Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 19.03.2014, 22:25
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
Burda 7486 - Caprihose

Hallo,

wie schon in diesem Thread erwähnt, möchte ich mir eine Caprihose nähen. Mein erster Versuch ging völlig in die Hose, das Nesselmodell glich einer explodierenden Pyjamahose!

Gut, die Plusmodelle haben ein etwas anders Größenspektrum als Grundlage, da ich bei den Schnitten was Oberteile, Kleider, etc. ganz gute Erfahrungen gemacht habe, was sicherlich mit der Oberweite zusammenhängt, war ich so naiv dies auch von den Hosenschnitten zu erwarten. Nun ja...

Als Alternative bin ich auf diesen Schnitt gestoßen, der hat zwar keinen Formbund, aber das läßt sich ja ändern. Was mich allerdings ein wenig abschreckt, sind die Falten im Hüftbereich (auf dem Foto mit der langen Hose sehr ersichtlich).

Hat den Schnitt jemand genäht und ist zu einem etwas besseren Ergebnis gekommen? Ja, ich weiß, die sitzt bei jedem anders, aber eine Tendenz kann man schon erkennen. Bei patternreview habe ich ein Ergebnis der Hose gefunden, auch nicht optimal aber nicht ganz so schlimm.

Alternativen habe ich nicht wiklich gefunden, oder auch übersehen. Die schmalen Hosen bei Burda gehen alle nur bis Gr. 44, auch wenn ich in der Breite ziemlich geschrumpft bin, passe ich da bei bestem Willen nicht rein. Dann gibt es noch einen bei Collette Patterns, aber da leide ich noch unter einem Jackentrauma und die Bildersuche zeigt bei den größeren Größen recht gewöhnungsbedürftige Ergebnisse. Dann wäre da noch dieser Schnitt allerdings habe ich da grad ein Problem mit den Downloadschnitten.

Vor Jahren habe ich selbst einen Hosenschnitt konstruiert, welcher auch sehr gut saß, allerdings müßte ich mich völlig neu vermessen. Da habe ich momentan keinen Nerv zu, ich habe sehr unschöne und traurige Monate hinter mir, wirklich vorbei ist auch noch nicht und daher möchte ich seit langem einfach nur nähen...

Vielleich hat ja sonst noch jemand eine Idee...

viele Grüße,

Ulrike

Edit: Mir ist schon klar, dass die Ein oder Andere Änderung nötig sein könnte, aber es sollte sich einfach im Rahmen halten.


.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (19.03.2014 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Page generated in 0,07890 seconds with 11 queries