Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20  
Alt 22.03.2005, 14:01
Benutzerbild von zweiein
zweiein zweiein ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Ort: ein Kuhflecken nördlich von Berlin
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dessous selber nähen in großen Größen?!?!

Zitat:
Zitat von nowak
Wenn du einen kostenlosen BH-Schnitt haben möchtest, dann kannst du ihn von einem passenden BH abnehmen. Das geht auch, ohne den zu zerschneiden. Das funktioniert genauso, wie Schnittabnehmen bei anderen Kleidungsstücken auch.

(Eine detaillierte Anleitung hat Ela in ihrem Buch, gibt es auch bei oben verlinkter URL zu bestellen. )
Hallo zusammen,
...das ist ja wirklich interessant. Ich möchte gerne meine beiden Lieblings-BH-s rekonstruieren, da der eine nicht mehr hergestellt wird und der andere für mich schwer zu bekommen ist. (Ich habe auch keine "Normgröße" - 75 G oder so. )
Das Buch von Ela wollte ich mir unbedingt zulegen. ...bis jetzt bin ich davon ausgegangen, daß man den BH auftrennen muss, um an den Schnitt zu kommen. Das ist ja noch ein Kaufargument mehr...

Sonniger Gruß von zweiein
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,07841 seconds with 11 queries