserlösliche Klebestifte (Pritt, Uhu etc.)
Ich mach das folgendermaßen:
Ich lege die Position des oberen (Web-)Bandes fest, nähe mit Heftstich eine Orientierungslinie auf dem unteren (Gurt-) Band, klebe mit wasserlöslichem Pritt/Uhu-Stift eine etwa 10 cm lange Strecke, nähe dann die Bänder bis kurz vor Ende der Klebestrecke, streiche die nächste Strecke ein, nähe weiter.
Wenn Kleber stellenweise zu dick aufgetragen ist, kann ich den mit einer Stecknadel leicht verstreichen. Wenn neben dem oberen, schmäleren Band Kleber rausquillt, kann ich das nach dem nähen mit einem feuchten Tuch abtupfen. Der Heftfaden kann nachher gezogen oder drin gelassen werden.
Mehraufwand ist das eigentlich keiner, denn ich kann mit der Methode sauber und flott durcharbeiten.
Ich nähe zwar keine Hundehalsbänder, aber Gürtel, Taschenhenkel, Beutelgriffe und ähnliches.

Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,06047 seconds with 11 queries