Einzelnen Beitrag anzeigen
  #74  
Alt 18.07.2005, 12:27
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.491
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Was war euer erstes selbstgenähtes Stück?

Ja doch, ein sehr netter thread!

Ich gehöre auch noch zu denen, die in der Grundschule stricken häkeln und handnähen gelernt haben, worüber meine Mutter sehr glücklich war, denn sie war Linkshänderin und ich bin Rechtshänderin! Später haben wir es dann noch auf die Reihe bekommen, was mir jetzt bei meiner linkshändigen Tochter hilft. Aber nur nähen, der Rest interessiert sie nicht).

Mein erstes "selbstgenähtes" größeres Teil muß so 6/7. Klasse im Gymnasium gewesen sein: ein türkises Frotteekleid mit durchgehendem RV!! Ich hab es dank meiner Mutter und ihrer Pfaff (elektrisch und mit ZZ und Reißverschlußfuß) auch vorzeigbar hinbekommen und getragen. Muß so Anno 69 gewesen sein.
Wie es genau weiter ging weiß ich nicht mehr, aber ich muß mich dann an Röcke gemacht haben, denn zu meines Vaters 50. Geb. hatte ich einen selbstgenähten Rock an, ist photographisch dokumentiert. Und da mein Vater letztes Jahr 80 wurde ...(und natürlich war ich wieder in selbstgenähtem dabei: Hose, Jacke und Oberteil), habe ich schon einige Nähjahre auf dem Buckel. Seit 1980 auch mit eigner Nähmaschine.
Derzeit lerne ich die nächste Generation an....

LG
ma-san,
deren Kinder (Jg. 85 & 88) in der Schule nur handnähen gemacht haben.
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,05715 seconds with 11 queries