Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 24.11.2011, 19:49
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Stola verarbeiten?

Was meinst du mit drapieren? So, dass er irgendwie von alleine um den Hals hält? Ich kenne eine Stola nur um Rücken/Schultern/Oberarme gelegt und von den Oberarmen nach unten fallend, wobei er von den angewinkelten Armen ja locker gehalten wird.

Bei der Version sind 2 Meter definitiv zu kurz, 2,50 sind eher passend, sonst die die hängenden Stücke zu kurz und sehen befremdlich aus. Eine Stola aus Satin (Polysatin?) wird dich vor lauter Rutscherei in den Wahnsinn treiben. Der doppelt verarbeitete Stoff wird auch schön warm sein, jedenfalls wenn es sich um Polyester handeln sollte.

Wie wäre es denn mit einer fluffig leichten Chiffonstola? Die wirkt dann auch nicht so wuchtig.

lg Nähbaerchern
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,08833 seconds with 11 queries