Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   aus der Redaktion (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=70)
-   -   Zeitschriftenschau "Ottobre 3/2017 - kids fashion" (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=188423)

N!NA 15.04.2017 17:49

Zeitschriftenschau "Ottobre 3/2017 - kids fashion"
 
Diese Woche flatterte die neuste „kids fashion“ Ausgabe der Ottobre in meinen Briefkasten. Es geht um Sommermode für Kinder und das Heft beinhaltet in dieser Ausgabe Schnittmuster in den Größen 62 – 170.
<a href="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-3-2017/Ottobre-3-2017-a.jpg"><img src="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-3-2017/Ottobre-3-2017-a.jpg" align="left" vspace="10" hspace="20" alt="Ottobre 3/2017"></a>
Im Gegensatz zu den bisherigen Ausgaben beinhaltet dieses Heft deutlich mehr Schnittmuster für nichtelastische Stoffe. Wobei dies nicht für die Modelle für die Allerkleinsten gilt, diese werden überwiegend aus Jersey genäht. Der Grund für diesen „Sinneswandel“ der Ottobre-Redaktion, in dieser Ausgabe mal nicht wieder unzählige Schnittmuster für Jersey- und Strickstoffe zu kreieren, liegt in den Wünschen der Leserschaft. Genauer gesagt in den Wünschen der französischen Leserschaft. Viele französische Leser haben sich Schnittmuster für nichtelastische Stoffe gewünscht und dieser Wunsch wurde von der Ottobre-Redaktion erfüllt. Es ist schön zu sehen, dass eine Redaktion so auf die Wünsche ihrer Leser eingeht! Und genau dieser etwas andere Ansatz macht das Heft nicht nur für Näh-Neulinge, sondern auch für langjährige Ottobre-Leser interessant.
Die Schnittmuster sind zwar von ihrer Schnittführung her sehr schlicht und einfach gehalten (vielleicht um der vermeintlichen Komplexität des Materials etwas entgegen zu kommen?!), unterscheiden sich aber aufgrund Erstellung für nichtelastische Stoffe von den bisherigen Schnittmustern. So braucht man bei einem Oberteil-Schnittmuster das für nichtelastischen-Stoffen erstellt wurde beispielsweise etwas mehr Weite, oder einen zusätzlichen Knopf um das Oberteil über den Kopf zu bekommen, als bei einem Schnittmuster für Jersey.
<a href="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-3-2017/Ottobre-3-2017-b.jpg"><img src="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-3-2017/Ottobre-3-2017-b.jpg" align="right" vspace="10" hspace="20" alt="Ottobre 3/2017"></a>

Während es für die Mädchen in dieser Ausgabe bei schlichten Kleidchen und Hängerchen bleibt, finden sich hingegen für Jungs schöne Jacken und kurzärmelige Hemden. Ein Hemd ist mit Raglanärmel versehen worden, so können sich die Jungs darin gut bewegen und das für viele Näher*innen gefürchtete „Ärmel-einsetzen-bei-nichtelastischen-Stoffen“ entfällt. Eine schöne Idee.

Eine zweite Besonderheit dieser Ausgabe ist das Nähen von Regenkleidung und entspringt ebenfalls dem Wunsch der Leserschaft. Es sind zwei Schnittmuster für Regenjacken und ein Schnittmuster für einen Regenhut enthalten. In der Anleitung ist erklärt wie man Regenkleidung näht und vor allem wie man diese Abdichtet. Was mir an den Schnittmustern jedoch nicht gefällt ist die Ausführung zum Schließen mit Druckknöpfen, ohne einen Reißverschluss. Für mich persönlich ist das bei Regen nicht dicht genug, wenn das Wasser fröhlich zwischen den Druckknöpfen in die Jacke fließen kann. Kinder bewegen sich und sollen auch im Regen spielen und ihren Spaß haben können. Hier wäre ein Reißverschluss mit darüber liegender Knopfleiste, zur Absicherung gegen Wasser, meiner Ansicht nach sinnvoller gewesen.

Die Schnittübersicht der Ottobre 3/2017 findet ihr HIER.

Ich bin gespannt wie Euch diese Ausgabe gefällt. Wie würdet Ihr eine Regenjacke vorne schließen wollen? Würden Euch Druckknöpfe ausreichen?

P.S.: Wer Lust auf Mutter-Tochter-Partnerlook hat, das Jerseykleid Nr. 17 gab es in einer sehr ähnlichen Ausführung schon mal in der Ottobre Woman-Ausgabe Frühling/Sommer 2/2009.

Lehrling 15.04.2017 19:41

AW: Zeitschriftenschau "Ottobre 3/2017 - kids fashion"
 
Danke NINA
für die Vorstellung. Webstoffschnitte, das Heft schau ich mir mal genauer an, das interessiert mich.
Und Druckknöpfe an Regenkleidung finde ich ausreichend, weil die Regentropfen ja der Schwerkraft folgen und nach unten rinnen. Wenn die Rropfen waagrecht an der Jacke fließen ist es Zeit, die Kinder reinzuholen ;);)

liebe Grüße
Lehrling

birgit2611 15.04.2017 20:15

AW: Zeitschriftenschau "Ottobre 3/2017 - kids fashion"
 
Ich finde Druckknöpfe auch ausreichend.

lg
birgit

N!NA 15.04.2017 20:58

AW: Zeitschriftenschau "Ottobre 3/2017 - kids fashion"
 
Dann bin ich vielleicht etwas zu pessimistisch ;) mein Gedanke geht dahin, dass der Regenmantel zwischen den Druckknöpfen aufspringen könnte, wie man das von Blusen kennt.

sunshine06 15.04.2017 22:07

AW: Zeitschriftenschau "Ottobre 3/2017 - kids fashion"
 
Hemden, kurz- und langärmlig, waren aber schon des Öfteren in den Ottobres. Auch Hosen waren häufig aus Webware. Und auch nicht unförmige Kleider und Hängerchen aus Webware, ebenso wie Röcke waren bisher schon regelmäßig vorhanden. Ich bin also etwas irritiert, werde mir mal die technischen Zeichnungen anschauen, ob neue Details dabei sind oder nur alter Aufguss in neuem Gewand.:confused:

Vielleicht hab ich die Zeitung inzwischen auch nur einfach schon zu lang.:nix:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,07515 seconds with 10 queries